Zum Inhalt wechseln


Foto

Blade 350QX2 nach Absturz defekt

blade 350 qx quadcopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 skysegler

skysegler
  • 24 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Blade 350QX2 V3, Blade 180QX, Nighthawk250, Elektrosegler, Fernsteuerung DX6

Geschrieben 24. Februar 2018 - 20:21

Hallo, ich habe mit meinem 350QX2 folgendes Problem:

nach einem relativ harmlosen Absturz habe ich die gesamte Elektronik u. Hardware in ein neues Gehäuse eingebaut.

Wenn ich jetzt den Akku anschließe, gehen komischerweise alle 4 blauen LED an den Reglern an, obwohl der Schalter am Kopter noch auf OFF steht. Schalte ich nun den Kopter an, gehen die LED an den Reglern aus u. die LED am Heck des Kopters blinkt konstant rot.

Schließe ich den Kopter per USB Kabel an den PC an, werden die Regler nicht erkannt. Alle anderen Einstellungen (Kompass, GPS usw.) sind mit einem grünen Häkchen versehen.

Es würde mich freuen wenn jemand eine Lösung des Problems hat.

MfG

Skysegler

 



#2 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.813 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 25. Februar 2018 - 17:50

Klingt nach einem Problem mit den nFets, die das relaisartige Schalten der HauptElektronik bererkstelligen, wenn man den MiniSchalter umlegt.

 

Was passiert, wenn Du den MiniSchalter an lässt und den Akku ansteckst?

Hast Du ein MultiMeter, um mal an einigen Stellen zu messen, welce Spannungen da ankommen?

 

Vermutlich wird da nur eine neue HauptPlatine helfen.

Zuerst würde ich aber versuchen, die FirmWare neu aufzuspielen.



#3 skysegler

skysegler
  • 24 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Blade 350QX2 V3, Blade 180QX, Nighthawk250, Elektrosegler, Fernsteuerung DX6

Geschrieben 25. Februar 2018 - 20:12

Hallo Ach-Mett,

vielen Dank für deine Antwort. Wenn ich den Schalter an lasse und dann den Akku anstecke sind die blauen Regler-LED aus und die Status-LED am Heck blinkt konstant rot. Ja, ich habe ein Multimeter, wo müsste ich da messen.

Wie gehe ich vor, um die Firmware neu aufzuspielen?

Habe leider nicht soviel Ahnung, bin aber froh dazuzulernen.



#4 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.813 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 25. Februar 2018 - 20:21

Da er sich in der SoftWare meldet, kannst Du dort ganz einfach die FirmWare neu aufspielen.

Irgendwo ganz unten kann man das auswählen - hab das schon gar nicht mehr installiert.

 

Bei Schalter Off einfach mal Akku ran und schauen, wo wieviel Spannung anliegt.

Normal sollte ja dann gar kein Strom fließen und keine Spannung(en) anliegen.

 

Vielleicht hilft es auch, einfach ein paar Mal am Schalter zu jackeln.

Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings ziemlich gering.

Es fließt ja nicht der ganze Strom durch den Schalter.

Der aktiviert nur die nFets, die dann den vollen Strom elektronisch schalten.

 

Wenn bei Off z.B. die volle AkkuSpannung an den Reglern anliegt, sind die Fets durch.

Eventuell kann man das auch sehen oder riechen.

Oft sind dann ein oder mehrere Füßchen oder die Oberfläche verschmort.



#5 skysegler

skysegler
  • 24 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Blade 350QX2 V3, Blade 180QX, Nighthawk250, Elektrosegler, Fernsteuerung DX6

Geschrieben 26. Februar 2018 - 10:26


Habe gerade nochmal den copter am Pc angeschlossen (ließ mir keine Ruhe), dabei ist mir aufgefallen, dass die Akkuspannung bei Schalterstellung "ON" nur mit 2.2 Volt angezeigt wird.

ist doch nicht normal?


An den Reglern liegt nicht die volle Akkuspannung, sondern auch nur ca. 2,2V an,wie am PC.

Bearbeitet von skysegler, 25. Februar 2018 - 21:53.


#6 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.813 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 26. Februar 2018 - 14:53

Und was liegt an, wenn der Schalter Off ist?

An den LastKabeln (den dicken) sollte bei Stellung On die volle AkkuSpannung (~12V) anliegen.

Ich befürchte weiterhin, dass die HauptPlatine einen weg hat.

Eventuell bekommst Du einen 350QX (2 oder 3, bitte nicht 1) um die 100 Euro gebraucht.

Dann kannst Du den oder Deinen als ErsatzTeilSpender nehmen.



#7 skysegler

skysegler
  • 24 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Blade 350QX2 V3, Blade 180QX, Nighthawk250, Elektrosegler, Fernsteuerung DX6

Geschrieben 26. Februar 2018 - 16:36

Wenn der Schalter OFF ist liegt die Akkuspannung am Reglereingang  bei ca. 3,5V, bei ON ca.2,2V.

Um Missverständnissen vorzubeugen: alle bisherigen Messungen habe ich am Reglereingang an den dicken + und - Kabeln

Vorgenommen



#8 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.813 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 26. Februar 2018 - 21:19

Da ist definitiv was kaputt.

Zu 95% hat mindestens einer der Fets einen KurzSchluss.



#9 skysegler

skysegler
  • 24 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Blade 350QX2 V3, Blade 180QX, Nighthawk250, Elektrosegler, Fernsteuerung DX6

Geschrieben 27. Februar 2018 - 19:40

Hallo Ach-Mett,

Habe alles nochmal versucht, aber es bleibt alles beim alten,

ich werde ihn als Ersatzteilspender nutzen. Trotzdem vielen Dank, daß Du dich mit meinem Problem befasst hast!



#10 h-elsner

h-elsner
  • 791 Beiträge
  • OrtIllertissen
  • 998-V2, Blade 350QX2, Yuneec Q500

Geschrieben 28. Februar 2018 - 10:00

Um das Motherboard vielleicht doch noch zu retten, würde ich die beiden MOSFETs einfach überbrücken. Kaputter als kaputt geht ja nicht. Wenn beim Anstecken Rauch aufsteigt, wars das. Wenn alles wieder geht, muss man in Zukunft zügig die Batterie anstecken, um Probleme beim Hochlauf zu vermeiden. Der Prozessor wird dann immer noch mit dem kleinen Schalter definiert gestartet.

Angehängte Datei  350QX_MB_Elko.jpg   294,58K   3 Mal heruntergeladen

 

Gruß HE


Bearbeitet von h-elsner, 28. Februar 2018 - 10:02.

  • Ach-Mett gefällt das

#11 skysegler

skysegler
  • 24 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Blade 350QX2 V3, Blade 180QX, Nighthawk250, Elektrosegler, Fernsteuerung DX6

Geschrieben 28. Februar 2018 - 13:06

Ah, danke, werde ich heute Abend mal ausprobieren!

#12 skysegler

skysegler
  • 24 Beiträge
  • OrtDüsseldorf
  • Blade 350QX2 V3, Blade 180QX, Nighthawk250, Elektrosegler, Fernsteuerung DX6

Geschrieben 03. März 2018 - 12:43

Hallo, habe leider erst nächste Woche Zeit es auszuprobieren. Ich melde mich dann wie es ausgegangen ist.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: blade, 350 qx, quadcopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0