Zum Inhalt wechseln


Foto

Looping mit der Lite

dji naza naza-m multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Buri

Buri
  • 1.535 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 28. Mai 2018 - 18:04

Ich habe eine Graupner mx 16 und eine DJI Naza Lite.

Kann ich mit diesem FC einen Looping fliegen und wie könnte ich das mit der mx 16 verwirklichen.



#2 Eye in the Sky

Eye in the Sky
  • 257 Beiträge

Geschrieben 28. Mai 2018 - 18:17

Ja kann man im Manuellen Modus. Macht aber soviel Spass wie die Nordschleife mit einem Gelenkbus.
  • Umi und Buri gefällt das

#3 Umi

Umi
  • 7.015 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 28. Mai 2018 - 18:20

Mit der V2 habe ich das schon mit dem F550 gemacht ... das geht nur im manuellen Mode.
Man muss die Kiste ordentlich hochziehen, der geht nämlich nicht so schnell rum wie ein Racer und kommt dann mit schmackes wieder runter ... da braucht man schon etwas Luft zum bremsen. ;)
Danach wieder zum stabilisieren auf GPS umschalten.
  • Ach-Mett und Buri gefällt das

#4 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 28. Mai 2018 - 18:20

Ausreichend Höhe ist angeraten.

Die DrehRate des Naza ist unterirdisch langsam.

Kommt auch auf den Kopter an.

Hat der genug SchubGewicht? (mehr als 4:1)

Abfangen nach der RiesenRolle musst auch noch.


  • Umi und Buri gefällt das

#5 Umi

Umi
  • 7.015 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 28. Mai 2018 - 18:25

Nordschleife mit einem Gelenkbus.


Hört sich nicht schlecht an ... wenn man das Heck schön driften läßt! :D
  • h-elsner, Ach-Mett und Buri gefällt das

#6 Buri

Buri
  • 1.535 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 28. Mai 2018 - 18:27

Danke für die Antworten.

ich habe eine Lite und 6 Motoren durch Fehlkäufe übrig.

Was ich aus den ersten Antworten raus lese ist wohl, ich soll es vergessen. ;D


Bearbeitet von Buri, 28. Mai 2018 - 18:55.


#7 Rusty

Rusty
  • 15.249 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 28. Mai 2018 - 19:00

Och nö nicht unbedingt. Hatte mal einen F450 als Spaßkopter gebaut. Das geht schon aber es gibt genug Kopter die können das besser.

#8 Eye in the Sky

Eye in the Sky
  • 257 Beiträge

Geschrieben 28. Mai 2018 - 21:49

Es reicht ein anderer Controller (Pixhawk, F3 u.ä.)
  • Ach-Mett gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, naza, naza-m, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0