Zum Inhalt wechseln


Foto

Fragen zur Zusammenstellung einer racing Drohne

racequad racer aufbau elektronik esc

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
109 Antworten in diesem Thema

#61 Snox

Snox
  • 57 Beiträge
  • EMax Nighthawk pro
    Blade 180 CFX
    Blade 130x
    Blade 200srx
    Blade mCpx
    Phantom 3 Advanced

    Spektrum DX6i

Geschrieben 22. April 2018 - 07:33

Hey, 

Also ich weiß es ja garnicht, allerdings fliege ich auch zurzeit nur alleine, d.h., dass es eigentlich egal ist... Ich würde mich da einfach auf die guten Bewertungen verlassen und denke Mal, dass es laufen wird. Trotzdem danke für den Tipp.

Die Idee mit dem Adapter finde ich doch relativ gut. Ich denke Mal, dass das Gewicht da nicht soo groß ist und dann mache ich da einen Tick Sekundenkleber Ran und es kann sich auch nicht lösen.

Ich werde jetzt bestellen und berichte dann wie sie fliegt oder wenn ich noch Fragen habe.

VG Finn.



#62 Schrauber601

Schrauber601
  • 98 Beiträge
  • Hubsan H501S-S
    FC V1.1.38
    RX V2.1.29
    5" Liste: Lisam210,
    Armattan Chameleon, RJX 220, LDARC 200GT, FuriBee X215pro, GepRc Mark-2
    3": Bonzai + Runcam Split2

Geschrieben 22. April 2018 - 09:43

Hallo Finn,

 

Die Verwendung eines Adapters birgt ein paar Risiken in meinen Augen. Auch Sekundenkleber sehe ich da kritisch - aber warum nicht probieren. Empfehlen kann ich Dir aber O-Ringe aus Gummi (manchmal beim Discounter als Sortiment) auf die Buchse zu schieben bevor man den Stecker aufschraubt. Bei mir verhindert dies das Lösen der Antenne effektiv. Statt einem Adapter kannst Du Dir auch eine günstige RP-SMA Antenne kaufen. Wenn dann die Buchse am VTX mal hinüber ist, kommt die SMA-Buchse + SMA-Antenne dran. Es gibt viele Möglichkeiten...

 

Von den sehr günstigen Antennen kann ich Dir die Realacc empfehlen: https://www.banggood...-p-1091341.html Andere, noch günstigere, waren Mist. Personlich habe ich jetzt die Foxeer CL Antennen und eine Foxeer Pagoda in Verwendung.

 

LG Jan



#63 Snox

Snox
  • 57 Beiträge
  • EMax Nighthawk pro
    Blade 180 CFX
    Blade 130x
    Blade 200srx
    Blade mCpx
    Phantom 3 Advanced

    Spektrum DX6i

Geschrieben 22. April 2018 - 18:27

Das mit den Gummis ist auch eine gute Idee, werde ich mal gucken ob ich so etwas finde. Ich habe bisher immer einen Sprengring benutzt, das ging auch gut, doch ich glaube, dass sich auch dieser lockern könnte. Ich berichte dann!

VG Finn!



#64 Snox

Snox
  • 57 Beiträge
  • EMax Nighthawk pro
    Blade 180 CFX
    Blade 130x
    Blade 200srx
    Blade mCpx
    Phantom 3 Advanced

    Spektrum DX6i

Geschrieben 30. Mai 2018 - 16:03

Moin, 

nachdem jetzt fast alles eingetroffen ist warte ich jetzt nur noch auf die Motoren, sowie ESCs. Weil bei den Motoren eine Lieferzeit von 20-30 Werktagen stand und die schon lange überschritten sind habe ich myrcmart nun angeschrieben und habe folgende Antwort bekommen:Angehängte Datei  Screenshot_20180530-165216.jpg   159,49K   0 Mal heruntergeladen. Dort wird gesagt, dass die Kugellager zurzeit ausverkauft seien und der Motor somit nicht lieferbar sei. Bei der Bestellung habe ich eigentlich ausgewählt, dass die mich anschreiben sollen, falls etwas nicht lieferbar ist, das haben die aber nicht gemacht. Jetzt ist die Frage, wie ich weitermachen soll. Was könnt ihr mir noch für Motoren empfählen? An dem Motor hat mir das alles gut gefallen, also wäre es natürlich gut, wenn es einen ähnlichen geben würde: 

-der sehr gute Preis

-2306er Größe

-ersatzteile sind erhältlich

-der Motorkopf lässt sich mit einer Schraube statt mit einem Sprengung ablösen

-er hat relativ viel Schub bei 5040 Props und zieht trotzdem nicht all zu viel Strom.

 

Was würdet ihr sagen? Ich dachte schon fast an den 

TBS MasterPilot 2306 - 2400kV allerdings finde ich für den weder Ersatzteile, noch eine Tabelle mit Messwerten..

