Zum Inhalt wechseln


Foto

Typhoon H Plus

yuneec typhoon typhoon h hexacopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#16 buggy-x

buggy-x
  • 32 Beiträge
  • yuneec q500 4k
    Inspire 1 PRO X5
    Osmo X5

Geschrieben 11. Januar 2018 - 08:59

ich sehe da eine große Fehleinschätzung der Gesamtsituation. Daß sich hier vermeintliche "Profis" austauschen wird Yuneec relativ am Arsch vorbei gehen. Die wollen, das ist ja mehr als legitim, Geld verdienen. Und das wird laufen. Es gibt genug die kaufen. Ich hab das bei Saturn mitbekommen. Hauptsache raus. 0% Finanzierung. Da ist es wurscht ob einer aufdeckt, daß der Copter X ja baugleich mit dem Kopter Y ist oder zumindest das selbe bietet. 

 

Für mich stellt sich eigentlich immer nur die Frage ob ich das haben möchte und ob das meinen Erwartungen und meinem Spieltrieb gerecht wird. Dann muss man eben mehrere von den Dingern haben. An dem Punkt H oder nicht stand ich auch und es ist schlicht an der Kamera gescheitert. Jetzt kommt der wieder aufs Tablett. der kann zwar nicht mit der X5 Kamera konkurieren, aber hat klasse Möglichkeiten die Funke zu konfigurieren. Ich bin gespannt was die neue Kamera tatsächlich kann. 



#17 Janusch

Janusch
  • 362 Beiträge
  • DJI (nie wieder)
    ehem. Ghost+
    Yuneec Thypoon G
    Yuneec Typhoon H

Geschrieben 11. Januar 2018 - 12:10

 

. . . die Statistiken sprechen eine andere Sprache . . . 

 

 

Würde mich interessieren, haste mal nen Link?


  • X5C1 gefällt das

#18 DanielDuesentrieb

DanielDuesentrieb
  • 223 Beiträge

Geschrieben 11. Januar 2018 - 18:44

ich sehe da eine große Fehleinschätzung der Gesamtsituation. Daß sich hier vermeintliche "Profis" austauschen wird Yuneec relativ am Arsch vorbei gehen. Die wollen, das ist ja mehr als legitim, Geld verdienen. Und das wird laufen. Es gibt genug die kaufen. Ich hab das bei Saturn mitbekommen. Hauptsache raus. 0% Finanzierung. Da ist es wurscht ob einer aufdeckt, daß der Copter X ja baugleich mit dem Kopter Y ist oder zumindest das selbe bietet. 

 

Für mich stellt sich eigentlich immer nur die Frage ob ich das haben möchte und ob das meinen Erwartungen und meinem Spieltrieb gerecht wird. Dann muss man eben mehrere von den Dingern haben. An dem Punkt H oder nicht stand ich auch und es ist schlicht an der Kamera gescheitert. Jetzt kommt der wieder aufs Tablett. der kann zwar nicht mit der X5 Kamera konkurieren, aber hat klasse Möglichkeiten die Funke zu konfigurieren. Ich bin gespannt was die neue Kamera tatsächlich kann. 

 

Schon mal überlegt, dass die H480, die man bereits geschafft hat an den Mann zu bringen, und bisher noch existent sind Geld gekostet

haben ? und auch weiterhin den Leuten zur Verfügung stehen ?

Ich meine damit, der H480 ist ja nun mal nicht wirklich veraltet, aber der Markt hat bereits eine Sättigung für Yuneec erreicht.

Eine Zusatzinvestition in einen H520 ... ohne kommenziellen Hintergund ... ist einfach Unsinnig. Egal wie toll und stabil der nun in der Luft

stehen soll. Meine Q500 fallen auch nicht vom Himmel ;) (bisher)

Und nun einen H-Plus zu erwerben, nur wegen der Kamera und damit man fast einen H520 ...

Ich hatte gestern schon gelesen, dass die Leute sich wünschen, Yuneec würde eine Eintauschaktion starten :D

Vielleicht gibt es ja einen Extra-Akku umsonst ...

 

Ich seh da keinen wirklichen Kaufanreiz für den H-Plus, wenn man schon einen H480 besitzt und bisher keine schlechten

Erfahrungen im Flugverhalten hatte. Noch mal das Gleiche Gled ausgeben, und den H480 in die Ecke stellen ... nur

damit man UpToDate ist ... und Yuneec machen kann, was sie wollen, mit den Kunden .. nö.

 

Sicher wäre es interessant, wenn man noch keinen H480 hätte, nicht vorbelastet wäre durch schleche Erfahrungen und

vielleicht schlechte Informationen zu dem was Yuneec mit dem H480 praktiziert hat UND, man kann es ja nun mal nicht ignorieren,

man fast über all nur DJI, DJI ... DJI zu hören bekommt.

Mir mag das noch egal sein, andere werden sich da wohl kaum der Masse verschließen.

 

Und Yuneec vergrault sich dann noch den kleinen Teil der Kunden, die sie mit dem H480 geschafft haben, zu einem Kauf zu animieren.

