Zum Inhalt wechseln


Foto

Tarot ZYX-M schaltet Motoren bei unter 10% Schub aus (intellig.)

tarot zyx-m

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 33 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 16. März 2018 - 18:56

Hallo Leute,

 

ich habe ein kleines Problem,

und zwar ist mir mein Copter letztens aus ein paar Metern abgestürzt, da ich mit dem Throttel-Stick länger als zwei Sekunden unter 10% war und er dann die Motoren komplett ausgeschaltet hat, obwohl ich im Intelligent-Cut-Off-Modus war, obwohl GPS/die Höhenmessung einwandfrei funktionierte, obwohl er nicht im Autopilot-Modus war und bereits gelandet war und obwohl die Akkus komplett voll waren... 

Er hat also einfach trotzdem die Motoren im GPS-Modus (mit Intelligent-Cut-Off) während dem Flug ausgeschaltet, obwohl Tarot im Manual sagt: "(3) During normal flight, only push throttle stick to less than 10 percent will not stop the motor."

Aber sie sagen auch: "4. During flight, no matter in any control mode, we do not suggest you to push throttle stick to less than 10 percent."

 

Warum das ganze und warum kann ich dem Programm hier nicht vertrauen? Oder ist es wirklich ein Softwarefehler wie ich vermute??

 

Ich nutze derzeit die Softwareversion 1.01 und die Firmwareversion ist ebenfalls 1.01...

 

 

Vielen Dank schon mal für alle Ratschläge! :)

 

Leon



#2 HeinzR

HeinzR
  • 2.381 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 16. März 2018 - 19:34

Hallo

Das ist nach meiner Erinnerung ein altes Tarot ZYX-M Problem.

Frage doch mal im Tarot-Forum nach.

https://tarotkopter.redet.at

Gruß Heinz

#3 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 33 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 16. März 2018 - 19:40

Danke, das werde ich machen...

 

Leon



#4 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 33 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 19. März 2018 - 11:53

Ok, ich habe nachgefragt, und habe alles geupdatet (FC1.4/GPS1.2) und wieder gedowngraded (FC1.04/GPS1.0), da sonst nichts mehr funktioniert hat...

 

Jetzt bin ich wieder ganz am Anfang und habe das Problem, dass der FC die Motoren im ATTI/GPS-Modus (mit aktivem Intelligent-Cut-Off) bei einem Schub unter 10% einfach auschaltet...

 

Hat Irgendwer auch nur eine leiseste Ahnung woran das liegen kann?

 

Früher war das nämlich nicht so, damals hatte ich noch die Radiolink AT10 Fernbedienung und jetzt habe ich die FrSky Taranis plus und seitdem habe ich das Problem...

Ich habe die Fernbedienung neu eingestellt, den FC frisch aufgesetzt und auch die ESC's habe ich mit der neuen Fernbedienung neu kalibriert?!

 

Grüße

Leon



#5 HeinzR

HeinzR
  • 2.381 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 19. März 2018 - 12:24

Hallo

1) Die ESCs brauchen beim Wechsel der Fernsteuerung nicht neu angelernt werden.

2) Überprüfe mal die Einstellung „Cut Off Type“.

Gruß Heinz

#6 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 33 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 19. März 2018 - 13:48

Ja, dass habe ich mir fast gedacht... Habe es nur sicherheitshalber nochmal gemacht;)

 

Das habe ich doch geschrieben... Ich kann ja nur zwischen Immediate-Cut-Off und Intelligent-Cut-Off auswählen... (Ich habe es natürlich auf Intelligent eingestellt)

 

Beschreibung Tarot:

 

Attentions for Intelligent Mode

( 1) In Attitude Mode/GPS Velocity Mode/Autopilot Mode, when the aircraft lands, the motor will stop automatically.
( 2) In Attitude Mode/GPS Velocity Mode, if you do not push the throttle stick over 10 percent after executing CSC
to turn on the motor, flight controller will enter landing procedures, and the motor will stop after 2 seconds.
( 3) During normal flight, only push throttle stick to less than 10 percent will not stop the motor.
( 4) In Attitude Mode/GPS Velocity Mode/Autopilot Mode, for safety, when tilt angle of aircraft is over 70 degree
and the throttle stick is less than 10 percent, the motor will stop automatically.+

 

​Warum passiert es dann aber bei mir?

 

​Zudem sagen sie ja noch:

 

ATTENTIONS:

1. If you choose Immediate Cut Off in the assistant software, please do not push throttle stick less
than 10 percent during flight. Otherwise, the motor will stop. If you indeliberately push the
throttle stick to less than 10 percent, please push throttle stick to over 10 percent within 5 seconds.
2. DO NOT execute CSC during flight, because it will lead to the immediate stop of motor.
3. If you choose Immediate Cut Off in the assistant software, in Attitude Mode/GPS Velocity Mode,
once the throttle stick is less than 10 percent, the system will stop and pitch roll & yawsticks lose
control, with control only in throttle stick. Moreover, the aircraft will keep balance and decline
vertically in 3m/s until landing or the throttle stick is over 10 percent again.

