Zum Inhalt wechseln


Foto

(Newbie?)-Probl. P4A :-((

dji phantom 4 phantom 4 pro inspire 2 drohne quadrokopter akut

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 RiRahl

RiRahl
  • 97 Beiträge
  • OrtNRW / Ruhrpott
  • Phantom 4 Advanced

Geschrieben 08. Juli 2018 - 17:00

Trotz langwierigem durchlesen, anschauen usw diverser Videos (haupts. Youtube) und einiger anderen Beiträgen im Net seit knapp nem Jahr (und auch heute - auch hier im Forum), komme einfach nicht mehr weiter:

 

Vorgeschichte:

- seit langem Interesse an Drohnen (theoretisch und auch praktisch) 

- erste 2 "Spielzeug".Drohnen vor nicht ganz 1 Jahr (20€ + 40€) für erste Erfahrungen (usw) - in Zwischenzeit 'langwieriges' Ansparen in den letzten ca. 8 Monaten ... und Zeit f. Info's ansammeln/befassen

- Ende Juni endl. (nach sparen und Preisverfall + recherche nach günstiger Bestell-Quelle ( => "Otto") bestellt und seit Donnerstag am Vorbereiten meiner P4A  (u.a. Freitag Akku Copter + FB kompl. geladen)

- (vorherige) DJI go 4 App bereits vor ca. 2 Monaten runtergeladen und installiert auf Honor 6A (Android 7)

 

akt. Problem:

herunterladen/installieren/starten von Copter-Update, FB-Firmware-Upd. und Bedienung mit Go4 funzt einfach (oft auch erst ab gew. Stelle...) nicht!!

 

Selbst vorgenommene Lösungsversuche (seit den Problemen bis zum jetzigen Zeitpunkt):

- Updates versucht runterzuladen/installieren/starten/usw via Go4-Software 

  Resultat war, daß sich (soweit ich mich erinnern kann) immer es ab einer gewissen Stelle einfach nicht mehr funzte. Es kam, daß sich beim Anklicken in Go4 zu Anfang immer die Anzeige kam

  => Firmware (irgentwie soundso)

       kann geladen werden. Stecken Sie nichts um (und sorgen Sie dafür, daß alles(Copter/FB/Smartphone) mind. 50% Akkugeladen ist) da alles lange dauert

           Update wird/ist geladen und installiert - stecken Sie nichts um usw und es wird ca. 10 Minuten dauern {...und so weiter und so fort)

           ... irgendwie auch noch zusätzlicher Text glaube ich... Farbe bin ich mir mittlerweile nicht mehr sicher dabei

       Update des Copt (und irgentso noch weiterer Text) (erscheint an unterster Stelle und wenn ich mich richtig noch erinnere, konnte ich auch den Text nicht anklicken oder nen weiteren Button, damit erst der 

       Copter das UpDate geladen oder danach installiert werden konnte - da bin ich aber nicht mehr gaaaaanz sicher (jedoch zu 92% jetzt - weil seitdem nicht nur gestern, sondern auch heute halt sehr, sehr

       viele Stunden durch andere Versuche/Ansätze/Vorgehensweisen/Anundumsteckereien und zwischendurch Videos/Texte/usw nochmals recherchieren vergangen sind!)

       hier ging der Text noch weiter übergangslos (den schwarzen Text hatte ich nur als Zusatzinfo grad eingefügt)

 

- Geräte in anderer Reihenfolge (statt wie von UpDate-Text verlangt) jeweils chronologisch natürlich zu unterschiedlichen Zeiten - also nicht mehrere (bis auf Zwischenkabel) zur gleichen Zeit

- auch andere Einstellungen innerhalb der APP versucht (vorher) anzuwählen bzw. zu verändern/vorzuziehen

- immer wieder nochmals Videos/Texte/Beiträge angeschaut durchgelesen usw (auch in diesem Forum natürlich)

- Pausen dazwischen gemacht (um es etwas sacken zu lassen alles und mit neuem/weiterem Elan ranzugehen) und halt auch dabei auch Nacht drüber geschlafen ...

- heute Go4-App runtergeschmissen und dann nochmals neu installiert (klar natürlich über Playstore wieder)

- vom Copter bzw, von der Fernbedienung auch die Daten/Updates runter zu löschen (was aber absolut nicht ging ... selbst nach recherche zwischendurch hier im Forum und auf anderen Seiten oder Videos)

- und zig weitere Dinge noch versucht parallel

 

Ach ... am Ende komme ich mir immer dämlicher grad vor (dabei halte ich mich (trotz meiner 52 Jahre) eigentlich nicht für soooo dämlich oder unerfahren oder ungeschickt oder zu faul oder desinformiert oder was auch immer)    Fakt ist, nun bin ich gänzlich ratlos und bin mit meinem Latein am Ende  :-((

 

Übrigens habe ich nen PC mit Win7 (sorry, aber es ist ein paar Jahre alter Rechner - alles andere wie 8,10 oder höher lohnt sich nicht und würde wahrscheinlich garnicht mehr laufen).

