Zum Inhalt wechseln


Foto

Reichweite Anafi

parrot anafi drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
29 Antworten in diesem Thema

#16 Stephan59

Stephan59
  • 95 Beiträge
  • OrtGeesthacht
  • Parrot Anafi

Geschrieben 12. Juli 2018 - 07:39

Das ist interessant zu wissen, aber inwieweit bezieht sich das auf die Reichweite der Anafi?

Sorry...

Nur, dass die Reichweite für mich nicht so eine Priorität hat. Ich fliege nur auf Sichtweite(ca. 300 Meter)  und da gab es, bis jetzt, keine Probleme.



#17 TraumfotosTrautmann

TraumfotosTrautmann
  • 196 Beiträge
  • OrtFröndenberg
  • Hubsan X4 H107L
    Hubsan X4 Desire H502S
    Tenker Skyracer 901H
    Yuneec Typhoon Q500 4K

Geschrieben 12. Juli 2018 - 07:44

Sorry...
Nur, dass die Reichweite für mich nicht so eine Priorität hat. Ich fliege nur auf Sichtweite(ca. 300 Meter) und da gab es, bis jetzt, keine Probleme.

Verstehe :) Mir geht's ähnlich, traue mich zwar gelegentlich an die Grenzen der Sichtbarkeit (s. mein Kommentar zum Q500 4K), aber nicht darüber hinaus. Mir sind schon drei Mal Copter herunter gekommen (je einmal wegen Flugfehler :(, Notlandung wegen Akku und technischem Defekt) und bin froh, dass es nicht nur immer glimpflich ausging, sondern ich die Copter auch jedes Mal zurück bekommen habe. Zweimal musste ich dazu im Kornfeld suchen. Bei 2 oder 3 km sinkt die Chance darauf jedoch massiv

Bearbeitet von TraumfotosTrautmann, 12. Juli 2018 - 07:45.


#18 Pehaha

Pehaha
  • 1.711 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 12. Juli 2018 - 08:53

Warum wollt ihr alle 4km fliegen? Habt ihr kein Auto? ;D

 

Spaß beiseite.   Warum brauche ich das ? Weil ich zu faul zum laufen bin? Weil illegale Flüge aus der Deckung machen will?

 

Das meiste kann man auch in Etappen filmen und man fühlt sich besser wenn man nicht so total illegal ist.

Ich meine nicht die berühmten 250-300m, es darf auch mal was mehr sein. 

 

Wer einfach nur einen langen Flußlauf verfolgen will, kann ja auch einen Flugplan erstellen und anfliegen lassen.

 

Zum Glück funzt das RTH heutzutage sehr gut, wenn auf der RTH Route kein Hindernis ist.

 

Die Parrot Controller im CE Modus klappen i.d.R. bis 850m ganz gut. Man beim Italiener ging auch mehr.

Man sollte dann aber die Zeit des RTH nach Abruch kurz wählen, damit man nicht so lange auf Lebenszeichen warten muss.

Bei mir sind 3sek. eingestellt und dann habe ich sofort wieder Verbindung.

 

Hasardeuren empfehle ich  RF-V16 , wiegt nur 27g.  Wenn man mit dem Controller bei der Suche wieder in Empfang reinkommt,

kann man punktgenau den letzten Ort ausmachen.

 

Einzige Notwendigkeit in meiner Nutzung bisher, wenn der Startort zu eng, Tal oder Bäume,  dann bin ich schon mal von weiter oben angeflogen umd nicht den Funkschatten zu genießen.



#19 CoptaMan

CoptaMan
  • 1.457 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2018 - 09:39

Leute, die Diskussion ist SO alt, bitte durchsucht das Forum dann könnt Ihr Euch sparen das selber noch mal durchzuhecheln, okay ?

DANKE :-P

 

Copta



#20 Pehaha

Pehaha
  • 1.711 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 12. Juli 2018 - 09:55

@ CoptaMan   da sieht man wie kurzlebig die Zeit geworden ist....der andere Thread war vor einer Woche....verdammt lang her. ;D

Besonders ergiebig ist er außerdem nicht.

 

Aber es wäre vom TE hier sinnvoll gewesen, dort weiter zu schreiben....das haste Recht.

 

Vill schiebt ein Mod die Threads mal zusammen.?



#21 CoptaMan

CoptaMan
  • 1.457 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2018 - 09:57

@ CoptaMan   da sieht man wie kurzlebig die Zeit geworden ist....der andere Thread war vor einer Woche....verdammt lang her. ;D

Besonders ergiebig ist er außerdem nicht.

