Zum Inhalt wechseln


Foto

Günstiger Akku für die Dji Spark

dji spark drohne selfie akku günstiger akku

  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
15 Antworten in diesem Thema

#1 Erik Schäfer

Erik Schäfer
  • 12 Beiträge
  • OrtNahe Nürburgring
  • DJI Spark fly more combo

Geschrieben 14. Januar 2018 - 19:13

Auf eBay bekommt man angeblich originale Akkus für die DJI Spark hier -link entfernt-

Haltet ihr das für seriös oder kompletter Betrug und das man von Glück reden kann, wenn sie ohne eine Explosation in Deutschland ankommen?
Was sind euer Erfahrungen ?


Bearbeitet von Arthur, 15. Januar 2018 - 15:59.


#2 886471

886471
  • 143 Beiträge

Geschrieben 14. Januar 2018 - 19:19

Hi,

bekommst Du doch beim großen A günstiger: https://www.amazon.d...=Dji Spark Akku

Warum dann in China kaufen?

VG

#3 need4speed

need4speed
  • 686 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark

Geschrieben 14. Januar 2018 - 19:20

Willst du wirklich aus Geiz deinen Kopter und die Gesundheit von potentiellen Absturzopfern einem Billig-Nachbau-Akku anvertrauen?

Die DJI Akkus sind sehr ausgeklügelte Systeme, nicht umsonst haben sie sogar eine eigene Firmware. Solche Nachbauten kann man vielleicht fürs Handy kaufen aber doch nicht für ein Fluggerät.



#4 der_Matze

der_Matze
  • 35 Beiträge

Geschrieben 14. Januar 2018 - 19:30

Hi,

bekommst Du doch beim großen A günstiger: https://www.amazon.d...=Dji Spark Akku

Warum dann in China kaufen?

VG


Im eBay Angebot sind es aber 2 Akkus.

Ich würde auch keinen Nachbau nutzen.

#5 Erik Schäfer

Erik Schäfer
  • 12 Beiträge
  • OrtNahe Nürburgring
  • DJI Spark fly more combo

Geschrieben 14. Januar 2018 - 19:35

Ist ja die Frage ob sie ihm schaden
Solche Nachbauten kann man vielleicht fürs Handy kaufen aber doch nicht für ein Fluggerät.
Also mein Kopter war günstiger als manches Handy

#6 886471

886471
  • 143 Beiträge

Geschrieben 14. Januar 2018 - 19:36

Im eBay Angebot sind es aber 2 Akkus.
Ich würde auch keinen Nachbau nutzen.


Nö,

in der Überschrift sind es zwei Akkus, aber im Angebot muss man links noch auswählen und dann bist Du 101,- € und ein paar Zerquetschte für zwei.

VG

#7 lucky2000

lucky2000
  • 277 Beiträge
  • OrtWien
  • DJI Spark

Geschrieben 14. Januar 2018 - 19:42

Auf Gearbest hatte ich 3 Akkus zu je 37.07 Euro gekauft. Sind alle ok.

#8 jokomen

jokomen
  • 139 Beiträge
  • OrtLeverkusen
  • DJI Spark + RC + ASUS Nexus 2013 oder Samsung S5Neo oder I-Phone7

Geschrieben 14. Januar 2018 - 20:05

Och, das ist aber günstig. Wie lange hast Du darauf warten müssen ?

 

Ich habe mir die hier geholt, auch nicht zu teuer aber bestimmt schneller am Kopter. ;)  :

 

https://www.ebay.de/...872.m2749.l2649


Bearbeitet von jokomen, 14. Januar 2018 - 20:08.


#9 need4speed

need4speed
  • 686 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark

Geschrieben 14. Januar 2018 - 20:07

Gearbest verkauft aber Originalteile, hier handelt es sich ja ziemlich deutlich um Nachbauten.



#10 jokomen

jokomen
  • 139 Beiträge
  • OrtLeverkusen
  • DJI Spark + RC + ASUS Nexus 2013 oder Samsung S5Neo oder I-Phone7

Geschrieben 14. Januar 2018 - 20:10

Woran machst Du das fest ? Es ist sogar eine original DJI Bedienungsanleitung dabei.



#11 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 14. Januar 2018 - 20:18

Willst du wirklich aus Geiz deinen Kopter und die Gesundheit von potentiellen Absturzopfern einem Billig-Nachbau-Akku anvertrauen?

