Zum Inhalt wechseln


Foto

soll ich neues Go4 Update installieren oder lieber nicht?

dji mavic mavic air drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
39 Antworten in diesem Thema

#1 rolfeisentraud

rolfeisentraud
  • 18 Beiträge
  • OrtKarlsruhe
  • Mavic Air

Geschrieben 13. Juni 2018 - 13:02

Hab gerade ein Update für die Go4 App vorgeschlagen bekommen.
Soll ich es installieren oder lieber nicht? Hab momentan die .16 Version und alles lauft prima. Hab nun gelesen dass es mit dem neuen Update viele Probleme gibt. Was meint ihr? Updaten oder nicht?

#2 xeenon

xeenon
  • 154 Beiträge

Geschrieben 13. Juni 2018 - 13:19

Warum willst du was updaten was super läuft?

Gibt es irgend welche Sicherheits Updates die notwendig sind? Neue Features? Wichtige Bugfixes?

Wenn nein, dann würde ich nichts updaten.
  • rolfeisentraud gefällt das

#3 CoptaMan

CoptaMan
  • 1.649 Beiträge

Geschrieben 13. Juni 2018 - 13:24

@rolfeisentraud:

-1- Niemals ohne guten Grund updaten, weder Firmware noch App noch Windows noch irgendwas.

-2- Kannst Du vieleicht Deine doppelten beiträge löschen ? Ist ein wenig störend ;-)

 

Grüße,

 

Copta


  • rolfeisentraud gefällt das

#4 rolfeisentraud

rolfeisentraud
  • 18 Beiträge
  • OrtKarlsruhe
  • Mavic Air

Geschrieben 13. Juni 2018 - 13:56

Entschuldigung. Das mit dem doppelten Beitrag war ein Versehen.
Danke für die Antwort.

#5 videokopter

videokopter
  • 82 Beiträge
  • OrtGraz, Österreich

Geschrieben 13. Juni 2018 - 14:04

@ CoptaMan:

 

Speziell bei Windows würde ich das nicht unterschreiben.

Immer öfters werden mit updates auch aktuelle Sicherheitslücken geschlossen. Wer nicht updatet, lässt also "Türen offen".

Abgesehen von Verbesserungen, neuen Funktionen, usw.

 

Jemand, der beispielsweise noch immer Win XP verwendet und damit auch ins Internet geht, darf sich nicht mehr wundern, wenn sein PC/Notebook ein "Virenfänger" ist, oder für andere Zwecke mißbraucht wird, ohne dass es der User bemerkt.


  • Nobier gefällt das

#6 Nobier

Nobier
  • 1.877 Beiträge
  • Phantom 1
    Phantom 4
    Tarot ZYX-M Octo Eigenbau
    Blade InducTrix
    Racer Eigenbau mit Naze32

Geschrieben 13. Juni 2018 - 14:05

@rolfeisentraud:

-1- Niemals ohne guten Grund updaten, weder Firmware noch App noch Windows noch irgendwas.

-2- Kannst Du vieleicht Deine doppelten beiträge löschen ? Ist ein wenig störend ;-)

 

Grüße,

 

Copta

Na ja mal abgesehen von allem anderen aber bei Windows würde ich doch überlegen. Ist aber hier nicht Thema



#7 Rusty

Rusty
  • 13.441 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 13. Juni 2018 - 14:15

Hi.

 

 

Ich mache immer ein Update und ohne Probleme. Vorher schaue ich was sich ändert. Manchmal warte ich ein wenig mit dem Update wenn es deutliche "Warnungen" gibt.

 

Updates sind für mich Produktpflege und Bugfixing.

 

Irgend jemand hat immer irgendein Problem. Wenn ich danach gehe dürfte ich nie ein Update machen.

 

Ich halte das mit allen Geräten die ich besitze so seit dem ich Elektronik habe die man updaten kann.


  • adi0511 und Sametimeguru gefällt das

#8 CoptaMan

CoptaMan
  • 1.649 Beiträge

Geschrieben 13. Juni 2018 - 15:03

Daher schreibe ich "ohne guten Grund" ;-)

 

Updated Ihr ruhig und füllt alle Foren der Welt mit neuen Problemen :-P

 

Wenn die "guten Gründe" überwiegen mache ich das natürlich auch...

UND HEULE DANN AUCH RUM ;-)

Hihihi,

 

Copta


  • Janusch gefällt das

#9 Rusty

Rusty
  • 13.441 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 13. Juni 2018 - 15:08

Hehe.

