Zum Inhalt wechseln


Foto

Wie Q X7 mit Furibee Q95 Frsky Receiver koppeln und einstellen?

racequad racer 250

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#16 migmig

migmig
  • 42 Beiträge

Geschrieben 09. April 2018 - 23:55

Nach langen Probieren:TAER1234...so klappts bei mir.

Kopter fliegt :) :) :)

 

1. Nächstes Problem: Kopter neigt sich zur Seite und ich muss voll nach rechts trimmen und nach rechts (Hälfte) steuern, damit er nicht nach links abdriftet. Im Betafligt steht das die Modelgrafik jetzt ruhig und ich kann sie normal steuern.

Woran kann das liegen? Die Grafik des Q95 steht in der Rubrik Einrichtung auch ganz gerade, wie das Modell  auf dem Tisch...das ist die wichtigste Frage.

 

2. Ich habe in der Funke unter Radio Setup unter RX Channel ord : mehre Möglichkeiten der 4 Kanäle. Wozu ist diese FunktionIch habe keinen Unterschied gemerkt, wenn ich die Reihenfoge geändert habe. Welcdhe Reihenfolge soll standartmäßig eingestellt sein?

 

3.Der Kopter ist nicht so stabil in der Luft , wie z.B. ein kleiner H8 Mini...er driftet nicht ab, aber man muß schon mehr tun um ihn an Stelle zu halten. ist es normal? Ich habe ihm bisher den Angle Modus am Schalter hinzugefügt....gibt es einen Modus, der stabiler ist als Angle?(...vielleicht liegt das Ganze aber am Driftet und legt sich noch, wenn er es nicht tut...)


Bearbeitet von migmig, 09. April 2018 - 23:58.


#17 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.813 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 10. April 2018 - 18:10

1. Sofern richtig kalibriert, eventuell ein Defekt.

    Kann Motor, Regler, Gyro oder AcceleroMeter sein.

    Manchmal hilft auch eine andere FW-Version auf dem FC.

    Das ist aber eher selten der Fall.

 

2. Das ist genau diese Anpassung TAER AETR RETA usw.

    Wird aber nach Umstellung erst aktiv, wenn man ein neues Modell anlegt.

    Theoretisch kann das also für jedes Modell anders eingestellt werden.

    Ich würde mich aber auf eine KanalReihenFolge festlegen.

 

3. Stabiler als Angle? Nur mit GPS.

    Wenn sie nicht driften, ist Angle schon sehr stabil.

    PosHold ist immer mit ständigem Regeln verbunden.

    Kopter stärker motorisiert = mehr Eingriffe erforderlich


  • Hauber gefällt das

#18 migmig

migmig
  • 42 Beiträge

Geschrieben 11. April 2018 - 19:09

Ich habe nochmals die ESCs angelernt  (Kompter gerade hingestellt....ob das was bringt?) und es hat definitiv was gebracht. Der starke Linksdrift ist weg. Im Zimmer muß ich ihn jetzt etwas nach vorn trimmen, aber er ist gut fliegbar. Das Driften wird im Laufe des Fluges auch nicht stärker, wie bei manchen Minicopter mit Gyro Defekt.

Draußen bei Wind hab ich sogar nichts gemerkt, da der Wind viel mehr auf ihn einwirkt, als das Driften ausmacht. Er fliegt sehr gut und hat einen enormen Lift. Wenn er im Lift die Endgeschwindigkeit erreicht, ist seine Lage nicht mehr zu sehen, deshalb habe ich ihn gleich auf Crashfestigkeit getestet :unsure:  :blink:  :) ...aus ca.15 Metern Höhe: bestanden. Muß nur lernen, den Motor nach dem Crash auszumachen...geht das irgendwie automatisch?

 

Hier habe ich nochmal ein paar Einstellungen für den Furibee Q95 im Betafligt gefunden:


Bearbeitet von migmig, 11. April 2018 - 19:56.

  • Ach-Mett gefällt das

#19 kschi

kschi
  • 989 Beiträge
  • OrtLippstadt
  • RealACC x210
    RealACC x120
    Q95 Dino
    SpracingF3/F4
    Betaflight

    F540 mit Pixhawk 4

    Taranis x9d
    Fatshark Attitude V2

Geschrieben 11. April 2018 - 19:10

... nimm den Arm Switch und schalte ihn aus?


  • Ach-Mett gefällt das

#20 migmig

migmig
  • 42 Beiträge

Geschrieben 11. April 2018 - 19:22

Sorry meinte automatisch. Habe den Kopter nicht mehr gesehen, weil er hinter Nachbars Garage war ??? ...war beim Antesten etwas übermutig.

Als ich dann aufgerägt näher kam, habe ich gehört, daß die Motoren noch an waren und sich im Gras gequelt haben....nicht gewohnt von den 1S Minis-> Gas weg Motoren aus.