Wäre schön, wenn mir der Ein oder Andere hier helfen könnte/würde - egal mit welchen realistischen Tips, (Zusatz)infos, Videos oder was sonst auch immer!)

Wenn ich Informationen grad vergessen haben sollte, dann dürft Ihr mich selbstverständlich auch nachfragen bei mir, was Ihr wissen müßt vorher und was sonst noch so wäre.

Auch wenn ich seit mehreren Tagen gerne endlich mal nen 1. kurzen Testflug auf natürlich sowohl gesetzlich, als auch moralisch vertretbaren Rahmen (auch fliegerisch/erfahrungsmäßig) auf wirklich vorher in ruhe beurteilten und ausgeplantem Gelände machen würde => ich zwinge mich jetzt dazu, notfalls sogar mehrere Tage oder gar 1 oder 2 Wochen abzuwarten, bis das mir geholfen werden kann. - Wobei eine Rücksendung an DJI für mich verständlicherweise nicht so prickend wäre, da ich dann wohl recht lange auf nen anderes Gerät warten müßte, bis ich es endlich in Händen halten könnte.

 

Ganz lieben Dank schonmal im Vorfeld halt,

euer Heinz/RiRahl :-)

 

P.S.: Und nein - ich habe wirklich alles Mögliche selbst ausprobiert und halt auch nachgelesen und die Videos geschaut und immer wieder überlegt, was es sein könnte und woran ich scheitere.

         Und auch bei den jeweiligen Seiten bei DJI, die ganzen mitgelieferten Anleitungen und im Smartphone Infos bin ich immer noch so schlau jetzt, wie all die Stunden vorher. Ach ja - klar, daß ich
         jeweils auch immer nicht nur bei Advanced nachgeschaut habe, sondern auch bei älteren Phantoms oder auch andere DJI-Modellen halt.

     

 

 



#2 Rusty

Rusty
  • 13.290 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Mavic Pro
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 08. Juli 2018 - 17:07

Hi.

Ich denke das Handy ist wenig kompatibel.
Könnte gerade so am Limit sein. Probier mal ein anderes Endgerät!

#3 RiRahl

RiRahl
  • 97 Beiträge
  • OrtNRW / Ruhrpott
  • Phantom 4 Advanced

Geschrieben 08. Juli 2018 - 20:44

Kann ich leider nicht, da ich schon länger "arbeitssuchend/Hartzer4" bin - den größten Teil des Ansparens letztes Jahr habe ich auch durch nen von Arbeitsamt vermittelten 1Euro-Job (allerdings auf nen halbes Jahr zeitlich immer limitiert - ohne Chance auf Übernahme) bewerkstelligen können; da ist nen teureres Handy halt derzeit nicht drin ... Und auch im Bekanntenkreis befindet sich (ist halt so) Niemand, von Welchem ich mir Testweise nen Smartphone leihen könnte => ich bin der Einzige bei Bekannten/Verwandten, der sowas modernes wie nen Smartphone überhaupt besitzt und es halbwegs bedienen kann (bei denen ist nen Handy das Maximum an Gefühle, leider). - Die 129,- Euro für mein Smartphone im November war das Maximum, was ich überhaupt schweren Herzens finanziell packen konnte.

Trotzdem danke für den Vorschlag! :-)



#4 RiRahl

RiRahl
  • 97 Beiträge
  • OrtNRW / Ruhrpott
  • Phantom 4 Advanced

Geschrieben 10. Juli 2018 - 19:11

Ein paar kleinere Zusatz-Infos (editieren zur Ergänzung geht ja nicht mehr):

 

1) Eine Angestellte, von dessen Online-Firma (www.otto.de) ich die P4A gekauft hatte, bestätigte mir (kann ich mit nem Screenshot belegen), daß Sie generell nur Neuware an Ihre Kunden verkaufen.

=> Wie kommt es aber dann, daß die Schutzfolie, welche regulär auf der Optik klebt, bei mir (schön exakt platziert) auf der Schutzhaube klebte?

http://prntscr.com/k4uyyk

 

2) Ich habe (auf ne Empfehlung eines Drohnenschild-Onlinehandels) mein Kennzeichenschild bei meinem Copter vorne an den Ausläufer (also den Arm, welcher zum Motor führt) geklebt, da es angeblich dort gut platziert sei, damit es für keine Abschattung verschiedener Funksignale sorgen kann => es ist ein Nano-Aluschild speziell für Copter hergestellt (Abmaße nur 17,5 mm x 7,45 mm x 0,5 Dicke => Nanolasergravur, so daß 4 Zeilen Text drauf gut lesbar sind)  => macht diese Platzierung tatsächlich keine Probleme?