 

VG Finn!



#65 Schrauber601

Schrauber601
  • 98 Beiträge
  • Hubsan H501S-S
    FC V1.1.38
    RX V2.1.29
    5" Liste: Lisam210,
    Armattan Chameleon, RJX 220, LDARC 200GT, FuriBee X215pro, GepRc Mark-2
    3": Bonzai + Runcam Split2

Geschrieben 30. Mai 2018 - 16:13

Hallo Finn,

 

mir geht es genau so - hatte die NK207 bestellt (letzten Monat schon auf Back Order) wo noch kein Hinweis auf EZO Lager Mangel auf der Webseite stand...

 

Ich würde - damit die Kiste mal fliegt, die LS2207 kaufen. Hier ist noch die high-kV Version vorrätig:

http://www.myrcmart....on-p-12067.html

Für $10 bekommt man eine Menge Motor und Leistung satt.

 

Für meinen Mark2 warte ich einfach ab bis sie mal EZOs wieder da haben. Komischerweise sind die NSK Versionen auch auf Back Order...

 

MfG

Jan



#66 Snox

Snox
  • 57 Beiträge
  • EMax Nighthawk pro
    Blade 180 CFX
    Blade 130x
    Blade 200srx
    Blade mCpx
    Phantom 3 Advanced

    Spektrum DX6i

Geschrieben 31. Mai 2018 - 14:44

Hmm, dann bin ich ja wenigstens nicht der einzige... Danke aber trotzdem für die schnelle Antwort. Die LS2207 kosten aber auch 42 € (mit veraand) und nur, damit er Mal fliegt, ist das auch ziemlich viel (obwohl ich das unbedingt möglichst schnell will).. oder denkst du, dass die gleichgut sind? Auf jedem Fall brauchen die doch deutlich zu viel Strom oder?

 

VG Finn.


Also ich habe gerade gesehen, dass es die Motoren jetzt mit anderen lagern gibt, und habe denen eine passende Mail geschrieben. 



#67 Schrauber601

Schrauber601
  • 98 Beiträge
  • Hubsan H501S-S
    FC V1.1.38
    RX V2.1.29
    5" Liste: Lisam210,
    Armattan Chameleon, RJX 220, LDARC 200GT, FuriBee X215pro, GepRc Mark-2
    3": Bonzai + Runcam Split2

Geschrieben 31. Mai 2018 - 15:08

Hallo Finn,

 

ja das habe ich eben auch getan. Ich hoffe nur, das die jetzt diese Lager auch zeitnah verbauen können - die Motoren sind leider auch allesamt als "back order".

 

Die EZOs sind natürlich super - ich hoffe mal die NSK halten auch lange: Ich habe da jedoch keinerlei Erfahrung.

 

MfG

Jan



#68 Snox

Snox
  • 57 Beiträge
  • EMax Nighthawk pro
    Blade 180 CFX
    Blade 130x
    Blade 200srx
    Blade mCpx
    Phantom 3 Advanced

    Spektrum DX6i

Geschrieben 15. Juni 2018 - 15:38

Moin,

die Motoren sind gestern angekommen und ich habe Sie eingebaut. Wenn ich die Motoren am PC teste, dann drehen sie auch gut, doch sie laufen nicht mit der Fehrnbedingung. Die Fehrnbedingung wird richtig erkannt und ich habe schon verschiedene armingmöglichkeiten ausprobiert und es geht einfach nicht. Ich hatte auch schon einmal Signal an der Brille, doch nachdem ich irgendetwas verstellt hatte, läuft es nicht mehr und ich kann im CLI den Befehl Set VTX_Band = 4 nicht ausführen. Was kann ich dagegen machen? 

Der Pieper ist auch extrem leise, als wäre er kaputt, was würdet ihr machen? 

VG Finn



#69 Schrauber601

Schrauber601
  • 98 Beiträge
  • Hubsan H501S-S
    FC V1.1.38
    RX V2.1.29
    5" Liste: Lisam210,
    Armattan Chameleon, RJX 220, LDARC 200GT, FuriBee X215pro, GepRc Mark-2
    3": Bonzai + Runcam Split2

Geschrieben 15. Juni 2018 - 15:53

Hi Finn,

 

es ist einfach zu wenig Info... Arming: Neuere BF Versionen verhindert das, wenn man noch per Configurator am USB hängt: Geht nur wenn man den Sicherheitsschalter bei den Motoren auf 1 stellt.

VTX - Du hast SmartAudio an einem TX verdrahtet und es ging bereits? Was meinst Du mit "nicht ausführen" genau?

 

Piezo Beeper: Was hast Du genau verbaut? Anschluss an welchen FC wie genau? Hat er nur 5V Saft, wenn ein LiPo dran ist?

