Zum Inhalt wechseln


Foto

GEP-MX3 Sparrow mit 3S

eigenbau modellbau multicopter gep-mx3 sparrow 3-zoll 250g

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 vodoo

vodoo
  • 6.582 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • DJI Phantom 1.2, H3-2D, Tiny OSD III
    Hammerhead Nano mit MT1306/2S
    UAV680 mit APM & Multistar 4822-490/4S, 14" Props
    RQR Infernale 2207-2100 / 6.5" Props

Geschrieben 10. Dezember 2017 - 23:40

Nachdem ich mit vorschnellem Kauf-Klick Besitzer eines MiniCube Flytower geworden bin, habe ich mich entschlossen, den in einem GEPRC GEP-MX3 Sparrow zu verbauen.

 

Weil der MiniCube nur bis maximal 3S verkraftet, war die Akkuwahl schon entschieden. Das passt auch zum 4-in-1 10A ESC im Cube. Die weiteren Komponenten sind:

 

Motoren: Schubkraft RS1306 4000KV

Kamera:  RunCam Micro Swift

Video VTx: Eachine VTX03

Akku: 3S/1000mAh

 

Das ergibt insgesamt einen recht leichten Aufbau, obschon ich darauf verzichtet habe, die Stahlschrauben durch Alu zu ersetzen. Lediglich die Schrauben für die Motoren sind Titan.

 

Der MiniCube liefert bis zu maximal 500 mAh, wird aber schon bei Selbstversorgung warm. Den Eachine VTX03 habe ich deshalb mit einem zusätzlichen Pololu Step-down Wandler D24V6F5 versorgt. Die 0.5g Mehrgewicht kann der Kopter verkraften.

 

Der VTX03 sitzt in einer gedruckten Halterung direkt hinter der Kamera. Der Sender wird in der Halterung mit zwei Tropfen Heisskleber fixiert. Das passt genau zwischen die Alu-Bügel des Kopters.

 

Der Minicube hat keinen Mikro USB Stecker, kommt aber mit einem Adapterkabel zur Überbrückung vom weissen Anschlussstecker auf Mikro USB. Diesen Anschluss habe ich gleich fest im Kopter nach vorne verbaut, weil es das Anstecken bequemer macht. Weiteres Extra: ein 47uF 50V Low-ESR Elko zur Bekämpfung von Spannungsspitzen. Insgesamt wird es damit schon ziemlich voll im Kopter. Hinten sitzt noch eine 2-fach 4-Farben LED.

 

Startgewicht in der beschriebenen Konfiguration: 216.9 Gramm.

 

Angehängte Datei  GEP-MX3.jpg   581,62K   0 Mal heruntergeladen

 

Ist keine Rakete, fliegt aber dank des tiefen Gewichts ganz ordentlich.



#2 Knuth

Knuth
  • 2.288 Beiträge
  • OrtBretten
  • Diverses RC gesteuertes Zeugs Teils in der Luft und Teils am Boden aber bisher alles recht altmodisch ohne App :- ))

Geschrieben 11. Dezember 2017 - 00:56

Überlege gerade mit Voddo gemeinsam ob der Beitrag nicht besser im FPV Racer Unterforum aufgehoben ist als ursprünglich in Eigenbau allgemein.

 

Vodoo meint: Ja vielleicht aber eigentlich ist es ja mehr sone Bastelei in der Vorweihnachtszeit  :P

 

Ich habe das Foto noch mal unter die Lupe genommen. FPV Cam Winkel, Bauform, Gewicht und Größe ..  Das sind doch alle Merkmale eines Racers :P

Vielleicht keine Rakete wie Voddo schreibt aber sicher ein schönes Einstiegsmodell,,  so wie Porsche 924 damals ;D

 

Ich "flieg" den Beitrag mal rüber und wir schauen wie die Racerkollegen den Kleinen so sehen :)

 

LG. Knuth







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: eigenbau, modellbau, multicopter, gep-mx3, sparrow, 3-zoll, 250g

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0