 

 

Ich habe es in über 12.000 Beiträgen und 4 1/2 Jahren nicht geschafft einmal von einem derartigen Problem oder überhaupt einem zu berichten. Und das mit unzähligen DJI Produkten :).

 

Außerdem wäre ich noch bei DOS 6.0 ...



#10 CoptaMan

CoptaMan
  • 1.649 Beiträge

Geschrieben 13. Juni 2018 - 16:07

Hehe.

 

 

Ich habe es in über 12.000 Beiträgen und 4 1/2 Jahren nicht geschafft einmal von einem derartigen Problem oder überhaupt einem zu berichten. Und das mit unzähligen DJI Produkten :).

 

Außerdem wäre ich noch bei DOS 6.0 ...

Selektive Wahrnehmung.

Und nach meiner Philosophie (gerne von Euch ignoriert: "aus gutem Grund") Wäre ich auch bei Win10, nicht noch bei DOS denn es gibt viele gute Gründe für W10.

Wenn es die für Dich nicht gibt dann bist Du bei DOS in der Tat gut aufgehoben :-P

 

Ich bin unsicher wie es Euch misslingt zu verstehen das man jegliches Update nur aus guten Gründen vollzieht da die Gefahr von neuen Problemen immer gegeben hat und immer gibt.

DANN hört man sich die Berichte an und wägt ab.

 

Erscheint Euch aber wohl unlogisch, macht mir nichts, mir erscheint es logischer als Lemming-artig zu verfahren.

 

Das wars von mir zu diesem Thema, ich lebe in einem anderem Universum was das angeht, frohes updaten !

 

Copta


Bearbeitet von CoptaMan, 13. Juni 2018 - 16:07.

  • phantomisttoll gefällt das

#11 Quad17

Quad17
  • 746 Beiträge
  • DJI Spark
    Android

Geschrieben 13. Juni 2018 - 17:02

Ich warte, habe aber auch keine Air!

Und was ich drueber lese, koennte sich das warten (fuer nicht AIR Besitzer, zumindestens;-) lohnen:

Recht viele Meldungen ueber Bildabbruch geistern durch die Foren

 

Und meine verwendeten apps funktionieren brauchbar.

Die Frequenz der neuen App-Versionen ist auch wieder gestiegen. Was fuer Fehler spricht.

Da warte ich dann mal lieber, ob die jetzt raus sind oder neue verbaut wurden!

Aber meine Apps funktionieren halt auch!



#12 Kay B

Kay B
  • 24 Beiträge
  • Mavic Air

Geschrieben 13. Juni 2018 - 18:11

... die Gefahr von neuen Problemen immer gegeben hat und immer gibt.
Copta


Ja, das Leben birgt Probleme ... mit dem Softwareupdates bei DJI gab es aber keine Probleme, nur einige vermutete Zusammenhänge, die sich aber nicht bestätigt haben.

#13 TommyP

TommyP
  • 158 Beiträge
  • P2V+
    P3P
    Mavic Air

Geschrieben 13. Juni 2018 - 22:31

Am Besten keinen Kopter und nie ein Update! Absolut sicher! :-D

#14 phantomisttoll

phantomisttoll
  • 783 Beiträge
  • DJI P3 Professional
    DJI P4 Advanced

Geschrieben 13. Juni 2018 - 22:51

Ja, das Leben birgt Probleme ... mit dem Softwareupdates bei DJI gab es aber keine Probleme, nur einige vermutete Zusammenhänge, die sich aber nicht bestätigt haben.

Das stimmt defintiv nicht.



#15 John

John
  • 2.054 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 14. Juni 2018 - 06:30

Das stimmt defintiv nicht.

 
Allerdings - beim P4 fällt mir sofort dieser Fall ein. Nach dem "Update" stotterte der Kopter als hätte er einen Verbrennungsmotor dem der Sprit ausgeht...
Und ja, das ist natürlich nicht die Regel. Die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte. Weder sind alle Updates schlecht (hat hier ja auch niemand behauptet), noch sollte man sofort immer blind updaten, insbesondere wenn alles funzt und man zufrieden ist - if it ain't broke, don't fix it. Updates sind kein Selbstzweck - also zumindest vor dem Updaten mal schauen, was sich ändert bzw ob in Foren von Problemen berichtet wird.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, mavic air, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0