 

MfG

Jan



#70 Snox

Snox
  • 57 Beiträge
  • EMax Nighthawk pro
    Blade 180 CFX
    Blade 130x
    Blade 200srx
    Blade mCpx
    Phantom 3 Advanced

    Spektrum DX6i

Geschrieben 15. Juni 2018 - 22:12

Moin Jan,

ich bin gerade einfach zu blöd die Firmware zu Flaschen, obwohl ich 3 verschiedenen Tutorials nachgegangen bin. Allerdings muss er doch auch mit der älteren Firmware fliegen. 

 

Das Problem ist einfach, dass die Motoren nicht anfangen wollen zu drehen, wenn ich den Knopf der Fehrnbedingung drücke. Wenn ich im Reiter Motoren den Harken drücke und Gas gebe, dann drehen sich die Motoren. Ich habe im Reiter Modes schon den ARM Mode auf meinen Schalter gelegt. Im Reiter Receiver werden auch alle Knüppelbewegungen richtig angezeigt. Ich hoffe, dass es jetzt etwas verständlicher ist, sonst einfach fragen. Ich habe das Smart Audio am TX verdrahtet. Ob es allerdings schon einmal funktionierte, bezweifle ich, könnte aber sein. Ich habe dort schon einmal meinen Channel einstellen können, als ich ihn dann umstellen wollte, ging es aber nicht, vielleicht ist beim Einstellen einfach nur etwas auf die Einstelltaster des VTXs gekommen oder so. Ich hatte da auf jedem Fall schon Bild. Wenn ich im CLI schreibe Set VTX_band = 4, dann antwortet er: Invailleble name und wenn ich nur VTX_band = 4 dort reinschreibe, dann antwortet er garnicht.

 

Ich habe den originalen Buzzer, der beim FC dabei war an B+ mit + und an B- mit - angelötet. Vorher hatte ich einen anderen Buzzer genau gleich angeschlossen, weil ich wegen des geringen tons aber dachte, er sei kaputt, habe ich den originalen angelötet. Der alte ist, wenn ich ihn direkt an den Lipo halte auch echt laut.

 

VG Finn


Bearbeitet von Snox, 15. Juni 2018 - 22:15.


#71 cluedo

cluedo
  • 1.660 Beiträge
  • OrtLeutenbach
  • 250 FPV Racer

Geschrieben 16. Juni 2018 - 07:25

Du solltest dich erst mal auf ein Problem konzentrieren, dieses lösen und dann das zweite Problem angehen.
Als erstes solltest du hier nochmals deine Komponenten Listen und dann das arming Problem angehen.
Hierzu sind Bildschirmfotos deiner Einstellungen in Beta hilfreich. Wichtig wäre Bild von Config Tab, Ports Tab, Receiver Tab und Modes Tab.

#72 Snox

Snox
  • 57 Beiträge
  • EMax Nighthawk pro
    Blade 180 CFX
    Blade 130x
    Blade 200srx
    Blade mCpx
    Phantom 3 Advanced

    Spektrum DX6i

Geschrieben 16. Juni 2018 - 09:51

Jo.

Meine "wichtigen"  Komponenten:

FC: Upgraded DYS F4 Pro V2 Flight Controller

ESC: Holybro BLHeli 23 3 - 6S LiPo 30A

Motor: RCX NK2306 2400KV

 

Im Folgenden werde ich noch meine Screenshots, sowie ein Backup meiner Einstellungen anhängen. Ich habe in der CLI die Einstellung deaktiviert, dass sich die Drohne nur in einer bestimmten Neigung armen lässt, das kann doch nicht der Auslöser sein oder?

 

Ich hoffe, dass ihr damit jetzt etwas anfangen könnt,

VG Finn.

 

Angehängte Dateien



#73 cluedo

cluedo
  • 1.660 Beiträge
  • OrtLeutenbach
  • 250 FPV Racer

Geschrieben 16. Juni 2018 - 10:23

Dein Throttle steht auf 1141, da kann er nicht armen, korrigiere das mal

#74 Snox

Snox
  • 57 Beiträge
  • EMax Nighthawk pro
    Blade 180 CFX
    Blade 130x
    Blade 200srx
    Blade mCpx
    Phantom 3 Advanced

    Spektrum DX6i

Geschrieben 16. Juni 2018 - 10:38

Ahh, sehr gut. Jetzt funktioniert das schon mal, vielen Dank! Ich habe gehört, dass ich die ESCs auch Kalibrieren muss, wie mache ich das denn? Oder ist das gar nicht notwendig?

VG Finn



#75 cluedo

cluedo
  • 1.660 Beiträge
  • OrtLeutenbach
  • 250 FPV Racer

Geschrieben 16. Juni 2018 - 11:09

Was funktioniert jetzt ? Du musst mal genauer sein !

Welches Protokoll können deine ESCs?





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: racequad, racer, aufbau, elektronik, esc

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0