Über bleiben dann nur noch wenige wirklich Interessierte. Man braucht sich doch nur mal die Aktivitäten in den Foren zu Yuneec

anschauen, was am Anfang los war und was jetzt noch übergeblieben ist, auch schon lange vor dem Herbst.

Einzig das US-Forum scheint da noch wirklich aktiv zu sein, als reines Yuneec-Forum.

 

Yuneec wird bestimmt nicht von der Idee des H520 als kommerzielle Lösung noch von den Nachreichen eine H-Plus am

Drohnenmarkt noch groß was reißen können.


Bearbeitet von DanielDuesentrieb, 11. Januar 2018 - 18:45.


#19 buggy-x

buggy-x
  • 32 Beiträge
  • yuneec q500 4k
    Inspire 1 PRO X5
    Osmo X5

Geschrieben 12. Januar 2018 - 09:22

Du denkst zu deutsch. So tickt der Chinese nicht. Kommerziell - nicht kommerziell. Hobby. Profi. Das juckt den Chinesen nicht. Der sieht was der Markt haben möchte und produziert das eben. oder zwingt es ihm auf. 

Ich habe  früher lange Zeit für eine Modellbaufachzeitschrift geschrieben. Haptsächlich über Benziner Großmodelle. Das war der Kampf der Chinesen noch größer. Papa verkracht sich sich mit Sohn. Sohn baut identische Fabrik ein paar Straßen weiter und produziert das gleiche unter anderem Namen deutlich  billiger. Riesen Diskussion der "Vertriebsexperten" in Foren und ständige Analyse, warum der SOhn ein Idiot ist. Sohn gibts immer noch, Vater macht was anderes. 

Eine leicht abgewandelte Drohne mit bisschen anderer Kamera, die nicht austauschbar ist ist nicht dumm sondern schlau. Der Chinese möchte Dir als Bestandskunden keinen Gefallen tun. Der möchte Komplettgeräte verkaufen. 

Lies doch mal hier im Forum. Yuneec war schon pleite, hätte man den Unken geglaubt. Ich bin mir sicher, daß keiner eine Statistik kennt und keiner wirklich weiß was der Plan ist. Die vermeintlichen Profis hier sind nur ein Handvoll und für Yuneec sicher zu vernachlässigen. Gilt auch für die anderen Hersteller. 


  • Hofmann gefällt das

#20 h-elsner

h-elsner
  • 692 Beiträge
  • OrtIllertissen
  • 998-V2, Blade 350QX2, Yuneec Q500

Geschrieben 12. Januar 2018 - 10:41

 

Aber als H520 Käufer für den Privateinsatz, und damit sage ich nur was fast alle denken aber nur wenige aussprechen, käme ich mir im Moment echt verarscht vor.

Das war mein erster Gedanke, als ich die Ankündigung vom H+ gesehen hatte. Die Marketingstrategie verstehe ich nicht so ganz.

Ich habe mich nach dem Kauf des Q500 vornehm zurückgehalten. Insofern könnte der H+ für mich eine Alternative sein. Der Gedanke wurde ja auch schon geäußert und der ist völlig richtig. Vielleicht ist das die die idee hinter dem H+. Altkunden (es sei denn sehr alt, also nicht das Lebensalter) verprellt, neue gewonnen? ich weiß nicht...

Hätte ich einen H480 oder einen H520, wäre ich jetzt stinksauer. So bin ich weiterhin im dialektischen Widerspruch zwischen 'haben wollen' und 'unnötig' :blink:

 

Gruß HE


  • Tigertrail, DanielDuesentrieb und n.-perry gefällt das

#21 RedDevil

RedDevil
  • 651 Beiträge
  • OrtRheydt - Mönchengladbach
  • Blade 350 qx2 3.0 + FW v3.0
    Walkera G- 2D- Gimbal + Xiaomi Yi AC +
    FPV + OSD
    Spektrum DX7s

    Thunder Tiger Ghost+
    mit Jiyi P2pro FC

    Yuneec Typhoon H Advanced

    GoolRC 210 FPV RACER MOD

Geschrieben 12. Januar 2018 - 15:40

Hallo!

Yuneec hat mit dem H520 denn FC gewechselt, da ( Insidern )  es mit dem Alten FC System nicht mehr möglich ist neue Hardware zu benutzen. ( Ausgereizt und nur noch mit viel Aufwand weiter entwickelt werden kann )

Die logische Folge war eine Überarbeitung des TH !.

Auch ich bin im Moment enttäuscht von Yuneec,  :(  da sehr wahrscheinlich mein TH Adv keine neue Hardware oder Software bekommt. ( das gleiche wie beim Q500 )

 

Aber so geht es auch bei anderen Herstellern von RTF Coptern. <_<



#22 B69

B69
  • 1.828 Beiträge
  • so dies und das

Geschrieben 12. Januar 2018 - 16:12

1" Kamera find' ich gut, dann ist der P4 in der Sensorgrößenklasse für Consumer-Kopter nicht so alleine  ::)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, typhoon, typhoon h, hexacopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0