Zum Inhalt wechseln


Foto

Drohne mit hoher Reichweite. Parrot Disco?

kaufberatung drohnen multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Holzwarth

Holzwarth
  • 39 Beiträge
  • F450
    F550
    Naza m lite

Geschrieben 26. Mai 2018 - 20:55

Hallo
Ich bin auf der Suche nach einer Drohne die Höhe Reichweiten hat
Ich hab mir bereits die parrot Disko angeschaut aber da fand ich keine richtigen Angaben dazu
Habt ihr Ideen
So Reichweiten über 2 km zum Fliegen im ausland

#2 Daaiisuukii

Daaiisuukii
  • 26 Beiträge
  • Ort58XXX

Geschrieben 26. Mai 2018 - 21:03

Für was willst du die Drohne denn nutzen ? Fotos? Racing?



#3 668471

668471
  • 635 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2018 - 21:04

Die Mavic Pro sollte das schaffen.

#4 Rusty

Rusty
  • 13.441 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 26. Mai 2018 - 21:05

Hi.

Die Disco kann max. 1-2 km.

#5 el Kopto

el Kopto
  • 2.446 Beiträge
  • OrtNorddeutschland
  • Hexa / Matrice 100 hybrid mod / Jordana Endurance mit N3 + LB2 + PulseKraft PWM Erweiterung

Geschrieben 27. Mai 2018 - 19:56

Es gibt das die DJI Goggles RE (Racing Edition) auch mit separater Air-Unit, um beliebige non-DJI-Drohnen mit einer Reichweite bis zu 7 km zu versorgen. Ansonsten - wie schon zuvor geschrieben, schafft der Mavic Pro das auch. Fragt sich eher, in welchem Land Fliegen außer Sichtweite noch erlaubt ist...



#6 Holzwarth

Holzwarth
  • 39 Beiträge
  • F450
    F550
    Naza m lite

Geschrieben 27. Mai 2018 - 20:13

@el kopto
Kannst du das genauer erklären
In Korsika interessiert das keinen
Lg

#7 el Kopto

el Kopto
  • 2.446 Beiträge
  • OrtNorddeutschland
  • Hexa / Matrice 100 hybrid mod / Jordana Endurance mit N3 + LB2 + PulseKraft PWM Erweiterung

Geschrieben 27. Mai 2018 - 21:13

Kannst du das genauer erklären

 

Infos zu DJI "Goggles RE" findest Du auf den Seiten von DJI oder mit etwas Gockeln.

 

Dieses Video zeigt die Nutzung mit einem non-DJI Kopter und einer Taranis Fernsteuerung:

 

 

In Korsika interessiert das keinen

 

Es gibt in meiner Wahrnehmung einen recht klaren Unterschied zwischen "interessiert keinen" und der französischen Gesetzgebung - insbesondere, wenn man darüber in öffentlichen Foren diskutiert. Weitere Infos: http://www.kopterfor...ch/#entry983807


Bearbeitet von el Kopto, 27. Mai 2018 - 21:23.


#8 Thomas57

Thomas57
  • 215 Beiträge
  • DJI Mavic pro

Geschrieben 27. Mai 2018 - 21:20

Die Mavic pro hat eine Reichweit von 7 Km nach Beschreibung.
4 Km habe ich schon getestet.
Ach ja muss natürlich schreiben wie ich das getestet habe, sonst geht die Diskussion los, das darf man nicht ist verboten gibt Bussen in 10000 von Fr.
Nein bin nicht so weit geflogen, sondern habe die Drohne auf meine Kamin platziert und bin mit der Versteuerung weggegangen. nach 4 Km immer noch besten empfang leider konnte ich nicht weiter gehen da ich keine Sichtverbindung mehr hatte. werde Es aber mal woanders versuchen.
Da die Mavic sehr weit geht hat man eigentlich in der nähe nie Funkproblem.
Gruss Thomas
  • 668471 gefällt das

#9 Holzwarth

Holzwarth
  • 39 Beiträge
  • F450
    F550
    Naza m lite

Geschrieben 27. Mai 2018 - 22:20

Ach ja immer diese Regeln
Die zerstören ja den ganzen spaß

#10 vodoo

vodoo
  • 6.613 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • DJI Phantom 1.2, H3-2D, Tiny OSD III
    Hammerhead Nano mit MT1306/2S
    UAV680 mit APM & Multistar 4822-490/4S, 14" Props
    RQR Infernale 2207-2100 / 6.5" Props

Geschrieben 28. Juni 2018 - 11:56

Zur Parrot Disco gibt es neuerdings eine Umbaumöglichkeit, welche die Übertragung von Bild und RC auf 4G/LTE umstellt. Die Reichweite hängt dann noch von der Abdeckung des Mobilfunknetzes und der Kapazität des Akkus ab. Das scheint in der Praxis zu funktionieren:

 



#11 Skorpid

Skorpid
  • 193 Beiträge
  • PARROT Anafi

Geschrieben 28. Juni 2018 - 12:45

Das ist natürlich cool :-) Da der Disco-Akku meines Wissens nach recht lange hält, vermutlich länger als die DJI-Kopter (darf gerne widerlegt werden) und schön gleitet, ist das dann ein echtes Reichweitenmonster und günstig ist es zudem auch, bekommt man ja fast schon nachgeworfen.



#12 Rusty

Rusty
  • 13.441 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 28. Juni 2018 - 13:11

Hi.


Der Disco hat eine gute Flugzeit was für ein seglertypisches Flächenmodell keine Überraschung ist.

Ein Kopter ist kein Flächenflugzeug. So lassen sich ähnliche Flugzeiten gar nicht oder nur schwer realisieren.

Die Flugzeiten der DJI Kopter sind grundsätzlich die besten oder mit die besten.

Ob Fläche oder Kopter, es hat alles Vor- und Nachteile durch deren Unterschiede.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: kaufberatung, drohnen, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0