 

3) Das Modell ist lt. DJI (Stand 16. Mai 2018) das 1. und damit auch letze Mal ca. 31.08.2017 für "Phantom4 Advanced Firmware : v 1.0.128"    =>

https://dl.djicdn.co...otes(1.2.4).pdf

 

4) (Und damit erstmal letzte Info für heute, um das Posting nicht zu umfangreich zu machen für Euch wegen Lesbarkeit)

Gehört auch zum Punkt hiervor: 

Kann man irgendwie beim P4A sowohl Copter, als auch Fernbedienung auf sehr viel ältere Update- und Firmware-Versionen downgraden (weil s. Punkt 3) und wenn ja, wie? Und wie verhindern, daß beides (Copter und FB) wieder neuere Versionen wollen? Übrigens hat der P4A nur 2 USB-Ports (also keinerlei SD-Karten-Slot)?   s. Link(s) bzw. Screenshot(s) unten.

 

https://dl.djicdn.co...ced_plus_EN.pdf

https://prnt.sc/k4m3fn

https://prnt.sc/k4m5ew            (Baugleich wie bei mir die Fernbedienung)

https://prnt.sc/k4miy9              (Und so soll angeblich die Installation laufen, wenn man "nur" ein Android-Smartphone besitzt...)

Leider sind Arthur Konze's Youtube-Videos über die wichtigsten Einstellungen (und Installationen) der Phantom4-Serie und der P4A-Serie schon weit über 2 Jahre alt und ich habe keine Ahnung, ob sich seitdem nicht vieles geändert haben könnte bzgl. P4A :-(

 

So - und nun genug für Heute (denn es soll für Euch nicht zu unübersichtlich werden Aufgrund zu großer Postinglänge.

 

Ganz, ganz liebe Grüße,

Heinz


Bearbeitet von RiRahl, 10. Juli 2018 - 19:17.


#5 C.M.Burns

C.M.Burns
  • 752 Beiträge
  • OrtAichach - Bayern - das gelobte Land!
  • Inspire 1 V2.0, DJI Mavic, Phantom 3 Advanced, F550, Tarrot 650, Arduino Octo-Homebrew, Blade MQX, Gaui 500x, diverse Heli's und sonst auch noch an Haufen Kram ;)

Geschrieben 10. Juli 2018 - 19:24

Ein paar kleinere Zusatz-Infos (editieren zur Ergänzung geht ja nicht mehr):

 

1) Eine Angestellte, von dessen Online-Firma (www.otto.de) ich die P4A gekauft hatte, bestätigte mir (kann ich mit nem Screenshot belegen), daß Sie generell nur Neuware an Ihre Kunden verkaufen.

=> Wie kommt es aber dann, daß die Schutzfolie, welche regulär auf der Optik klebt, bei mir (schön exakt platziert) auf der Schutzhaube klebte?

http://prntscr.com/k4uyyk

 

2) Ich habe (auf ne Empfehlung eines Drohnenschild-Onlinehandels) mein Kennzeichenschild bei meinem Copter vorne an den Ausläufer (also den Arm, welcher zum Motor führt) geklebt, da es angeblich dort gut platziert sei, damit es für keine Abschattung verschiedener Funksignale sorgen kann => es ist ein Nano-Aluschild speziell für Copter hergestellt (Abmaße nur 17,5 mm x 7,45 mm x 0,5 Dicke => Nanolasergravur, so daß 4 Zeilen Text drauf gut lesbar sind)  => macht diese Platzierung tatsächlich keine Probleme?

 

 

1.: Is beim P4 aber so. Hatte jetzt alle 3 (der erste P4A hatte ein schiefes Gimbal, der 2. war DOA und jetzt der 3. passt) die ich hatte. Die Schutzfolie des Objektives klebt auf dem Gimbalschutz!

 

2.: RTFM!!! DJI empfiehlt, die Plakette am hinteren Ende unter dem Gimbal zu kleben!

 

Aber, zu Deinem eigentlichen Problem: Wahrscheinlich dürfte das was Rusty gesagt hat am ehesten zutreffen! Ohne hier upzugraden wirst Du wahrscheinlich nicht glücklich werden!

 

Viele Grüße

Charlie


Bearbeitet von C.M.Burns, 10. Juli 2018 - 19:29.


