Zum Inhalt wechseln


Foto

Nach Handywechsel wlan Passwort weg

dji spark drohne selfie

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1 Tom3579

Tom3579
  • 28 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 10:19

Hallo.

Ich hab heute von iPhone 6s auf das X gewechselt.
Nun weiß ich nicht mehr welchen wlan Code für die Spark verwendet wurde.
Kann mir jemand weiter helfen?

Vielen Dank!

#2 Aeraki

Aeraki
  • 332 Beiträge
  • Dji Spark
    Eechine E010 :)
    Eachine Lizard 🦎 95
    KingKong95gt

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 10:23

Steht zum Beispiel unter dem Akku an der Spark
Oder auf der schwarzen Box

#3 Tom3579

Tom3579
  • 28 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 12:04

Danke!!

Das Problem war das ich ja mit der RC verbinden muss und nicht mit der Spark.
Anderes Netzwerk, anderes Passwort! 😂

#4 Aeraki

Aeraki
  • 332 Beiträge
  • Dji Spark
    Eechine E010 :)
    Eachine Lizard 🦎 95
    KingKong95gt

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 12:25

Wo ist das Problem?
Das Passwort der RC ist an der RC.
Stehe ich auf dem Schlauch?!
Schubs mich mal runter

#5 Tom3579

Tom3579
  • 28 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 12:31

Jetzt passt alles. Mein 6s war mit der RC gekoppelt. Das wollte ich natürlich auch beim X haben. Das wlan ist von der RC!
Ich wollte Mick irrtümlich mit dem Passwort vom Spark anmelden.
Das das nicht geht ist ja klar!

#6 Aeraki

Aeraki
  • 332 Beiträge
  • Dji Spark
    Eechine E010 :)
    Eachine Lizard 🦎 95
    KingKong95gt

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 13:37

Aha ok.

Na wenn es läuft is ja gut

#7 Tom3579

Tom3579
  • 28 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 13:59

Jetzt passt alles. Mein 6s war mit der RC gekoppelt. Das wollte ich natürlich auch beim X haben. Das wlan ist von der RC!
Ich wollte Mick irrtümlich mit dem Passwort vom Spark anmelden.
Das das nicht geht ist ja klar!

#8 der_mini

der_mini
  • 16 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 16:01

Aber mal was anderes ... bei mir ist das Wlan Passwort an der Spark selber "weggerubbelt" vom Akku. Wenn ich irgendwann mal mein Handy mit der Drone koppeln will hab ich dann ein Problem?

Welche Schwarze Box meinst du?



#9 Aeraki

Aeraki
  • 332 Beiträge
  • Dji Spark
    Eechine E010 :)
    Eachine Lizard 🦎 95
    KingKong95gt

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 16:07

In der die Spark drin war aus Styropor.
Hm gute Frage. Wenn weg dann weg?!
Kann mir nicht vorstellen.

#10 Tom3579

Tom3579
  • 28 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 16:39

Ich hab die fly more combo.
Da war die Spark in ner schwarzen „Styropor“ Kiste drin. Daneben die ledertasch mit dem Zubehör.
Da ist ein qr-Code und die Passwörter drauf

Bearbeitet von Tom3579, 07. Dezember 2017 - 16:39.


#11 JoKoFly

JoKoFly
  • 167 Beiträge
  • Orthier klicken ... Link
  • DJI Spark

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 18:03

mit PC im DJI Assistant kann das Passwort geändert werden

Bearbeitet von JoKoFly, 07. Dezember 2017 - 18:04.


#12 Günther

Günther
  • 680 Beiträge
  • OrtWien
  • Phantom 1.3
    DJI Spark Combo mit iPad mini 2

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 18:43

Ich habe mir sicherheitshalber das Passwort im Handy notiert :-)



#13 makro01

makro01
  • 127 Beiträge
  • DJI Mavic pro

Geschrieben 08. Dezember 2017 - 07:49

Wenn man beim (alten) iOS-Gerät das Backup via iTunes macht und dafür ein Passwort vergibt, werden alle gespeicherten Passworte im Backup gespeichert und nachher in das (neue) iOS-Gerät übertragen.

Das nutze ich seit Ewigkeiten so, auf diese Weise spare ich mir das neue Einrichten aller W-LAN-Zugänge und Emailaccounts. Lediglich das Passwort für die Cloud und für den Store muss neu eingegeben werden.



Nachtrag, ich habe oben neu und alt in Klammern gesetzt, weil es auch beim selben Gerät im Falle einer Wiederherstellung so geht.

#14 Tom3579

Tom3579
  • 28 Beiträge

Geschrieben 08. Dezember 2017 - 08:14

So liefen bei mr auch immer alle Geräte Wechsel.
Allerdings wollte mein verschlüsseltes Backup nicht aufs neue Gerät (warum auch immer). So musste ich eins ohne „Schutz“ machen.

#15 Davorin

Davorin
  • 110 Beiträge
  • OrtNorderstedt

Geschrieben 08. Dezember 2017 - 08:34

Was ist eigentlich nicht gut an "12341234"? Warum vergibt man neue Passwörter, die man nach 3 Tagen vergessen hat?







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, spark, drohne, selfie

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0