Zum Inhalt wechseln


Ein paar Einsteiger Fragen zum Chroma

blade chroma quadrocopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
26 Antworten in diesem Thema

#16 Chameo

Chameo
  • 203 Beiträge
  • Cheerson CX-20, Yuneec Q500+, Parrot Bebop, Zerotech Dobby, Eachine Assassin 180 V2, UpAir One 4k (PX4)

Geschrieben 11. April 2018 - 11:23

@Hauber

Nein, der Akku muss immer auch über den Hochstromstecker angeschlossen sein.

 

@syma_x5c_flieger

Failsafe? Keine Ahnung... da musst Du mal die Anleitung befragen.

 

Ich kenne keine Argumente gegen die Schnur. In meinen Augen ist das sogar die beste Lösung, denn aufgrund der Flexibilität einer Schnur wird sie die Dämpfung des Gimbals am wenigsten beeinflussen (im Gegensatz zu Kabelbindern oder gar Schrauben).


  • Hauber gefällt das

#17 Hauber

Hauber
  • 357 Beiträge
  • OrtSachsen
  • Blade Chroma

    Blade Mach 25

    220er Martian II

    BetaFPV 75pro

Geschrieben 11. April 2018 - 20:31

@Hauber

Nein, der Akku muss immer auch über den Hochstromstecker angeschlossen sein.

 

 

 

Danke für die Bestätigung  ;). macht ja anders auch keinen Sinn.

 

Thema Failsafe, geht. Allerdings nur im Smart und Angel. Einfach testen, wegfliegen und dann Funke ausmachen, Chroma kommt brav zurück und landet. Bleibt auf der Höhe in der er vorher war. Ist er beim Verbindungsabriss unter RTH-Höhe steigt er auf diese Höhe (glaube 13 Meter und nicht änderbar) und kommt zurück.

 

Aber nur wenn vorher nicht das GPS verloren gegangen ist. Wenn die Funkverbindung weg ist und das GPS auch weiß der Kopter nicht wohin er soll und landet da wo er gerade ist, Dank Sichtflugregel ist das Finden ja kein Problem.

Ansonsten die letzte gespeicherte Position auf der SD der St10+ in GoogleMaps eingeben und suchen gehen.


  • Ach-Mett gefällt das

#18 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 11. April 2018 - 21:39

Ja, das wäre meine nächste Frage gewesen: bei Fly-Away kann trotzdem die Logdatei ausgewertet werden?!



#19 Hauber

Hauber
  • 357 Beiträge
  • OrtSachsen
  • Blade Chroma

    Blade Mach 25

    220er Martian II

    BetaFPV 75pro

Geschrieben 11. April 2018 - 22:06

Beim flyaway vermutlich nur bis zur letzen übertragen Position, hatte noch keinen.

Zur Sicherheit kann man sowas nutzen:

 

https://www.amazon.d...L70_&dpSrc=srch

 

kostet aber Anschaffung und monatliche Gebühren ;)



#20 h-elsner

h-elsner
  • 779 Beiträge
  • OrtIllertissen
  • 998-V2, Blade 350QX2, Yuneec Q500

Geschrieben 12. April 2018 - 07:12

 

bei Fly-Away kann trotzdem die Logdatei ausgewertet werden?

 

Die FlightLog Daten werden ja in Echtzeit auf der ST10 gespeichert. Solange du die Funke nicht aus Wut wegschmeisst, hast du die Daten immer noch und zwar bis zum Abriß der RC Funkverbindung (2,4GHz). Die Videoverbindung ist in der Regel viel eher weg.

Oft kann man aus den FlightLog Daten anhand der letzten Position, der richtung, der Höhe und der Geschwindigkeit den Absturzort oder das Gebiet ganz gut lokalisieren. Leider aber nicht immer, fifty-fifty Chance würde ich sagen.

 

Gruß HE



#21 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 12. April 2018 - 08:06

Ja, danke. Der Hintergrund meiner Frage war, dass ja Videoaufnahmen, die nicht korrekt beendet werden, meist komplett verworfen werden und am Ende gar nichts auf der Speicherkarte ist.

#22 h-elsner

h-elsner
  • 779 Beiträge
  • OrtIllertissen
  • 998-V2, Blade 350QX2, Yuneec Q500

Geschrieben 12. April 2018 - 16:23

Ich weiß zwar nicht, was die FlightLogs auf der ST10 mit der Videoaufnahme in der Kamera zu tun hat, aber wenn ein Video nicht richtig beendet wurde (z.B. Kamera bei laufender Aufnahme ausgeschaltet - das passiert mir manchmal auch), dann hilft, die SD-Karte nochmal in die Kamera einzulegen > kurz ein neues Video starten und (richtig) stoppen. Dann wird das vorherige Video korrekt beendet und ist dann abspielbar. Es ist normalerweise nicht weg.

Nur wenn der Kopter weg ist, dann ist auch das Video weg, ob nun richtig beendet oder nicht. ::) Da sind wir wieder beim Flyaway, der dir hoffentlich nie passiert.

 

Gruß HE



#23 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 12. April 2018 - 17:43

Hoffe ich auch.  :)



#24 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 16. April 2018 - 12:26

Gibt es eigentlich eine einfache Möglichkeit, den aktuell gültigen "Homepunkt" zu kontrollieren? Also im Feld, nicht zuhause per GUI am PC....


Bearbeitet von syma_x5c_flieger, 16. April 2018 - 12:26.


#25 stocki-man

stocki-man
  • 257 Beiträge
  • OrtMitten im Wald am Fluß
  • .
    Blade Chroma 4K mit CGO3
    und ST 10+, leider fly away :-(((

    Yuneec Q 500 4K mit CGO3
    und ST 10+

Geschrieben 16. April 2018 - 12:37

Gibt es eigentlich eine einfache Möglichkeit, den aktuell gültigen "Homepunkt" zu kontrollieren? Also im Feld, nicht zuhause per GUI am PC....

 

Hi,

wenn Du den RTH (return to home) meinst - nein.

Der wird immer neu angelegt sobald Du die Chroma einschaltest, genau an diesen Ort kehrt er zurück.

 

mfg, stocki



#26 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 16. April 2018 - 12:51

Da du die gleiche Hardware hattest: kennst du den Grund für den FlyAway?


Bearbeitet von syma_x5c_flieger, 16. April 2018 - 12:51.


#27 stocki-man

stocki-man
  • 257 Beiträge
  • OrtMitten im Wald am Fluß
  • .
    Blade Chroma 4K mit CGO3
    und ST 10+, leider fly away :-(((

    Yuneec Q 500 4K mit CGO3
    und ST 10+

Geschrieben 16. April 2018 - 16:13

Da du die gleiche Hardware hattest: kennst du den Grund für den FlyAway?

Hi,

Ausfall der GPS-Datenverarbeitung mit massiver Beschleunigung auf 100km/h ohne Stickeingabe.

GPS Empfang war vorhanden, wurde jedoch durch die IMU und/oder den Controller nicht oder fehlerhaft verarbeitet.

 

mfg, stocki

 

PS: auf der vorherigen Seite steht das ganze Dilemma







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: blade, chroma, quadrocopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0