 

Aber es wäre vom TE hier sinnvoll gewesen, dort weiter zu schreiben....das haste Recht.

 

Vill schiebt ein Mod die Threads mal zusammen.?

Naja, vor allem gibt es die Diskussion nun seit Jahren für jede Drohne oder Fernsteuerung die weiter als 200m reicht.

Und immer denken die poster noch was Neues beizutragen.

IST nicht so, glaubt mir.

 

:-P

 

Copta

 

P.S. jaja aber ich hab da auch schon mitgemacht, ist eben nur etwas her ;-)



#22 Quad17

Quad17
  • 594 Beiträge
  • DJI Spark
    Android

Geschrieben 12. Juli 2018 - 10:51

[...]

Hinzu kommt die RTH-Problematik mit 20 Meter Höhe. Wer da nicht am Meer wohnt und aus 3 km automatisiert zurück holen muss, kann Probleme bekommen.

Last but not least: ich sehe auch keine Vergleichbarkeit mit der MP. Die ist alt und steht kurz vor der Ablösung, und der Einstiegspreis war immens höher als jetzt der der Anafi. Warte ein Jahr, schau dir den Preis der Anafi an, und es wird klar, dass man Technik nicht nur auf Basis des Einstiegspreises (Anafi) gegenüber deutlichem Preisverfall (Mavic Pro) vergleichen kann

 

Ist 20m RTH eine Problematik?

Wenn du die bis RTH in der Hoehe fliegen konntest, duerfte sie auch in der Hoehe zurueckkommen koennen.

Fliegst du eh hoeher, wird die mit Sicherheit dort oben bleiben, fuer den Rueckweg.

Oder gehen Parrots auf RTH Hoehe runter?

 

Auch nehme ich mal an, mit nur 20m Hoehe werden es garnicht erst 3km.

Da duerften um 100m, kein Gruenzeug dazwischen, also freie Sicht der FB zum Vogel, Vorbedingung sein.

 

Die 20m sind dann ein "Aergernis", wenn man in dem Bereich, etwas drunter rumfliegt, und HINTER etwas fliegt, weil man sich verschaetzt hat.

und dann hoffen muss, das diese Hindernis nur 19m hoch ist ! ;-)

 

so wie hier:

 

https://www.youtube....h?v=80bLrM0VASQ


  • Luftpirat gefällt das

#23 Janusch

Janusch
  • 432 Beiträge
  • DJI (nie wieder)
    ehem. Ghost+
    Yuneec Thypoon G
    Yuneec Typhoon H
    Yuneec Typhoon H
    Parrot Anafi

Geschrieben 12. Juli 2018 - 11:40

Macht Euch doch mal frei von dem erlaubt und nicht erlaubt. Das laßt mal meine Sorge sein.

Den verlinkten Videos entnehme ich, daß ich mit dem Bild bei 2-2,5km keine Probleme haben werde.  Damit ist dann meine Eingangsfrage beantwortet.



#24 Pehaha

Pehaha
  • 1.711 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 12. Juli 2018 - 11:47

Copta...wenn alle Hersteller /Modelle gleich wären, würde ich dir zustimmen.

 

Man kann auch sagen, da es eh alles illegal ist und somit jede Diskussion überflüssig ist.

 

Über Sinn & Unsinn solcher Entfernungen habe ich in #18 doch hin gewiesen und das kann man nicht oft genug machen.

Denn jeden Tag werden neue Vollpfosten zu "Piloten" und bauen großen Mist, der bislang zum Glück keinen Unfall erzeugte.

 

Die RTH Höhe war auch bei den Phantom schon mal ein Ärgernis.

 

Wer etwas weiter als der Tellerrand ist, dann auch noch im FPV-Tunnel um die Ecke fliegt, der muss auch damit rechnen, das RTH ausgelöst wird.

 

Wenn ich schon nicht mehr LOS bin, dann hilft zur Kontrolle immer mal, einmal Kopter drehen zum HP, sehe ich einwandfrei meinen HP ohne Bäume o.ä. , wenn nicht hilft erst mal Höhe gewinnen.

 

Die heutigen Spielzeuge haben ja alle Goople Maps auf dem Schirm,  da kann man sich ja kaum noch verfliegen.

 

Es fehlt heute meist die Geduld zum über, Erfahrungen sammeln. Out of the box muss gleich der Höhen & Reichweitentest gemacht werden. :(

 

 

Darum sollte man VORHER schon alle Eventualitäten einplanen und eine sichere Höhe wählen.

