Zum Inhalt wechseln


Foto

Kurzzeitiger Kontrollverlust 501S

hubsan multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
15 Antworten in diesem Thema

#1 Dr_Strubbel

Dr_Strubbel
  • 5 Beiträge
  • Hubsan H501 X4

Geschrieben 01. Februar 2018 - 00:03

Als ich die letzten Male geflogen bin, sind die Lichter, die normalerweise in grün sind, rosa geworden und ich habe die Kontrolle für einige Sekunden verloren.
Weiß jemand warum?


Bearbeitet von Dr_Strubbel, 01. Februar 2018 - 00:05.


#2 Hauber

Hauber
  • 426 Beiträge
  • OrtSachsen
  • Blade Chroma

    Blade Mach 25

    220er Martian II

    BetaFPV 75pro

    Chameleon Ti 6"

Geschrieben 01. Februar 2018 - 00:17

Vermutlich wird das GPS kurzfristig mal abhanden gekommen sein, gibt es keine LED Status Referenz in der Anleitung? Da müsste da ja erklärt werden.


  • Ach-Mett gefällt das

#3 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 01. Februar 2018 - 00:27

Könnte auch ein kurzer FunkAbriss gewesen sein.

Die roten LED haben eventuell FailSafe und/oder RTH angezeigt, bis die Verbindung wieder bestand.


  • Hauber und diwavo gefällt das

#4 Hauber

Hauber
  • 426 Beiträge
  • OrtSachsen
  • Blade Chroma

    Blade Mach 25

    220er Martian II

    BetaFPV 75pro

    Chameleon Ti 6"

Geschrieben 01. Februar 2018 - 00:34

von rosa steht da nichts....

 

Angehängte Datei  Screenshot (15).png   648,25K   8 Mal heruntergeladen


  • Ach-Mett gefällt das

#5 Dr_Strubbel

Dr_Strubbel
  • 5 Beiträge
  • Hubsan H501 X4

Geschrieben 01. Februar 2018 - 09:56

von rosa steht da nichts....

 

attachicon.gifScreenshot (15).png

 

Danke, es kann auch lila sein.Ist bei den LED's schwer zu sagen aber sie sind in dem Moment definitiv nicht grün.


Bearbeitet von Dr_Strubbel, 01. Februar 2018 - 09:57.


#6 diwavo

diwavo
  • 15 Beiträge
  • Hubsan H109
    Hubsan 501ss

Geschrieben 07. Oktober 2018 - 16:06

Hallo hätte heute auch auf einmal lila statt grünen leuchten....Hubi blieb auf stelle stehen und hat auf keine fernsteuerbefehle reagiert. War so auf 3m Höhe und konnte ihn mit Fachleute auf Boden bringen....nach mehreren versuchen ohne probs leuchten nach einer Weile immer die leuchten lila und keine reaktion....was kann das sein?? Über eine positive antwort würd ich mich freuen...ach ja hab schon verschiedene firmware probiert

#7 diwavo

diwavo
  • 15 Beiträge
  • Hubsan H109
    Hubsan 501ss

Geschrieben 07. Oktober 2018 - 16:06

Hallo hätte heute auch auf einmal lila statt grünen leuchten....Hubi blieb auf stelle stehen und hat auf keine fernsteuerbefehle reagiert. War so auf 3m Höhe und konnte ihn mit Fachleute auf Boden bringen....nach mehreren versuchen ohne probs leuchten nach einer Weile immer die leuchten lila und keine reaktion....was kann das sein?? Über eine positive antwort würd ich mich freuen...ach ja hab schon verschiedene firmware probiert

#8 BrokenArm

BrokenArm
  • 55 Beiträge
  • OrtOrtenau
  • Hubsan H107C
    Hubsan H501SS

Geschrieben 07. Oktober 2018 - 17:00

Ich hab noch mehr blinken aus der H501S Kurzanleitung. Allerdings stimmt vorne weiß überhaupt nicht, bei mir ist vorne rot und hinten meist grün. Vielleicht durch neuere Firmware verändert?

