Zum Inhalt wechseln


Foto

Mavic Pro / DJI Assistant 2 verbindet nicht

dji mavic drohne quadrokopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 kaiser84

kaiser84
  • 3 Beiträge
  • Dji Mavic Pro

Geschrieben 16. Mai 2018 - 07:22

Hallo zusammen,

 

ich habe mit meiner kürzlich erworbenen Mavic Pro folgendes Problem:

 

"Sys Warning - Check App"

 

Die App sagt "Kalibrierungsfehler: vorwärts gerichtete Sichtsensoren"

 

Ich bin jetzt soweit gekommen, dass ich die Treibersignaturpflicht (Win7) deatkivert habe. Danach lässt sich der Assistant (V 1.2.3) problemlos installieren.

 

Beim Öffnen des Assistant kommt diese Verbindungsanimation mit dem USB-Kabel und weiter komme ich nicht. Die Drohne wird vom PC nicht erkannt und die Animation bleibt unverändert. Die Drohne blinkt gelb und weiter passiert nichts.

 

Was tun? :-)

 

Ich danke euch schonmal vorab für eure Unterstützung und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

 

Edit: Habe jetzt wie in einem anderen Thread zu lesen war die alten USB-Treiber entfernt, brachte aber leider keine Veränderung.

 

Viele Grüße

Patrick


Moin,

 

hat keiner eine Idee wie man das Problem angehen kann?

 

Wäre echt dankbar für Lösungsansätze jeglicher Art.

 

Gruß

Patrick

 

 


Bearbeitet von kaiser84, 15. Mai 2018 - 18:43.


#2 schrapp

schrapp
  • 253 Beiträge
  • OrtGummersbach
  • Mavic pro

Geschrieben 16. Mai 2018 - 07:42

Ich habe auch bei der Inst. von 1.2.3 die gleichen Probleme gehabt wie du.

Offenbar sind das Windows - usb Probleme. 

 

ich habe mir so geholfen :  - treibersignaturpflicht deaktiviert

                                           - assistant2 komplett vom Rechner gelöscht 

                                           - assi wieder neu installiert - jetzt kamen auch die Nachfragen nach Treiber Installation nicht mehr

                                           - Kabel wechseln

                                           - Kopter verbinden

                                           - Kopter einschalten

jetzt hatte ich Verbindung ( ich bin sicher, dass du dir sicher bist es auch so gemacht zu haben ) .

 

Mavic ikon ausgewählt, trotzdem kann ich keine flight-logs finden.



#3 4kMinden

4kMinden
  • 140 Beiträge
  • OrtMinden/Westf.
  • DJI Phantom 4 mit iPad 2017 oder iPhone 6Plus
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 16. Mai 2018 - 07:44

Moin Kaiser,

 

wie schaut es denn im Geräte Manager aus, wird dir da ein Unbekanntes Gerät Angezeigt wenn du die Mavic verbindest?



#4 kaiser84

kaiser84
  • 3 Beiträge
  • Dji Mavic Pro

Geschrieben 16. Mai 2018 - 12:49

Moin Kaiser,

 

wie schaut es denn im Geräte Manager aus, wird dir da ein Unbekanntes Gerät Angezeigt wenn du die Mavic verbindest?

 

Hi 4kMinden,

 

ich bin mir nicht sicher ob Windows im Gerätemanager überhaupt was erkennt. Der PC zeigt keinerlei typische Reaktion die man beim Anschuss eines USB-Geräts erwarten würde. Bin leider gerade auf der Arbeit und kann erst heute gegen Abend wieder Lösungsansätze testen.

 

Was wäre denn zu tun wenn im Gerätemananger nichts zu sehen ist?

 

Bisher habe ich den Assistant installiert (mit meckern von Windows wegen der Treiber), das ging nicht. Danach deinstalliert, die Treibersignaturpflicht dekativiert und wieder installiert (ohne meckern). Trotz allem hänge ich in dem Screen mit dem animierten USB-Kabel fest und es erfolgt keine weitere Reaktion.

 

Verschiedene Kabel werde ich mal noch testen, aber ob es daran liegt?