Solange ich LOS fliege, habe ich Verbindung und keine Probleme mit Hindernissen.

 

Und ich spreche bei RTH aus viel Erfahrung.  Aus Schaden wird man klug...und ärmer. ;D



#25 CoptaMan

CoptaMan
  • 1.457 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2018 - 12:34

Copta...wenn alle Hersteller /Modelle gleich wären, würde ich dir zustimmen.

...

Hast mich missverstanden. Der überflüssige Teil der Diskussion ist warum man das denn will und wie es wann verboten ist u.s.w.

Technisch finde ich das Thema höchst spannend und will auch gerne Penetration & Energie maximieren, geht auch aus meiner verwarnungsträchtigen Historie hervor weil ich dazu Hardware & Software modifiziere und da oft über die hier gesetzten Grenzen hinausgeschossen bin :-)

(Asche auf mein Haupt)

 

Technisch gesehen ist der (elegante, NICHT Fake GPS) FCC mod um die Ecke, RP-SMA wurden schon erfolgreich verbaut aber welche Antennen / Amps / etc. PP das optimieren ist noch lange nicht klar.

Die Parrot ANtennen HABEN schon eine Richtwirkung & hohe Güte !

Das legt die Latte höher als bei DJI die Omnis verwenden.

 

 

Weitreichende Grüße,

 

Copta


Bearbeitet von CoptaMan, 12. Juli 2018 - 12:35.


#26 TraumfotosTrautmann

TraumfotosTrautmann
  • 196 Beiträge
  • OrtFröndenberg
  • Hubsan X4 H107L
    Hubsan X4 Desire H502S
    Tenker Skyracer 901H
    Yuneec Typhoon Q500 4K

Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:08

Ist 20m RTH eine Problematik?

Oder gehen Parrots auf RTH Hoehe runter?

Genau das ist (mir) bis jetzt nicht klar. Wenn er mindestens 20 Meter Höhe bei RTH fliegt, tatsächlich aber bei 100 Metern Höhe geflogen wird, erst in voller Höhe ankommt und dann nach unten sinkt, gibt's kein Problem. Geht er bei RTH schon im Heimflug von 100 Meter auf 20 Meter runter und bleibt auf dieser Höhe, kann (muss nicht) es zu Problemen kommen.

Bearbeitet von TraumfotosTrautmann, 12. Juli 2018 - 13:09.


#27 Stephan59

Stephan59
  • 95 Beiträge
  • OrtGeesthacht
  • Parrot Anafi

Geschrieben 12. Juli 2018 - 13:39

Genau das ist (mir) bis jetzt nicht klar. Wenn er mindestens 20 Meter Höhe bei RTH fliegt, tatsächlich aber bei 100 Metern Höhe geflogen wird, erst in voller Höhe ankommt und dann nach unten sinkt, gibt's kein Problem. Geht er bei RTH schon im Heimflug von 100 Meter auf 20 Meter runter und bleibt auf dieser Höhe, kann (muss nicht) es zu Problemen kommen.

Bei -20 Meter geht die Anafi auf RTH Höhe von 20 Meter. Wenn du auf 40 Meter (z,b. einen Wald überfliegst) ist der RTH-Höhe 40 Meter.



#28 Huemmelske Bur

Huemmelske Bur
  • 16 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2018 - 14:17


  • ameisli gefällt das

#29 CoptaMan

CoptaMan
  • 1.457 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2018 - 14:31

 

Ist BS und funktioniert nicht.

 

Nachgemessen, aber schon vorher gewusst :-P

 

SPANNEND wird die Idee lediglich auf einem iPad WiFi also ohne cellular & GPS.

 

Copta


Bearbeitet von CoptaMan, 12. Juli 2018 - 14:32.


#30 TraumfotosTrautmann

TraumfotosTrautmann
  • 196 Beiträge
  • OrtFröndenberg
  • Hubsan X4 H107L
    Hubsan X4 Desire H502S
    Tenker Skyracer 901H
    Yuneec Typhoon Q500 4K

Geschrieben 12. Juli 2018 - 16:00

Bei -20 Meter geht die Anafi auf RTH Höhe von 20 Meter. Wenn du auf 40 Meter (z,b. einen Wald überfliegst) ist der RTH-Höhe 40 Meter.


Danke, das beruhigt mich





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: parrot, anafi, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0