Zum Inhalt wechseln


Foto

Ladevorgang unterbrechen!

akku

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 diPPy

diPPy
  • 523 Beiträge
  • OrtAugsburg
  • dji mavic pro
    dji Phantom 4

Geschrieben 09. Mai 2018 - 17:25

Hallo an alle,

 

kann mir jemand sagen, ob es die Akkus (dji Mavic / Phantom 4) schädigt, wenn während des Ladevorgangs die Stromzufuhr unterbrochen (und u.U. später wieder hergestellt) wird?

 

Danke schon mal im Voraus.

 

Gruß



#2 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.710 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 09. Mai 2018 - 17:27

Nein, das kümmert die Akkus nicht.

Warum sollte das schädlich sein?



#3 Chris W.

Chris W.
  • 627 Beiträge
  • OrtHochdahl
  • Lumenier CHARPUX-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500 APM 2.8 MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.

Geschrieben 09. Mai 2018 - 17:27

Das ist kein Problem!

#4 Beau Riese

Beau Riese
  • 330 Beiträge
  • OrtBerlin
  • Yuneec Q500 4K

Geschrieben 09. Mai 2018 - 17:34

Nein, das kümmert die Akkus nicht.

Warum sollte das schädlich sein?

 

Ich gebe zu, dass mir der Gedanke einer Schädigung im Sinne von zusätzlichem Verschleiß auch schon gekommen ist, als ich las, dass auch die reine Anzahl der Ladevorgänge unabhängig von der Lademenge die Lebensdauer begrenzt. Man könnte ja die Wiederaufnahme des Ladevorgans nach Unterbrechung als separaten Ladevorgang verstehen; dann jedenfalls würde so eine Aussage Sinn ergeben.


  • Ach-Mett gefällt das

#5 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.710 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 09. Mai 2018 - 17:42

Nö, eher nicht, denn nicht das Befüllen selbst bedingt die zyklenabhängige Alterung, sondern der gesamte Zyklus.

Es sind die beiden ExtremZustände von niedriger und hoher SpannungsLage, die das schnellere Altern verursachen.

Flache Zyklen von z.B. jeweils 3,8 bis 4 Volt würden die Zellen so gut wie nicht belasten.

Auch das normale Altern passiert unabhängig von den Zyklen.

Das läuft bei mittlerer Spannung (3,8V) am langsamsten, unter 3V am schnellsten und vollgeladen mittelbeschleunigt ab.

Auch ein flachzyklisches ErhaltungsLadeSystem um 3,8V würde sich nicht auf die GesamtLebensDauer auswirken.


  • Rusty gefällt das

#6 Rusty

Rusty
  • 12.517 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Mavic Pro
    > iPhone X
    > iPad mini 2 cellular
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 09. Mai 2018 - 18:41

So ist es. Kein Problem!



#7 diPPy

diPPy
  • 523 Beiträge
  • OrtAugsburg
  • dji mavic pro
    dji Phantom 4

Geschrieben 14. Mai 2018 - 20:08

Alles klar, dann danke ich herzlich für das Feedback!







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: akku

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0