Zum Inhalt wechseln


Foto

Erfahrungen mit Ladegeräten/Netzteil

parrot anafi drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
92 Antworten in diesem Thema

#91 Dirk_ANAFI

Dirk_ANAFI
  • 67 Beiträge
  • OrtNRW
  • Parrot ANAFI
    Parrot Mambo FPV
    Parrot Mambo Mission

Geschrieben 10. August 2018 - 16:50

Fortsetzung Test Ladegeräte ...

 

Was ich bis jetzt schon getestet habe (jeweils Vollladung von < 9% bis 100% mit Original-Anafi-Ladekabel):

1. USB-C PD Charger Typ HD-UD75W4PH1 (5..20V, 3A): 105 Minuten (mit dem mitgelieferten USB-C zu USB-C Kabel)

2. Ladegerät ACV Electronic GmbH (5V, 2,4A): 120 Minuten

3. Samsung Travel-Adapter EP-TA300 (5V, 2,0A oder 9V, 1,67A oder 12V, 2,1A): 132 Minuten

4. Samsung Travel-Adapter EP-TA20EBE (5V, 2,0A oder 9V, 1,67A): 140 Minuten

5. Samsung Travel-Adapter ETA-U90EWE (5V, 2,0 A): 145 Minuten


  • 759849 gefällt das

#92 759849

759849
  • 65 Beiträge

Geschrieben 11. August 2018 - 18:05

Habe mir noch den Ladeadapter für das Auto von Inateck, 45W USB-C mit PD und QC3.0 gekauft. Bisher die Anafi aber noch nicht vollgeladen damit, nur teilgeladen, darum kann ich dazu noch keine wirklich sinnvollen Angaben zu den Ladezeiten machen. Es funktioniert jedenfalls, der Ladeadapter macht einen wertigen Eindruck und sitzt gut in der Buchse. Ist ja auch schon mal was

Angehängte Dateien



#93 Dirk_ANAFI

Dirk_ANAFI
  • 67 Beiträge
  • OrtNRW
  • Parrot ANAFI
    Parrot Mambo FPV
    Parrot Mambo Mission

Geschrieben 11. August 2018 - 20:38

Sieht gut aus.
Von den Daten her müsste es auch eine Vollladung in 100..110 Minuten hinkriegen.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: parrot, anafi, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0