Zum Inhalt wechseln


Foto

Problem mit der Kopter-Copy

yuneec typhoon typhoon h hexacopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Fiete11

Fiete11
  • 11 Beiträge

Geschrieben 01. März 2018 - 14:50

Hallo Miteinander!

Als ganz neuer Kopterbesitzer habe ich ein Problem, das Ihr sicherlich längst gelöst habt. Um eine Wiederherstellungssicherheit zu gewährleisten, habe den Typhoon H in der ST16 2-mal kopiert. Eine Kopie zum Basteln und Spielen mit dem UAV-Kopter und eine Kopie zum Fliegen. Wenn ich den Kopter auf der Originaldatei anmelde, dauerte es zwar relativ lange, bis die Verbindung aufgebaut wurde, aber es läuft alles. Wenn ich den Kopter hingegen auf der "Flug-Kopie" anmelde kommt nach dieser bekannt langen Anmeldezeit (alle Verbindungen wurden aufgebaut) die Fehlermeldung das der Real-Sense nicht gefunden wurde. Ich möge doch den Kopter neu starten. Ein Neustart ändert aber nichts an diesem Umstand. Vermutlich sollte ich in der Kopie eintragen, das der der Real-Sense vorhanden ist. Aber wo?

Danke für Eure Tipps!

Fiete



#2 ArtunS

ArtunS
  • 303 Beiträge
  • DJI Phantom (verkauft)

Geschrieben 11. März 2018 - 13:06

hoi, wusste nicht mal dass das geht mit der Kopie, Danke



#3 rodisi

rodisi
  • 50 Beiträge
  • SYMA X5C und DJi 550

Geschrieben 13. März 2018 - 14:32

Hallo, hab glaube ich das gleiche Problem, habe den waypoint modus aktiviert, (Hack) und nun wird keine Verbindung mehr aufgebaut !!  Gruss Rolf







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, typhoon, typhoon h, hexacopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0