Zum Inhalt wechseln


Foto

Welches Ipad für den Inspire1

dji inspire inspire 1 pro

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Bosch123

Bosch123
  • 54 Beiträge
  • OrtKlarenthal
  • Thunder Tiger Ghost+ (ist noch unterwegs nach China) :-))))

    Monstertronic Invader MT1235 (Für Anfänger,war er nicht schlecht)
    Yuneec Thyphoon H Pro (Zur Zeit Aktuell)

Geschrieben 01. Mai 2018 - 16:25

Hallo an alle Inspire Piloten,ich weiß es ist ein altes Thema und bitte um Entschuldigung.Bin bis jetzt immer mit Android geflogen möchte aber gerne ein IOS Tablet benutzen,weil ich der englischen Sprache nicht mächtig bin.Hatte heute ein Ipad Mini2 ausprobiert,leider war das Bild nicht flüssig viele Aussetzer.Habe die aktuelleste Software drauf.Alle Infos im Netz sind schon sehr alt,hilft nicht so richtig weiter.

Wäre toll wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet.

 

Wünsche noch einen angenehmen Feiertag :)



#2 Rusty

Rusty
  • 13.560 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 01. Mai 2018 - 18:00

Hi.


Eigentlich wird hier jeden Tag genau so etwas diskutiert. Entweder für den Inspire oder einen anderen DJI Kopter. Die. itzen alle die DJI App und gleiche bzw. ähnliche Technik.

Die Android DJI GO App ist jetzt auch seit kurzer Zeit auf Deutsch. Viellwicht hat sich dein Anliegen damot ja erledigt!

#3 Bosch123

Bosch123
  • 54 Beiträge
  • OrtKlarenthal
  • Thunder Tiger Ghost+ (ist noch unterwegs nach China) :-))))

    Monstertronic Invader MT1235 (Für Anfänger,war er nicht schlecht)
    Yuneec Thyphoon H Pro (Zur Zeit Aktuell)

Geschrieben 01. Mai 2018 - 19:43

Hallo Rusty,habe mir eben die neuste Android DJI GO App heruntergeladen,nur leider kann ich unter Settings keine Einstellungen finden für Language.Wenn du mir jetzt noch erkären kannst wie ich das umstellen kann auf Deutsch bist du der Held.

 

Gruß Thomas



#4 Rusty

Rusty
  • 13.560 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 01. Mai 2018 - 19:52

Hi.


Die App erkennt die Sprache des Endgerätes und stellt diese dann ein. Hier z.B. Deutsch.

Wenn das nicht geht dann stimmt bei deinen Sachen etwas nicht.

Mehr zum Thema gibt es hier Seitenweise im Forum.

Ansonsten kannst du die üblichen Mittel zur Problembehebung anwenden.

#5 wellenbrecher

wellenbrecher
  • 246 Beiträge
  • OrtLandkreis Osnabrück
  • Eachine H8S 3D
    DJI Phantom 4
    DJI Inspire 1 PRO

Geschrieben 01. Mai 2018 - 21:53

Ist nicht die DJI GO 4 App nur in deutsch und die DJI GO App nur ein englisch?



#6 Rusty

Rusty
  • 13.560 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 02. Mai 2018 - 13:33

Das wäre durchaus eine Erklärung :).



#7 Bosch123

Bosch123
  • 54 Beiträge
  • OrtKlarenthal
  • Thunder Tiger Ghost+ (ist noch unterwegs nach China) :-))))

    Monstertronic Invader MT1235 (Für Anfänger,war er nicht schlecht)
    Yuneec Thyphoon H Pro (Zur Zeit Aktuell)

Geschrieben 02. Mai 2018 - 17:45

Hallo,genau so ist es habe gestern noch lange recherchiert .Die DJI GO 4 APP ist in Deutsch erkennt auch das Endgerät(habe sie mir runtergeladen) und stellt automatisch um auf Deutsch.Da liegt Rusty richtig Nur leider fehlt bei dieser App der Inspire1.(Schade).Die DJI GO APP ist nur in Englisch,also ist meine Frage nach dem IOS Tablet noch berechtigt.

Ipad mini 2 hat nicht so funktioniert,nicht flüssig und Aussetzer.

Eure Erfahrungen in sachen IOS Tablet würde mir sehr helfen

Bedanke mich schon mal im voraus.

 

MfG.Thomas



#8 Rusty

Rusty
  • 13.560 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 02. Mai 2018 - 18:02

Gut gut.

 

Das iPad mini 2 sollte eigentlich flüssig laufen. Man könnte das mal neu "aufsetzen". Alternativ das mini 4. Oder soll es größer sein?



#9 Rainer

Rainer
  • 1.249 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI PHANTOM 4, DJI SPARK, iPad Air 2, Nvidia Shield K1 Tablet in Reserve, 4 Akkus, Phantom 1.5 Eigenbau, DJI Zenmuse H3-3D, FrSky TARANIS mit LUA Script, GoPro Hero4 BE mit 60° Linse, miniOSD

Geschrieben 02. Mai 2018 - 18:06

Hi

Ich nutze das iPad Air2, nur zu empfehlen. Nur das du auch unter iOS die DJI Go App nehmen musst, die DJI Go 4 App unterstützt erst wieder den Inspire 2.

Das Air2 Display ist schön groß, 9,7" und auch hell. Bei Sonne wäre trotzdem ein Sonnenschutz (Schirm) zu empfehlen.

 

Gruß Rainer







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, inspire, inspire 1 pro

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0