Zum Inhalt wechseln


Foto

soll ich neues Go4 Update installieren oder lieber nicht?

dji mavic mavic air drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
39 Antworten in diesem Thema

#31 Nobier

Nobier
  • 1.873 Beiträge
  • Phantom 1
    Phantom 4
    Tarot ZYX-M Octo Eigenbau
    Blade InducTrix
    Racer Eigenbau mit Naze32

Geschrieben 22. Juni 2018 - 15:32

 Wer also keine Updates macht erhöht sein Risiko unnötig.

Alles in allem hast du recht aber ich würde den letzten Satz hier nicht so ganz unterschreiben.

 

Es kommt immer auf das jeweilige Betriebssystem oder der Anwendung an. Bei einem Modellflieger sag ich mal ist es eher nicht unbedingt nötig sofort ein Update einzuspielen, bei einer industiellen Anwendung schon eher.

 

Administratoren machen es heuten noch so das Updates erst einem Testlauf im Betrieb machen vor allem wenn viele verschiedene Programme im nachhinein damit funktionieren müssen.



#32 Skrei

Skrei
  • 23 Beiträge

Geschrieben 22. Juni 2018 - 21:19

Gibt es hier eigentlich Mitleser die selber beruflich Software schreiben und wissen was passieren kann wenn man schnell mal nur 1 Bit negiert?

#33 Kay B

Kay B
  • 24 Beiträge
  • Mavic Air

Geschrieben 22. Juni 2018 - 22:04

Gibt es hier eigentlich Mitleser die selber beruflich Software schreiben und wissen was passieren kann wenn man schnell mal nur 1 Bit negiert?

 

 

ja



#34 Nobier

Nobier
  • 1.873 Beiträge
  • Phantom 1
    Phantom 4
    Tarot ZYX-M Octo Eigenbau
    Blade InducTrix
    Racer Eigenbau mit Naze32

Geschrieben 22. Juni 2018 - 22:13

Ja

 

Edit: Denn ca. 472000 Zeilen Programmcode sind nicht zu verachten ;)



#35 Fish

Fish
  • 64 Beiträge
  • B2

Geschrieben 22. Juni 2018 - 22:18

- ja

 

- nix, Bitburger lehne ich nie ab



#36 668471

668471
  • 635 Beiträge

Geschrieben 22. Juni 2018 - 22:47

Gibt es hier eigentlich Mitleser die selber beruflich Software schreiben und wissen was passieren kann wenn man schnell mal nur 1 Bit negiert?



Nö, so genau weiß ich das nicht. Ich bin ja auch kein Programmierer, jedenfalls nicht für Software und Maschinen. ;) Vielleicht führt die Software einen gegenteiligen Befehl aus als angemacht?

Dennoch ergibt sich aus einer Fehlermöglichkeiten keine allgemein gültige Empfehlung ob man updaten oder nicht updaten sollte. Ein solcher Fehler kann bereits in der Software sein und wird durch ein Update behoben oder es kommt möglicherweise ein solcher Fehler neu dazu.
Im allgemeinen wird Software jedoch von Update zu Update stabiler und Fehler werden nach und nach ausgemerzt. Jedenfalls wenn einigermaßen professionelle Programmierer daran arbeiten. Und das würde ich bei DJI voraussetzen.
Außer es kommt eine komplett von Grund auf neu programmierte Software, dann beginnt das Spiel von vorne.
Wer Angst hat sollte überhaupt keine Software verwenden, denn absolut Fehlerfreie Software gibt es wohl nicht.

Aber ich gebe zu, es gibt schon krasse Softwarefehler und man sollte dieser im wahrsten Sinne des Wortes nicht blind vertrauen. Der folgende Link hat zwar nichts mit Kontern zu tun aber mit einem Softwarefehler den sich wohl zuvor niemand hätte vorstellen können.

Wenn jetzt die Baupläne der Mavic Pro 2 damit eingespannt wurden und an alle Beteiligten der Produktion geschickt wurden, dann würde sich erklären warum wir so lange warten müssen.




Aber auch hier würde ich dringend zum Update raten! Auch wenn es ganze 8 jähre zu spät kommt…

#37 Skrei

Skrei
  • 23 Beiträge

Geschrieben 23. Juni 2018 - 20:21

Den Bug kannte ich schon aber so gut referiert noch nicht. Danke dafür! Habe sogar Fußball leise gestellt.