 

Man kann ihn sehr langsam und genau fliegen (wie auf Schienen), aber wenn er in Fahrt ist, ist es denke ich besser  die FPV Brille auf zu haben..sehr schnell für die Größe.


Bearbeitet von migmig, 11. April 2018 - 19:35.


#21 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.813 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 11. April 2018 - 19:25

Arming einem Schalter zuweisen und bei KontrollVerlust schnell schalten.

Schont die Regler, wenn der Kopter disarmed einschlägt.

Also lieber kurz vor dem Boden die Motoren abschalten.

Macht auch beim Landen und/oder beim Fangen mit der Hand Sinn.

 

Wenn laufende Motoren blockiert werden, fließt ordentlich Strom.

Nachteil: Regler machen das nicht lange mit.

Vorteil: Widerfinden - wo der Rauch aufsteigt, liegt der Kopter ;)


  • Hauber gefällt das

#22 migmig

migmig
  • 42 Beiträge

Geschrieben 14. April 2018 - 23:01

Jetzt  fliege ich ab liebsten im Horizon Modus, da man hier schöne Loopings machen kann und der Kopter agressiver in die Kurven gezwungen werden kann. :)  Ich muß schon aber höllisch aufpassen, daß ich ihn dabei nicht loope ??? .



#23 migmig

migmig
  • 42 Beiträge

Geschrieben 16. April 2018 - 22:12

Falls es jemanden interessiert, wie man den Kopterschwebeflug nachtrimmen kann, ohne die  Wege der Trimmschalter der Funke zu sehr zu verstellen (sollten möglichst mittig sein, um genug Reserven haben? ) hätte ich hier die Lösung:

 

1.Lipo dran

2.Motor disarmen ( Schalter Motor aus)

3. Vollgas

4 . mit dem rechten Steuerküppel in die Richtung voll ausschlagen, wohin der Kopter nachgetrimmt werden soll. Bei längeren Volllausschlag piept die Funke und der Ausschlag der Trimmung verstellt sich um eine Stufe höher (Man kann es aber auch nur einmal piepen lassen und immer wieder probefliegen, ob der Kopter gut schwebt).

5. Vollgas wieder runter

 

 

Hier ist noch ein Video dazu (zwar in Englich aber gut nachzumachen):

 

Grüße

Migmig

 

 

P.S.Eine kleine Rezession von mir zur dem Kopter:

bin bisher zufrieden mit dem Kopter. Pieper, OSD hat bei mir gleich funktioniert. Der Heißkleber an den LED hinten war etwas zu großzügig aufgetragen. Es störte etwas an den Propellern. Es war aber einfach dieses zu beseitigen. Die Kamera mußte ich austauschen, da sie Probleme mit der Elektronik des Kopters hatte (Streifen im Bild). Ohne Kopter gutes Bild. Die fehlende Gummipolsterug des Akkus ist das einzige größere Problem (außer der Kopter Betaflight Einrichtung ): einfach leichten Schaumgummi vom Baumarkt (die weißen weichen unterlege/antirutsch-Pads) nehmen und aufkleben. Wenn zu dünn drunter noch etwas Depron/ harten Verpackungsschaumstoff und gut ist. Ich fiege den Kopter gerne mit zwei wie auch mit drei Zellen: 2S 450mAh und 2S 650mAh (5-7Minuten gemütlichen Flug) hat der Kopter genug Kraft, um gut zu steigen und zum Herumfliegen. Man kann ihn ganz langsam und präzise fliegen. Mit drei Zellen 450mAh ist der lauter, aber auch deutlich flinker und wird zum Racer. Zwei Zellen im Garten und 3 Zellen bei genug Freifläche. Beides macht Spaß.. Ersatzpropeller bestellen. Nach einem Crash lassen sich die Props zwar wieder zurückbiegen, jedoch sollte man auf die gerade Ausrichtung  achten. Wenn Akkuwaranzeige/Piepen an ist,  sollte man den Kopter nicht voll nach oben beschleunigen, da die Akkuspannug  dermaßen runtergeht, dass der Kopter kurz ausgeht und flippt. Also lieber gemütlich den Flug beenden. 

65 Euro (alle Tage wieder) + neue Kamera (ca. 18Euro) ist er allemal wert. Wenn man den hat, möchte man keinen H8 mini mehr draußen fliegen. GNB und Tatto (Voelkner) Lipos sind da sehr gut.


Bearbeitet von migmig, 16. April 2018 - 22:48.

  • jogi73, Ach-Mett und kschi gefällt das

#24 kschi

kschi
  • 989 Beiträge
  • OrtLippstadt
  • RealACC x210
    RealACC x120
    Q95 Dino
    SpracingF3/F4
    Betaflight

    F540 mit Pixhawk 4

    Taranis x9d
    Fatshark Attitude V2

Geschrieben 16. April 2018 - 22:17

Ach, das ist ja mal interessant, das kannte ich auch noch nicht... Von Dir kann man ja was lernen ;-) Weiter so!


  • Ach-Mett gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: racequad, racer, 250

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0