Zum Inhalt wechseln


Foto

Naza V2 GPS-Mode

dji naza naza-m multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 outsiderhb

outsiderhb
  • 71 Beiträge
  • Ort27755
  • in planung ;-)

Geschrieben 05. Juni 2018 - 08:22

Hallo,

 

gibt es eine Möglichkeit bei der Naza V2 den GPS-ATTI-MANUEL- Modus so einzustellen das es dauerhaft auf GPS-Mod steht und ich den Kanal an meiner MX16 wieder frei habe um da z.B. eine Led-Beleuchtung damit zu schalten ?

Da ich Anysense und auch einen Gimbal mit in betrieb habe sind ja alle 8 Kanäle ja belegt.

 

Lg, Mirko



#2 Rusty

Rusty
  • 15.251 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 05. Juni 2018 - 08:34

Hi.

 

Soweit ich mich erinnere ist dann die NAZA immer in ATTI wenn kein Schalter (Kanal) genutzt wird.



#3 Umi

Umi
  • 7.017 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 05. Juni 2018 - 09:14

Bei traditioneller Verkabelung kann man einen kleinen Servotester auf dem Kopter anbringen, mit welchem man den Mode fest einstellt.
Allerdings hätte man dann keinen Failsafe mehr, ich habe sowas noch nicht getestet.

#4 Grisu

Grisu
  • 166 Beiträge
  • OrtFrechen
  • Tarot FY680
    ZMR 250 Eigenbau

Geschrieben 05. Juni 2018 - 10:14

An einer Endstellung des Kanals kannst du einstellen welche Funktion dahinter steckt und du kannst den Kanal in der Nazza invertieren.

Es sollte also gehen. Aber ich würde es nicht tun. Was machst du denn wenn du in der Luft Probleme mit dem GPS hast und nicht mehr in den

ATTI wechseln kannst? Ich hatte das Vergnügen schon das mein Kopter bei schlechten GPS meinte mehrfach wo anders hin zu wollen.

Ich bin dann im ATTI weiter geflogen und gut war.



#5 outsiderhb

outsiderhb
  • 71 Beiträge
  • Ort27755
  • in planung ;-)

Geschrieben 05. Juni 2018 - 10:14

Wieso hat man denn dann keinen failsafe mehr? An der funke steht der schalter doch auch dauerhaft auf gps......

#6 Grisu

Grisu
  • 166 Beiträge
  • OrtFrechen
  • Tarot FY680
    ZMR 250 Eigenbau

Geschrieben 05. Juni 2018 - 10:17

Weil der Failsafe über den gleichen Kanal gesteuert wird. Du hast dann nur noch Failsafe bei Empfängerausfall bzw Empfangsverlust.

Ansonsten müsstest du einen Schalter mit Failsafe belegen.



#7 HeinzR

HeinzR
  • 2.509 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 05. Juni 2018 - 10:26

Hallo

Failsafe hat beim DJI FC eine sprachllich unglückliche Bedeutung.

Richtig wäre: GoHome oder Coming Home.

Gruß Heinz

#8 outsiderhb

outsiderhb
  • 71 Beiträge
  • Ort27755
  • in planung ;-)

Geschrieben 05. Juni 2018 - 14:05

Gibts sonst ne möglichkeit led-beleuchtung zu schalten?

#9 HeinzR

HeinzR
  • 2.509 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 05. Juni 2018 - 14:08

Hallo

Ich mache das ganz einfach und schalte es kurz vor dem Start über einen Verbindungsstecker oder einen Microschalter hinzu.

Gruß Heinz

#10 outsiderhb

outsiderhb
  • 71 Beiträge
  • Ort27755
  • in planung ;-)

Geschrieben 05. Juni 2018 - 14:32

Das es über die steckverbindung geht ist schon klar.... Ich wollte es gern schalten können wenn der copter schon in der luft ist 😀

#11 Umi

Umi
  • 7.017 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 05. Juni 2018 - 14:45

Da fällt mir nur noch die Fernbedienung mit genügend Kanälen ein ... ;)
  • HeinzR und outsiderhb gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, naza, naza-m, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0