Die DJI Akkus sind sehr ausgeklügelte Systeme, nicht umsonst haben sie sogar eine eigene Firmware. Solche Nachbauten kann man vielleicht fürs Handy kaufen aber doch nicht für ein Fluggerät.

Keine Nachbau. Man soll LESEN, bevor man was kauft)))

1PC Akku - 51,35€

1PC Akku + Tasche - 56,35€

2PC Akku + Tasche - 101,15€

 

Anzeige absichtlich so gestaltet)) Augen auf!


  • lok4701 gefällt das

#12 need4speed

need4speed
  • 686 Beiträge
  • OrtBerlin
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark

Geschrieben 14. Januar 2018 - 20:23

Woran machst Du das fest ? Es ist sogar eine original DJI Bedienungsanleitung dabei.

Meinst du die aus dem Link vom ersten Post?

In dem Angebot steht nicht einmal, dass es sich um Originale handelt, das finde ich schon mal sehr auffällig. Bei "Marke" steht "Markenlos" und wenn es wirklich 2 Stück für diesen Preis gibt ist das ebenfalls ein deutliches Indiz.

Wie kommst du auf die Bedienungsanleitung, hast du die schon mal bestellt? Interessanter wäre der Originalkarton, nicht umsonst macht DJI da aufwendige Hologramme drauf.

 

@ReWa: das ist mir natürlich aufgefallen, das Angebot ist mehr als zweideutig. Aber selbst wenn es nur einer für den Preis ist kann man nicht mit Sicherheit sagen, dass er Original ist. Solche Teile würde ich nur von seriösen Händlern kaufen, auch wenn es ein paar Euro mehr kostet.


Bearbeitet von need4speed, 14. Januar 2018 - 20:27.


#13 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 14. Januar 2018 - 20:44

@ReWa: das ist mir natürlich aufgefallen, das Angebot ist mehr als zweideutig. Aber selbst wenn es nur einer für den Preis ist kann man nicht mit Sicherheit sagen, dass er Original ist. Solche Teile würde ich nur von seriösen Händlern kaufen, auch wenn es ein paar Euro mehr kostet.

 

Wenn jemand auf "Aktion" voll drauf steht), warum nicht. Verkäufer akzeptiert Rücknahmen, muss man halt Versand selbst zahlen.

Ich habe bei Spark noch nie was von Nachbau gehört oder gelesen im Netz (bei meiner P3 hatte ich zwei Stück, aber keine Schwierigkeiten damit).

Und wenn, dann jeder der zwei Augen hat wird schon Unterschied merken... Kunststoffspritzguss anders, Aufkleber, Hologrammen, LED´s nicht grün sondern hellgrün, gelbgrün u.s.w.

Es ist NICHT MÖGLICH 100% Akku zu "klonen"  ;D


Bearbeitet von ReWa, 14. Januar 2018 - 20:44.


#14 886471

886471
  • 143 Beiträge

Geschrieben 14. Januar 2018 - 20:53

Hi,

also ich frage mich langsam was diese Diskussion eigentlich soll, denn:

a) hat der TO das Angebot nicht verstanden, denn es handelt sich nur um einen Akku,
b) bedeutet dies keinerlei Ersparnis,
c) wird in dem Angebot von markenlos gesprochen, ergo wahrscheinlich kein Original und letztendlich
d) wird in China alles, aber auch alles, optisch perfekt kopiert. Importiere selber seit fast zwei Jahrzehnten selber aus FO und weiß daher wovon ich spreche.

VG

#15 558493

558493
  • 264 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2018 - 12:19

Man muss nicht gleich argwöhnen wenn ein Akku irgendwo günstiger ist, dass es

"Nachbauten" sind - so etwas lohnt oft nicht.

Ich habe zu meinem Phantom3 4K einen "Fremdakku" (zum halben Preis) gekauft,

der garantiert aus der gleichen Maschine gekommen ist, 101%iger kann ein Akku

gar nicht sein, unterschied sich bloss durch den Aufkleber.

Ich denke DJI baut keinen einzigen Akku selbst, lässt diese durch Grosshersteller

produzieren, der u.U. auch andere Grossabnehmer beliefert.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, spark, drohne, selfie, akku, günstiger akku

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0