 

Ist echt lästig. Ich hatte das Teil nur ein paar Tage, dann hatte ich Probleme mit dem Gimbal (evtl. weil ich mal die Transportsicherung vergessen hatte) und musste sie einschicken. Jetzt hab ich die Drohne wieder und habe von Anfang an das Problem mit den Sichtsensoren. Kann die nicht schon wieder einschicken, da werde ich ja arm. :-(


...

jetzt hatte ich Verbindung ( ich bin sicher, dass du dir sicher bist es auch so gemacht zu haben ) .

Abgesehen vom Kabel wechseln habe ich das tatsächlich genauso gemacht. Das Kabel werd ich heute Abend mal wechseln, aber dann gehen mir auch schon wieder die Ideen aus...


Gibt es denn einen deutschen Tel- oder Chat-Support den man am frühen Abend erreicht?

 

Wenn ich bei DJI eine Supportanfrage stelle, soll ich die Drohne sicherlich wieder einschicken. Das sehe ich zum Einen nicht ein, da ich sie wie gesagt erst zurück erhalten habe und dann ja alles funktionieren sollte. Zum Zweiten ist die Drohne dann wieder 2-3 Wochen weg (musste sie nach Holland zu DJI schicken...).


Update:

 

Mangels Geduld war ich in der Mitagspause mal zuhause und hab noch ein wenig rumprobiert.

 

Beim dritten Kabel und mehrfachem an- und abstecken, kamen diverse Einträge im Gerätemanager dazu und der Assistant erkennt die Mavic.

 

Heute Abend dann Kalibrierungstest der Sensoren. Ich hoffe das klappt und danke euch schonmal für eure Antworten.

 

Gruß

Patrick


Bearbeitet von kaiser84, 16. Mai 2018 - 07:55.


#5 Hans75

Hans75
  • 737 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Mavic Pro
    Sony Xperia Z3 Tablet
    Epson Moverio BT-200
    Osmo+

Geschrieben 16. Mai 2018 - 15:07

Bei mir im Geräte-Manager sieht das so aus:

1.

Und im WinExplorer so:

2.

Bedingung dafür ist, die Treiber sind installiert, die Usb-Verbindung ist hergestellt und der Kopter ist eingeschaltet.

Erst dann sollte der Kopter auch vom Assistant erkannt werden.

H.

Sorry???

"Es ist dir nicht erlaubt, diese Bildformat in dieser Community zu verwenden."

 

"Angehängte Datei  GeräteManager1805.jpg   111,44K   0 Mal heruntergeladen

Angehängte Datei  Im WinExplorer.jpg   23,99K   0 Mal heruntergeladen"


Bearbeitet von Hans75, 16. Mai 2018 - 15:17.

  • 4kMinden gefällt das

#6 kaiser84

kaiser84
  • 3 Beiträge
  • Dji Mavic Pro

Geschrieben 17. Mai 2018 - 12:08

Hallo zusammen,

 

ich danke für alle Tips, die Verbindung hat mit dem 3. Kabel dann irgendwann funktioniert und die Kalibrierung war in 3 Minuten erledigt.

 

Jetzt habe ich allerdings folgendes Problem:

 

Ich möchte die Mavic per RC steuern, aber mit dem Handy als Bildschirm. Das ging bisher auch problemlos. Jetzt sieht es so aus, dass sich die RC mit der Mavic verbindet, aber auf dem (an die RC angeschlossenen) Handy steht immer, dass keine Verbindung zum Fluggerät besteht.

 

Habe es mit dem Tablet versucht, da klappt es problemlos, ist aber verdammt unhandlich. App de- und wieder installieren brachte nix. Die App zeigt permanent "mit der Fernsteuerung verbunden" an, auch wenn es garnicht an der RC angeschlossen ist. Der Status ändert sich nicht und die Drohne wird nicht gefunden.

 

Beim Tablet steht als Status "getrennt" und wenn ich es als Fernsteuerung nutze "verbunden". Da klappt das alles Plug and Play, beim Handy plötzlich nicht mehr...

 

Jemand eine Idee wie ich das Handy wieder verbunden bekomme? Handy und Tablet sind Sony-Produkte, aber das dürfte vermutlich egal sein, zumal ja alles funktioniert hat.


Update:

 

Problem ist gelöst.

 

Nach mehrfachen Handy-Neustarts und Neuinstallationen der App scheint aktuell wieder alles zu funktionieren.

 

Ich danke für eure Hilfe!







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, drohne, quadrokopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0