Zum Inhalt wechseln


Foto

Akkuladung anhand von OSD erkennen?

fpv

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Lätschi

Lätschi
  • 430 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • Mavic Fly more Combo
    Lisam-LS210 Racer
    X210 Racer

Geschrieben 27. Februar 2018 - 16:17

Hallo Zusammen

 

Ich habe mir ein FPV-Racer zusammengebaut und die ersten Flüge hinter mir, nach den ersten 2 Stürzen ging mir das PDB kaputt, also habe ich es ersetzt mit einem Matek HUBOSD8.

Somit kann ich auf der Brille die Volt-Anzeige des Akkus sehen, nun zur Frage, wie weiss ich, anhand der Volt-Anzeige, wann der Akku leer ist?

 

Er ist mir schon einige Male aus der Luft gefallen, weil der Akku leer war, beim letzten Mal gab es deswegen einen "Totalschaden", Frame kaputt, VTX-Antenne ausgerissen und verloren, sowie Videokabel zwischen Cam und PDB gerissen. Einen Beeper habe ich nicht eingebaut, deswegen weiss ich auch nicht, wann der Akku leer ist.

 

An diejenigen die einen Flysky FS-A8i reciever haben, stimmt das, dass der nur ca. 100-150 Meter reichweite hat? Denn hin und wieder ist er mir auch aus den Lüften gefallen, als ich noch Kamerabild hatte und dann als ich ihn dann zurückgeholt habe funktionierte er wieder einwandfrei.

 

Danke für die Antworten im Voraus

 

Gruss

Timo



#2 Heral

Heral
  • 583 Beiträge
  • Racer
    Mavic Air

Geschrieben 27. Februar 2018 - 16:23


Er ist mir schon einige Male aus der Luft gefallen, weil der Akku leer war, beim letzten Mal gab es deswegen einen "Totalschaden", Frame kaputt, VTX-Antenne ausgerissen und verloren, sowie Videokabel zwischen Cam und PDB gerissen. Einen Beeper habe ich nicht eingebaut, deswegen weiss ich auch nicht, wann der Akku leer ist.

 

 

Danke für die Antworten im Voraus

 

Gruss

Timo

 

Der Akku ist leer, wenn die Spannung je Zelle so 3,4 bis 3,5V je nach Akku erreicht.

Was anderes macht ein Lipo Beeper auch nicht, also die Spannung messen und falls ein Grenzwert unterschritten wird lospiepen.

 

An deinem OSD kannst du wohl nur eine Gesamtspannung ablesen.

 

Bei 3S also 10,2V bis 10,5V unter Last, dann ist der Akku leer.

Bei 4S entsprechend 13,6V bis 14V.



#3 Lätschi

Lätschi
  • 430 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • Mavic Fly more Combo
    Lisam-LS210 Racer
    X210 Racer

Geschrieben 27. Februar 2018 - 16:39

Der Akku ist leer, wenn die Spannung je Zelle so 3,4 bis 3,5V je nach Akku erreicht.

Was anderes macht ein Lipo Beeper auch nicht, also die Spannung messen und falls ein Grenzwert unterschritten wird lospiepen.

 

An deinem OSD kannst du wohl nur eine Gesamtspannung ablesen.

 

Bei 3S also 10,2V bis 10,5V unter Last, dann ist der Akku leer.

Bei 4S entsprechend 13,6V bis 14V.

 

Danke für die Schnelle Antwort.

Ich fliege 3S also ca. 10.2V, dass der Beeper nichts anderes macht wusste ich, jedoch weiss man dann, wann schluss ist.



#4 Atomique

Atomique
  • 35 Beiträge

Geschrieben 09. März 2018 - 12:28

Dazu hatte ich auch noch eine Frage: Ist es möglich eine Art "Cell-Checker" an den Balanceport des LiPos zu stecken und diese Information dann ins OSD durch Betaflight zu schleusen?



#5 Don Promillo

Don Promillo
  • 3.676 Beiträge
  • Eine Auflistung meiner Multikopter würde die Bevölkerung verunsichern.

Geschrieben 09. März 2018 - 14:16

Für FrSky gibt es einen entsprechenden Sensor, der spricht aber nicht mit dem OSD, nur mit der Fernsteuerung.
Betaflight kann den Zellenstand schätzen, tut aber auch nicht mehr als die Gesamtspannung durch die Anzahl der Zellen zu teilen

#6 Atomique

Atomique
  • 35 Beiträge

Geschrieben 12. März 2018 - 20:02

Das trifft sich gut - hab ne Taranis QX7 - läuft das über die Telemetrie? Oder wie stell ich mir das vor?







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: fpv

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0