Zum Inhalt wechseln


Foto

NAZA V2 Fehler

dji f550 hexacopter multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#1 brushless57

brushless57
  • 56 Beiträge
  • Flame Wheel F550
    MJX X101

Geschrieben 10. Januar 2018 - 22:40

Hallo Kollegen,

hab endlich für meine F550 eine NAZA V2 bekommen. Leider quittiert mir die Software einen X2-ERR ( You've chose parameters tuning by X1/X2 channel with TX Knob........)

Könnte mir vllt einer verklickern was damit gemeint ist ? ich muss dazu sagen das die NAZA vorher in einem anderen Kopter eingebaut war. Kann es möglich sein das sie evtl.

die alten Werte und Einstellungen noch drin hat ? Wenn ja, wie kriege ich das wieder auf null?. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

 

 

LG

brushless



#2 HeinzR

HeinzR
  • 2.284 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 11. Januar 2018 - 03:10

Hallo

DJI Naza resetten.

Schau mal hier:

http://www.kopter-support.de/viewtopic.php?t=174

Gruß Heinz

#3 brushless57

brushless57
  • 56 Beiträge
  • Flame Wheel F550
    MJX X101

Geschrieben 11. Januar 2018 - 11:09

Guten Morgen Heinz,

danke für die schnelle Antwort. Ich werde mich sofort dran setzen und probieren ;) .

 

lg

Hartmut


Super Tip.. ich hab es gemacht und die Fehlermeldung ist weg. Die Rotoren starten aber es blinkt hinten nur gelb.

Da die Software der V2 etwas umfangreicher ist hab ich gesehen das im Control Mode Switch zwar alle Schalterpositionen:

- Manual

- Atti

- und Failsafe blau hinterlegt sind, aber in der V2 zusätzlich zur der LITE die Position "GPS" vorhanden. Für mich wäre

es daher gut zu wissen, welche Positionen in der V2 blau hinterlegt sein müssen, damit das gelbe blinken endlich auf hört.

 

lg

Hartmut



#4 248514

248514
  • 935 Beiträge

Geschrieben 11. Januar 2018 - 11:26

Du musst mit dem Kopter raus, und nach Anleitung den Kompass kalibrieren.



#5 Umi

Umi
  • 6.856 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 11. Januar 2018 - 12:24

Gelbes blinken ist ja unterschiedlich und kann mehrere Bedeutungen haben.
Aufwärmphase, Atti oder Failsave.
Sieh dir mal die Blinkcodes auf Seite 25 an.
http://dl.djicdn.com...de_v1.26_en.pdf

#6 Kopterfrieda

Kopterfrieda
  • 902 Beiträge
  • OrtHalle
  • Follower X6
    F550 mit Futaba T10J
    250 Racer Eturbine
    Eachine Falcon 250
    180er Low Cost Racer
    3 Zoll Mini Eigenbau

Geschrieben 11. Januar 2018 - 12:45

Gelbes blinken- Aufwärmphase, bedeutet Copter nicht bewegen.

Ganz schnelles blinken keine Verbindung zur Fernsteuerung

und wird dann nach einiger Zeit den Failsafe Mode einschalten.


Bearbeitet von Kopterfrieda, 11. Januar 2018 - 12:45.


#7 brushless57

brushless57
  • 56 Beiträge
  • Flame Wheel F550
    MJX X101

Geschrieben 11. Januar 2018 - 17:16

Das blinken ist schnell. Die Verbindung zum Sender besteht da die LED im Empfänger beim einschalten der Stromverbindung

grün ist. Meine Frage wäre wie der blaue Balken in der NAZA-Software stehen muss? Muss der in der entsprechenden

Schalterstellung unter Failsafe oder GPS stehen ?

 

lg



#8 Kopterfrieda

Kopterfrieda
  • 902 Beiträge
  • OrtHalle
  • Follower X6
    F550 mit Futaba T10J
    250 Racer Eturbine
    Eachine Falcon 250
    180er Low Cost Racer
    3 Zoll Mini Eigenbau

Geschrieben 11. Januar 2018 - 17:44

Wenn Du den Schalter für den GPS Modus betätigst, muß der Balken für GPS  blau sein.

Ist der Failsafe Balken blau, dann liegt ein Failsafe Kommando an.

Vielleicht ist der Schalter für die Flugmodi noch nicht richtig programmiert bzw. hat keine definierte Stellung.

Evtl. auch in der Fernsteuerung kontrollieren ob der Schalter auf dem richtigen Kanl programmiert ist.


Bearbeitet von Kopterfrieda, 11. Januar 2018 - 17:44.


#9 brushless57

brushless57
  • 56 Beiträge
  • Flame Wheel F550
    MJX X101

Geschrieben 11. Januar 2018 - 18:43

Ich glaube wir reden da irgendwie aneinander vorbei :). Ich weiss schon das bei den entsprechenden Schalterstellungen

die entsprechenden Modi in der Software blau hinterlegt werden. Nur die Software der V2 unterscheidet sich von der der Lite.

In der Lite war blau : Manual ::: ATTI:::: Failsafe:::::

Nur was muss bei der V2 blau sein ? Manual::: ATTI::: ...... ???? (Failsafe oder GPS)



#10 HeinzR

HeinzR
  • 2.284 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 11. Januar 2018 - 19:18

Hallo

Ich hatte bei meinen FCs anfangs
GPS - Atti - Failsafe
konfiguriert.

Kürzlich habe ich dann bei meinen DJI Naza M V2 FCs

GPS - Atti - Manuell konfiguriert und über eine Mixerschaltung zusätzlich Failsafe (quasi GoHome) eingerichtet.

Gruß Heinz
  • Buri gefällt das

#11 Buri

Buri
  • 1.421 Beiträge
  • OrtRendsburg
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 11. Januar 2018 - 19:34

Hatte ich auch so.

Ist bei mir mit der MX16 im “Freier Mix“ jetzt ein Zweiwegeschalter. Gefällt mir besser weil ich dann auch komplett manuell fliegen kann. 



#12 HeinzR

HeinzR
  • 2.284 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 11. Januar 2018 - 19:42

Hallo

Hier ein Screenshot:

Angehängte Dateien



#13 brushless57

brushless57
  • 56 Beiträge
  • Flame Wheel F550
    MJX X101

Geschrieben 11. Januar 2018 - 20:01

Aaaah.. jetzt bin ich einen Schritt weiter ;) .. ich werde das gleich mal umstellen und dann gucken ob dann das schnelle

gelbe blinken aufhört, damit ich den Kopter kallibrieren kann.

Und während ich hier tippere habe ich das nebenbei gemacht und das gelbe blinken ist weg und das kallibrieren ist auch erledigt :) .

Nachdem ihr oben geschrieben habt , das ihr über einen freinen Mischer auch das Failsafe mit dazu geschaltet habt, wäre es nett

wenn mir einer der "MX-Freunde" erklären könnte wie das geht bzw. wie das gemacht wird. Ich habe eine MX-20 somit sollte das eigentlich

mit einer MX16 ziemlich identisch sein. Ich sage schon mal vielen Dank im vorraus ;D



#14 HeinzR

HeinzR
  • 2.284 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 11. Januar 2018 - 20:05

Hallo

Hattest Du eigentlich die IMU kalibriert?

Gruß Heinz

#15 brushless57

brushless57
  • 56 Beiträge
  • Flame Wheel F550
    MJX X101

Geschrieben 11. Januar 2018 - 20:34

Ja.. das habe ich schon gemacht







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, f550, hexacopter, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0