#6 RiRahl

RiRahl
  • 97 Beiträge
  • OrtNRW / Ruhrpott
  • Phantom 4 Advanced

Geschrieben 10. Juli 2018 - 19:55

Danke Dir,C.M.Burns, für Deine schnelle Antwort => und sorry, aber es war tatsächlich so, daß ein bestimmter Copterschild-Anbieter im Internet es so schrieb (incl. Foto) mit dem Ausleger.

Puuuh - ich habe jetzt noch mal Glück im Unglück gehabt => ich habe das Schild grad noch abbekommen ... scheinbar klebt es nicht ganz so fest, wie ich befürchtet hatte. :-)

Nun habe ich es genau an der Stelle drangedrückt, wo es lt. DJI gut aufgehoben ist (also unten direkt hinter dem Gimbal); ich hoffe, daß es dran bleibt (habe es fest unter Zuhilfenahme eines Pittermessers als Andrückhilfe angepresst)!  -  Habe jetzt nur Bedenken, wegen der Fixierung der Gimbalaufhängung - denn ich denke mir, daß diese Fixierung (also dieses Hufeisen-Ding) Wichtig ist, oder? ... Allerdings habe ich den Eindruck, daß auch die Optik-Schutzkappe evtl. genug fixieren könnte - oder liege ich damit falsch? Gimbal-Fixierung habe ich jetzt doch vorsichtig wieder dran gemacht; hoffe, dass mit der Zeit nichts "ausgeleihert" wird ... oder das Schild nach ner gewissen Zeit von selbst sich ablöst.

 

Bzgl. des anderen Punktes:

Meinst Du mit Upgraden nun ein anderes Smartphone / Tablett? Falls ja - welches (aber leider nicht zu teure) Tablett würdest Du mir empfehlen, damit ich auf der sicheren Seite bin? Leider habe ich keine 600 oder gar mehr Euros zur Verfügung, um mir nen superteures iPhone kaufen zu können; ist halt leider so :-/

 

Ganz liebe Grüße,

Heinz


Bearbeitet von RiRahl, 10. Juli 2018 - 20:20.


#7 C.M.Burns

C.M.Burns
  • 752 Beiträge
  • OrtAichach - Bayern - das gelobte Land!
  • Inspire 1 V2.0, DJI Mavic, Phantom 3 Advanced, F550, Tarrot 650, Arduino Octo-Homebrew, Blade MQX, Gaui 500x, diverse Heli's und sonst auch noch an Haufen Kram ;)

Geschrieben 10. Juli 2018 - 19:58

 

Meinst Du mit Upgraden nun ein anderes Smartphone / Tablett? Falls ja - welches (aber leider nicht zu teure) Tablett würdest Du mir empfehlen, damit ich auf der sicheren Seite bin? Leider habe ich keine 600 oder gar mehr Euros zur Verfügung, um mir nen superteures iPhone kaufen zu können; ist halt leider so :-/

 

Am sichersten guckst Du mal auf die DJI-Seite - da gibts ne Kompatibilitätsliste...

Das stehen IMHO Geräte aller möglichen Preisklassen drauf. Ein 600 EUR Smartphone brauchts dazu jedenfalls sicher nicht!



#8 RiRahl

RiRahl
  • 97 Beiträge
  • OrtNRW / Ruhrpott
  • Phantom 4 Advanced

Geschrieben 10. Juli 2018 - 20:38

Oh - nicht gesehen, ds Du mir bereits wieder geantwortet hast vor 34 Minuten.

 

Ok - ich danke Dir und werde nochmals dort in Ruhe nachschauen. Und hoffen, daß die dort aufgeführten Geräte nicht nach wenigen Monaten wieder 'zu alt für aktuelle (neuere) DJI-UpDates/Firmeware wird ...

Ist ja halt leider so heutzutage => was heute noch Up_to_date ist ... ist übermorgen schon wieder 'Uralt' :-/



#9 phantomisttoll

phantomisttoll
  • 773 Beiträge
  • DJI P3 Professional
    DJI P4 Advanced

Geschrieben 11. Juli 2018 - 11:57

Ich fliege den P4A bestens mit dem Nexus7/II. Gibts gebraucht supergünstig.

 

Du schreibst, dein Kopter hat keinen SD Kartenslot....das kann nicht sein!



#10 RiRahl

RiRahl
  • 97 Beiträge
  • OrtNRW / Ruhrpott
  • Phantom 4 Advanced

Geschrieben 11. Juli 2018 - 12:11

Danke für die Info, Phantomisttoll.

Ich hatte mich da etwas undeutlich ausgedrückt - ich meinte natürlich, dass die Fernbedienung keinen SD-Slot hat (der Copter hat natürlich einen). :-)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom 4, phantom 4 pro, inspire 2, drohne, quadrokopter, akut

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0