Zum Inhalt wechseln


Foto

DJI GO4 Vers. 4.2.20 (Android) - fast unbrauchbar fürs Filmen

mavic drohne quadrokopter dji go4 app version 4.2.20

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
139 Antworten in diesem Thema

#31 agm

agm
  • 532 Beiträge

Geschrieben 20. Juli 2018 - 08:49

Hatte beim ersten Flug keine Probleme, jetzt nach 7 Flügen 3x komplette Aussetzer gehabt. So dass sich auch die App nicht neu starten lässt, erst wenn der RC ausgeschaltet wird.
Sehr ärgerlich, auch ist der Bug, dass sich der Gimbal im Flug hin und wieder resettet, nicht behoben.
(Android 8.1 Nokia 8 )

Bearbeitet von agm, 20. Juli 2018 - 08:50.


#32 Paramags

Paramags
  • 2.384 Beiträge
  • OrtNeuenmarkt
  • DJI f450 (55cm) NAZA M V2 + H3-2D
    DJI f450 NAZA M V2
    Tarot 680 Pro
    WL-Toys V222
    BLADE Pico QX
    JJ RC H20

Geschrieben 20. Juli 2018 - 09:32

Danke, aber ich will fliegen und nicht Handy schrauben.

Ich bleibe jetzt einfach bei der 4.2.16, die funktioniert nämlich perfekt bei mir.

Das Problem ist aber dass Dir die App mit der Zeit den Speicher zumüllt mit Bildern und Cachebildern oder sonstigen Daten, Irgendwann

ist der Arbeitsspeicher und auch der normale Speicher voll und dann wird das Handy immer langsamer und es kommt dann auch dazu dass

Du bildaussetzer haben wirst. Also ein bisschen was muss man schon machen.

 

Gruß

Thomas



#33 koivo

koivo
  • 8 Beiträge

Geschrieben 20. Juli 2018 - 11:25

Ich hatte mein Handy sogar komplett zurück gesetzt und dann nur die eine neue App installiert und sofort diese Bildaussetzer.

Noch mal zurück gesetzt und die alte App installiert und keine Probleme mehr mit Aussetzern.

Die neuen App Versionen greifen auf irgendwelche Hardwarebeschleunigungen zu, welche die etwas älteren Handy nicht bieten können.

Ich möchte drauf wetten, dass es mit neueren Versionen auf älteren Handy nie wieder ordentlich laufen wird.

Galaxy S8 mit der neuen App Version läuft übrigends ohne Probleme.

Nur mein etwas älteren Elephone (und andere ältere Handy) können mit der neuen App nicht mehr umgehen.



#34 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 23. Juli 2018 - 16:47

Hallo zusammen.
Habe mich letztens viel mit der Anafi abgegeben und möchte jetzt aber auch noch meine Erfahrung abgeben über DJIGO4.
Ich hatte mit meinem Galaxy S8 weder mit 4.2.20 noch jetzt mit 4.2.21 Probleme. Alles so wie es sein sollte.
Grüsse

#35 Wanschi

Wanschi
  • 4 Beiträge

Geschrieben 24. Juli 2018 - 06:59

Hallo.

Habe das Problem auch mit dem IPad Mini. Bei den neuen Versionen (aktuell 4.2.22) habe ich auch nur ein stockendes Livebild.

Kann man das bei Apple auch auf einen alte Version Downgraden?



#36 AndiHam

AndiHam
  • 61 Beiträge

Geschrieben 24. Juli 2018 - 10:57

Habe mit Galaxy S5 neo und Galaxy S2 auch keine Probleme.

 

Man kann in der DJI GO4 App aber auch einstellen, dass nur auf der SD Karte im Mavik gespeichert wird und nicht auf dem Handy oder mal begrenzt die Datenmenge, die auf dem Handy gespeichert werden darf in der App.


Bearbeitet von AndiHam, 24. Juli 2018 - 12:49.