4. During flight, no matter in any control mode, we do not suggest you to push throttle stick to less
than 10 percent.

5. If you want these two cut off types work properly, please correctly calibrate the Tx.
6. Executing CSC will be blocke
d by the main controller during Failsafe, and the motor will maintain
the status before.

 

 

  1. Heißt das, dass er dann nichtmal im Flug ausgehen darf wenn ich im Immediate-Cut-Off Modus bin? (3)
  2. Und warum? Kann ich der Software also nicht wirklich vertrauen? (4)
  3. Und was meinen sie mit Tx richtig kalibrieren?? (5)

 

Vielen Dank schon mal,

Leon



#7 HeinzR

HeinzR
  • 2.381 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 19. März 2018 - 13:58

Hallo

Ich habe ja meinen Tarot FC durch einen DJI Naza M V2 FC ersetzt.

Damals kam mir die Beschreibung zu „Cut Off“ nicht gerade schlüssig vor.
Schalte mal versuchsweise den anderen Typ ein.

Mir ist eigentlich unklar, wie man im Flug unter 10% Gas kommen kann, denn dann würde der Copter ohnehin wie ein Stein nach unten gehen.
Im Servomonitor kann man überprüfen, dass die 10%-Grenze eigentlich ganz unten ist.

Außerdem überprüfe mal die Gaseinstellungen im Tx, namentlich eventuell voreingestellte „Motor aus“ Funktionen.

Gruß Heinz

#8 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 33 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 19. März 2018 - 14:05

Ah ok, 

den anderen Modus hatte ich bereits auch schon getestet... Der schaltet einfach direkt die Motoren unter 10% Schub aus... Bei mir dauert es immer ca. 2 Sekunden!

 

Aber ja, in meiner Fernbedienung werde ich mal nachschauen.. :) 

 

Und ja, das stimmt natürlich, dass man eigentlich nicht so weit runter geht mit dem Schub... Aber im ATTI/GPS Modus ist unter 50% Schub ja einfach nur die Sinkgeschwindigkeit... Und um schnell sinken zu können geht man dann schon mal weit runter... 

Vor allem gehen die Motoren nicht aus weil sie sich so langsam nur noch drehen sondern sie werden wirklich ausgeschaltet!

Und ich möchte einfach sicher sein, dass wenn ich dann eine große Kamera dranhänge, dass er mir dann nicht einfach aus dem Himmel fällt ;D 

 

Grüße

Leon



#9 HeinzR

HeinzR
  • 2.381 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 20. März 2018 - 20:58

Hallo

Du hast weiter oben geschrieben:

Und was meinen sie mit Tx richtig kalibrieren??

Normalerweise wird alles beim Kalibrieren der Sticks in der Assistant Software eingeregelt.

Aber:

Beim Tarot ZYX-M ist nirgends angegeben, wie z.B. die Gasstick-Grundeinstellung am Tx sein muss.
Dies ist aber schon für das Anlernen der ESCs von Bedeutung.
Wenn man davon ausgeht, dass der Tarot ZYX-M die gleichen Werte wie ein DJI Naza M V2 FC benötigt, dann muss das Gas auf 1000 bis 2000 Mikrosekunden PWM eingestellt sein.

Wenn es also beim Radiolink Tx/Rx funktioniert hat, dann kann es sein, dass die Werte an diesem Tx „richtiger“ eingestellt waren.

Gruß Heinz

#10 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 33 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 28. März 2018 - 16:01

Hallo,

 

danke nochmal für die ganzen Tipps, doch leider funktioniert es immer noch nicht...

 

Vor allem wollte ich die ESC's jetzt nochmal mit der Radiolink Tx anlernen, doch auch danach hatte ich noch das selbe Problem mit der alten Fernbedienung...

Ich habe nun alles getestet...:

 

- Den FC inkl. GPS auf 1.4 (FC) bzw.1.2 (GPS) geupdated + dann die neue Software benutzt (1.50 u. 1.64) (immer noch derselbe Fehler!)

- Dann wieder zurück auf die Versionen 1.04 (FC) bzw. 1.0 (GPS) mit der alten Software (1.01) (keine Besserung...)

- Alte Fernbedienung und Receiver benutzt womit es einst mal funktionierte (geht auch nicht mehr...)

- Bei beiden Tx im Conventional und SBUS Modus getestet (hilft auch nix...)

- Einen DYS USB Linker bestellt und versucht an den ESC's das Gas präzise einzustellen -> z.B. Gas 1000-2000 Mikrosekunden und den Mittelwert auf 1500ms (Fehler bleibt konstant da...)

- Die Sticks der Fernbedienungen je in der Assistent Software neu kalibriert (bringt auch nichts...)

- Den Gas-Weg in meiner Tx von 988ms-2012ms auf 1000-2000 gestellt (kein Unterschied)

- Und gefühlt noch vieles mehr...

 

Was kann ich noch tun???

 

Für mich sieht das so aus als ob der FC selber Schwierigkeiten macht... 

Hat irgendwer eine Idee wie man den Chip komplett löschen und neu bespielen kann?

Das ist das Einzige was ich mir noch vorstellen kann das was bringen könnte...

 

Oder hat noch jemand eine andere Idee?

 

Freue mich über jeden Hinweis! :) 

 

Leon







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: tarot, zyx-m

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0