Zum Inhalt wechseln


Foto

De-Registrierung bei DJI nach Verkauf der Drohne?

dji spark drohne selfie

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#16 xeenon

xeenon
  • 163 Beiträge

Geschrieben 12. November 2018 - 13:37

Ich kenne mich nicht aus, habe aber eine dji Seite geöffnet und dort auf die Datenschutzbestimmungen geklickt.

https://www.dji.com/de/mobile/policy

Liest sich sehr nach dem EU zeug. Vor allem das ist interessant:

Nach Maßgabe des anwendbaren Rechts können Sie Zugang zu zusätzlichen Informationen beantragen; so können Sie u. a. Zugang zu und Angaben über die von uns über Sie gespeicherten Informationen beantragen, Ihre von uns gespeicherten Informationen aktualisieren oder korrigieren und, falls erforderlich, die Sperrung oder Löschung dieser Informationen beantragen. Sie können der Verarbeitung Ihrer Informationen widersprechen oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung zurückziehen. Dies betrifft auch die Übertragung von Informationen in andere Länder.

#17 Narcisita

Narcisita
  • 60 Beiträge
  • OrtTrebur
  • DJI Phantom 3 Pro

Geschrieben 25. Mai 2019 - 10:09

Hallo,

 

ich möchte meine P3P verkaufen, da ich eine Mavic Air habe.

Nun habe ich folgendes Problem:

Wenn ich dem Käufer meine Login.Daten gebe, kann er auch das Passwort ändern. Wenn er dies tut, kann ich meine Mavic nicht mehr fliegen, da mein Passwort dann falsch ist.

Weiß

jemand eine Lösung? 



#18 C.M.Burns

C.M.Burns
  • 836 Beiträge
  • OrtAichach - Bayern - das gelobte Land!
  • Zeug halt ;)

Geschrieben 25. Mai 2019 - 11:57

Hm, also, ich hab bisher nen P3A, nen Inspire 1, nen P4Pro und nen Mavic 1 privat verkauft, und da gab es noch nie irgendwelche Probleme. Weder beim Käufer noch bei mir...

Ich hab auch keine Zugangsdaten o.Ä. weitergegeben.

Und wenn die Dinger nicht/nicht mehr fliegen würden hätten sich die Käufer garantiert bei mir gemeldet, was ich Ihnen da fürn Müll verkauft habe...

Viele Grüße
Charlie

#19 Narcisita

Narcisita
  • 60 Beiträge
  • OrtTrebur
  • DJI Phantom 3 Pro

Geschrieben 25. Mai 2019 - 12:32

Das ist dann Super.
Dann werde ich die App bei ihm aufspielen und er soll es gleich testen. Ansonsten geht das Erstellen eines neuen Passwortes über meine Email.
Grüße und vielen Dank
Hallo,
vielen Dank.
Ich werde es mit dem Käufer testen.

Grüße
Narcisita

#20 Rusty

Rusty
  • 15.139 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 25. Mai 2019 - 15:01

Hi.

Jeder Besitzer braucht lediglich die App und ein eigenes DJI Account. Der Kopter ist nicht an ein Account gebunden und muss lediglich einmalig mit einem Account aktiviert werden!

Dein eigenes Account kannst du weiter geben, solltest su aber nicht!





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, spark, drohne, selfie

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0