#37 MaBi

MaBi
  • 21 Beiträge

Geschrieben 24. Juli 2018 - 13:27

So, habe gerade vor dem Urlaub in USA nochmal alles durchgetestet und alle Akkus leergeflogen. Keine Probleme mit 4.2.21 und Note 8. Ich hoffe das bleibt auch so.


...was mir allerdings heute aufgefallen ist: Die Warnmeldungen (Orange: fly with caution und Rot: Umkehren und landen) kamen sehr früh. Laut Windfinder hatten wir ca. 7 Knoten Mittelwind und 12 Knoten in den Böen.

Und ich blieb dann unter 30 Meter Höhe. Vielleicht lag es auch an den Low Noise Propellern, die vielleicht weniger Schub entwickeln. 



#38 Zelebrator

Zelebrator
  • 4 Beiträge

Geschrieben 24. Juli 2018 - 17:49

Auf meinem One Plus 2 habe ich auch ziemliche Probleme; Aussetzer, extreme Dekodierfehler (Blöcke), Verzögerung ca. 2 bis 3 Sekunden. Steuern nur per Videostream dürfte so unmöglich sein.

 

Kennt jemand den Unterschied zwischen den zwei Versionen der App-Version 4.2.16? Habe jetzt mal probehalber eine davon installiert, bin aber noch nicht zum Testen gekommen.



#39 Fiffi the 1.

Fiffi the 1.
  • 21 Beiträge
  • DJI Mavic Pro

Geschrieben 29. Juli 2018 - 13:04

Ich hatte von der 4.2.16 eine Datei mit ca.150 MB und eine mit ca.94 MB aus unterschiedlichen Quellen . Mit der installierten 150MB hatte ich Verbindungsabbrüche, Gimbalprobleme während des Fluges in der Aufnahme sowie Sperrung des Aufnamebutton an der Fernbedienung und das Galaxy S7 war trotz Verbindung auch gesperrt. Jetzt benutze ich die 4.2.16 von DJI (94MB) konnte aber noch nicht fliegen (Wind und Regen). Hintergrund war das die 4.2.20/21 nicht brauchbar waren. Ich hoffe das bessert sich jetzt

#40 Peter M.

Peter M.
  • 80 Beiträge
  • SYMA X5C
    DJI Mavic

Geschrieben 07. August 2018 - 19:26

Nachdem ein Downgrade nix gebracht hat, habe ich wieder die neueste Version installiert.

 

Ergebnis: Der übliche Datensalat... Müll!

 

https://photos.app.g...mwVLPLkkgvwgqUA

 

Ich habe mir jetzt mal Proforma ein neues Verbindungskabel bestellt... 



#41 UK1

UK1
  • 5 Beiträge

Geschrieben 07. August 2018 - 20:42

Ich musste die Android-App auf 4.2.14 zurücksetzen, damit geht es nun. Unglaublich, dass das Problem in mehreren Updates vorhanden ist - aber leider Tatsache.



#42 Rusty

Rusty
  • 13.676 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 07. August 2018 - 20:52

Nö,

bei mir nicht. Jedes Update läuft!

#43 Paramags

Paramags
  • 2.384 Beiträge
  • OrtNeuenmarkt
  • DJI f450 (55cm) NAZA M V2 + H3-2D
    DJI f450 NAZA M V2
    Tarot 680 Pro
    WL-Toys V222
    BLADE Pico QX
    JJ RC H20

Geschrieben 07. August 2018 - 21:15

Nö,

bei mir nicht. Jedes Update läuft!

Kan ich nur bestätigen, erst heute wieder ne Runde geflogen ohne Probleme



#44 UK1

UK1
  • 5 Beiträge

Geschrieben 07. August 2018 - 21:48

Freut mich für euch. Dann habt ihr das Glück, die "richtigen" Smartphones zu haben. Ich hoffe nur, DJI lässt die anderen nicht im Regen stehen.

#45 Rusty

Rusty
  • 13.676 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 07. August 2018 - 22:04

Gibt doch fast kein Smartphone das nicht funktioniert wenn es halbwegs aktuell und „unverseucht“ ist ...





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: mavic, drohne, quadrokopter, dji go4 app, version 4.2.20

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0