Angehängte Datei  H501s_led_blink.jpg   139,04K   0 Mal heruntergeladen



#9 diwavo

diwavo
  • 15 Beiträge
  • Hubsan H109
    Hubsan 501ss

Geschrieben 07. Oktober 2018 - 17:31

So dann ists bei mir nr.5 kontrollverlust....woher kommt dieser Fehler??

#10 BrokenArm

BrokenArm
  • 55 Beiträge
  • OrtOrtenau
  • Hubsan H107C
    Hubsan H501SS

Geschrieben 08. Oktober 2018 - 18:00

Ich hab heute mal drauf geachtet: bin manuell losgeflogen, kurze Zeit später GPS eingeschaltet, hoch auf 30m, GPS ausgeschaltet. Alles rot, die hinteren etwas anders rot. Das Ding ist noch höher gestiegen und Richtung Sonne davongeflogen. GPS wieder rein, alles ok. Später, als ich GPS ausgeschaltet hab war es wie oben gesagt, hinten orange-gelb



#11 diwavo

diwavo
  • 15 Beiträge
  • Hubsan H109
    Hubsan 501ss

Geschrieben 09. Oktober 2018 - 13:34

Das ist ja normal, wenn gps ausschaltet das orange leuchtet, aber das sie dabei weiter steigt.....schon merkwürdig...
Mein Problem es leuchten nach einer Weile kontrollierter Flug alle 4 Lampen lila und kein steuerbefehl wird angenommen.....
Nur gut das alles sehr gut eingestellt ist....bleibt auf stelle stehen wenn kein Wind ist.....und muss dann halt warten bis sie selbstständig landet wenn akku leer wird.
Wenn kopter und fb gebunden ist einfach mal steuerung ausschalten....dann sieht man die lila Lichter hinten....wieder ein sind sie wieder orange....

#12 BrokenArm

BrokenArm
  • 55 Beiträge
  • OrtOrtenau
  • Hubsan H107C
    Hubsan H501SS

Geschrieben 09. Oktober 2018 - 22:29

Bei Kontrollverlust würd ich erstmal die Antennenwege prüfen. Alles noch richtig gesteckt und gelötet, reagiert es auf wackeln oder klopfen? Mit der Video-Taste beim einschalten kann man sich die RSSI (Empfangs) Werte anzeigen lassen. Springt heftig, aber vielleicht kann man mit der Zeit etwas herauslesen. Wenn man an einen zweiten Transmitter kommt wäre das auch sehr hilfreich zur Fehlereingrenzung.



#13 diwavo

diwavo
  • 15 Beiträge
  • Hubsan H109
    Hubsan 501ss

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 15:19

Hab alles überprüft, heute geflogen....erster akku total geheizt....alles ok zweiter akku ca 10 min ok, dann lila leuchten hinten und zwangsgelandet.....kein steuerbefehl mehr möglich.....ist das nicht seltsam?

#14 BrokenArm

BrokenArm
  • 55 Beiträge
  • OrtOrtenau
  • Hubsan H107C
    Hubsan H501SS

Geschrieben 12. Oktober 2018 - 08:41

Welche Fernbedienung hast du denn? Beim Videosignal bleibt alles normal? Man kann die Frequenz mal ändern. Fliegst du immer am gleichen Platz? Vielleicht gibt es dort eine Störstrahlung. Zuhause schauen ob es sich genauso verhält ohne Props. Hast du die Drohne selbst schonmal geöffnet? GPS und Kompass sind oben im Deckel, wenn man es nicht weiss und zu doll am Kabel zieht kann es einen Wackelkontakt geben.



#15 diwavo

diwavo
  • 15 Beiträge
  • Hubsan H109
    Hubsan 501ss

Geschrieben 12. Oktober 2018 - 09:27

Hi hab die 901 und die 906. ist eigentlich egal wo ich fliege....Fehler kommt sporadisch...mit und ohne gps....getestet im Leerlauf ohne probs genauso....Tipp mal auf kalte lötstelle am Empfänger....geöffnet hab ich sie schon, aber gleich Stecker abgezogen.....hab anschliesend beide Antennen nach aussen verlegt....keine Besserung....Videosignal einwandfrei.....





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: hubsan, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0