#38 Sametimeguru

Sametimeguru
  • 59 Beiträge
  • OrtNeu-Ulm
  • DJI Mavic Air Fly More Combo in dem schönen Rot

Geschrieben 28. Juni 2018 - 06:54

Bin selber beruflich in der Software Branche im Support tätig und kenne das von daher sehr gut.
Wenn man beim Hersteller anruft und ein Problem meldet wird man als Erstes gefragt ob man die Neuste Software drauf hat. Falls nein, dann wird man gebeten das erst mal up zu graden und dann nochmal zu testen. Und sich dann ggf nochmal zu melden.

Was dabei auch passieren kann, wenn es diverse Entwickler Teams gibt die diverse Komponenten der Software entwickeln, oder gar für jeden zwei Teams die parallel an der jeweils nächsten und schon an der Übernächsten Version arbeiten, dass es sogenannte „Regression“ Bugs gibt. Also ein Update fixt einen Bug, dann kommt der nächste Update und das Problem das bereits gefixt ist, ist plötzlich wieder da.

Da kann man in der Softwareindustrie keinen ausnehmen. Das ist bei allen so. Und das wird auch hier bei DJI so sein.

Meine Kunden gehen daher zu folgender Strategie:

Ist es ein kleineres Bugfix ohne neue Features, dann wird das recht schnell eingespielt.
Ist es ein größeres Bugfix mit neuen Komponenten, dann wird eine gewisse Zeit gewartet und sich mit anderen Kunden ausgetauscht. Sollten keine Probleme auftreten dann wird das eingespielt.
Ist es ein Mayor Release, dann muss dieses zunächst in einer Test Umgebung erst getestet werden bevor es dann (manchmal ein Jahr später) eingespielt wird.

Auf uns Kopter Flieger umgesetzt heisst das, klar wir haben keine Test Umgebung. Ich denke mal keiner kauft sich einen zweiten identischen Kopter nur damit er die neuen Software Versionen erst testen kann.
Aber soviel ich gelesen habe, gibt es auch die Möglichkeit auf die Vorgänger Version wieder Down zu graden.
Arthur, wäre das nicht ma eine Idee für ein Video?

Ansonsten ein paar Tage oder Wochen abwarten und hier im Forum schauen ob jemand damit Probleme hat. Wenn nicht, dann kann man es einspielen.
Jedoch, kurz vor einem Urlaub würde ich das nicht tun. Erst zuhause einspielen und dann ausgiebig alle Funktionen testen.
Dann in Urlaub fahren.
  • Rusty gefällt das

#39 Kay B

Kay B
  • 24 Beiträge
  • Mavic Air

Geschrieben 28. Juni 2018 - 08:50

Eigentlich alles nur eine Frage der Wahscheinlichkeit.

Die Regel ist, dass Software- und Firmwareupdates bessere Funktion und Sicherheit bringen.
Mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit kann diese Regel aussetzen und es kommt zu neuen Fehlern.

Frage ist deshalb hauptsächlich, wie hoch ist diese Wahrscheinlichkeit? ... und mache ich diese Wahrscheinlichkeit zu einer neuen Regel (nämlich, dass immer etwas schief geht und ich deshalb mit dem Update warte).

Apropos Urlaub ... das Flugzeug stürzt auch mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ab .. sollte man deshalb nicht mehr fliegen? ;-)

Kay
  • Rusty gefällt das

#40 CoptaMan

CoptaMan
  • 1.649 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2018 - 08:34

...
Apropos Urlaub ... das Flugzeug stürzt auch mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ab .. sollte man deshalb nicht mehr fliegen? ;-)

Kay

Falsche Frage, die Frage wäre: willst Du lieber mit der 10 Jahre alten maschine fliegen von der jedes Jahr nur eine Abstürzt bei hundertausenden EInsätzen oder die neue Maschine die bisher nur am Prüfstand getestet wurde und über die deren Entwickler sagen: "Wir glauben echt das die viel sicherer ist"  :-P

 

Copta


Bearbeitet von CoptaMan, 29. Juni 2018 - 08:35.

  • Sametimeguru gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, mavic air, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0