Zum Inhalt wechseln


Foto

Lizard 95 OSD

eachine fpc racer

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Albi

Albi
  • 368 Beiträge
  • Ort77815 Bühl / Eisental
  • DJI Phantom 1.2 mit Original Funke, CamOne Infinity mit CamOne Gravity Air 2D Gimbal, FPV Set inkl. 5,8GHz Sender und Empfänger, E - OSD, GPS Tracker TK 102b, Racer 250, Lizard 95

Geschrieben 06. Dezember 2017 - 16:41

Hallo,

 

ich besitze seit 3 Wochen einen Lizard 95 der nach einigen Schwierigkeiten jetzt super fliegt.Gestern kam meine FPV Brille und jetzt bemerkte ich, dass der Horizont bei Knüppel rechts
Roll statt nach unten nach oben geht.
Auch bei der Höhe passiert das selbe alles geht verkehrt.
Weiß jemand ob und wo ich das in Betaflieght einstellen kann, ich habe bis jetzt nichts gefunden,

 

 

Gruß

Albi



#2 PETZE

PETZE
  • Leiter FPV
  • 869 Beiträge
  • OrtBerlin
  • Amax X2E 90mm
    QAV-X Charpu FPV
    Inductrix FPV
    Goblin 500
    ALZRC Devil 380
    Dominator v2
    Spektrum DX8
    FrSky Q X7

Geschrieben 06. Dezember 2017 - 20:06

Was sagt den BF wenn du den Coper ranhängst und den Coper mal bewegst???

Also ist Nick auch Nick und Roll auch Roll? oder ist das Board vielleicht falsch montiert??



#3 Albi

Albi
  • 368 Beiträge
  • Ort77815 Bühl / Eisental
  • DJI Phantom 1.2 mit Original Funke, CamOne Infinity mit CamOne Gravity Air 2D Gimbal, FPV Set inkl. 5,8GHz Sender und Empfänger, E - OSD, GPS Tracker TK 102b, Racer 250, Lizard 95

Geschrieben 06. Dezember 2017 - 20:18

Hallo Petze,

 

da ist alles Ok Roll ist Roll und Nick ist Nick, ich bin ja ohne Brille schon zig mal geflogen.

 

Gruß

Albi



#4 Stefan_73

Stefan_73
  • 460 Beiträge
  • FPV Racer 220 Eigenbau
    Leader 120
    CX-20 BigShark (modded)
    Eachine H8mini mit Acro FW
    diverse Minis

Geschrieben 06. Dezember 2017 - 21:21

Was passiert genau? - Die Linie soll bzgl. der Umwelt "stehen" bleiben.

Wenn Du also den Kopter rechts nach unten kippst, geht die Line rechts im Bild nach oben.

Wenn du den Kopter vorne nach unten kippst, geht die Line im Bild nach oben.

 

Wenn das falsch rum ist, könnte ich mir nur vorstellen, dass der Flightcontroller "falsch" rum fliegt. Also die FC Orientierung 180 Grad falsch herum. Dann die RC Kanäle invertieren. Damit könnte man den künstlichen Horizont im OSD verdrehen.


  • Ach-Mett gefällt das

#5 Albi

Albi
  • 368 Beiträge
  • Ort77815 Bühl / Eisental
  • DJI Phantom 1.2 mit Original Funke, CamOne Infinity mit CamOne Gravity Air 2D Gimbal, FPV Set inkl. 5,8GHz Sender und Empfänger, E - OSD, GPS Tracker TK 102b, Racer 250, Lizard 95

Geschrieben 06. Dezember 2017 - 21:52

Hallo Stefan 73,

 

das habe ich mir auch schon gedacht, aber ich finde in Betaflight nichts wo ich das einstellen kann.

 

Gruß Albi



#6 Stefan_73

Stefan_73
  • 460 Beiträge
  • FPV Racer 220 Eigenbau
    Leader 120
    CX-20 BigShark (modded)
    Eachine H8mini mit Acro FW
    diverse Minis

Geschrieben 06. Dezember 2017 - 22:19

Du kannst unter Configuration das Board and Sensor Alignment einstellen. 

Dann kannst Du unter dem Setup Tab prüfen, ob sich der Kopter richtig verhält. Also "vorne runter" ist auch "vorne runter" usw. 



#7 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 9.804 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 06. Dezember 2017 - 22:59

Der Kopter würde doch gar nicht fliegen, wenn das nicht stimmen würde, oder?

 

Wenn der ZappelBalken nervt, künstlichen Horizont entfernen/ausschalten und ggf. in die Mitte ein x oder + setzen.

Das zappelt dann nicht rum, sondern zeigt immer an, wo die Cam gerade hin schaut.



#8 Stefan_73

Stefan_73
  • 460 Beiträge
  • FPV Racer 220 Eigenbau
    Leader 120
    CX-20 BigShark (modded)
    Eachine H8mini mit Acro FW
    diverse Minis

Geschrieben 06. Dezember 2017 - 23:05

Ich denke schon. Der FC ist komplett richtig konfiguriert, nur "sieht" er hinten als vorne an und umgekehrt. Damit fliegt der Kopter. Damit Du ihn auch LoS steuern kannst, drehst Du die Kanäle rum. Und alles sollte passen dafür aber das OSD falsch rum gehen. Das ist die einzige Theorie, die ich hinbekomme und die das OSD Verhalten rumdreht. Das ist wüst, aber erklärt das Phänomen.


  • Ach-Mett gefällt das

#9 Albi

Albi
  • 368 Beiträge
  • Ort77815 Bühl / Eisental
  • DJI Phantom 1.2 mit Original Funke, CamOne Infinity mit CamOne Gravity Air 2D Gimbal, FPV Set inkl. 5,8GHz Sender und Empfänger, E - OSD, GPS Tracker TK 102b, Racer 250, Lizard 95

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 08:05

Hallo Ach-Mett,

 

ja du hast Recht, wenn ich das nicht zum funktionieren bringe werde ich den künstlichen Horizont entfernen.

 

Aber es muss ja einen Grund haben warum das nicht bei mir geht. Ich habe am Anfang als ich den Lizard 95 an meine DX 8 g2 gebunden habe bemerkt, dass Roll und Nick verkehrt laufen und habe die dann invertiert.

 

Gruß Albi


Hallo Stefan 73,

 

ja , das OSD sieht hinten als vorne, nur ich kapiere das nicht mit den Kanälen umdrehen wo soll ich die umdrehen?

 

Gruß

Albi



#10 Stefan_73

Stefan_73
  • 460 Beiträge
  • FPV Racer 220 Eigenbau
    Leader 120
    CX-20 BigShark (modded)
    Eachine H8mini mit Acro FW
    diverse Minis

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 10:54

Ich habe am Anfang als ich den Lizard 95 an meine DX 8 g2 gebunden habe bemerkt, dass Roll und Nick verkehrt laufen und habe die dann invertiert.

 

<snip>

 

ja , das OSD sieht hinten als vorne, nur ich kapiere das nicht mit den Kanälen umdrehen wo soll ich die umdrehen?

 

Klingt danach, als ob meine wüste Theorie stimmen könnte.

 

Möglichkeit a:

Schau mal, ob du im Netz eine fertige Betaflight Config für den Lizard95 findest und gehe von dort nochmal voran. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die alle "verdreht" ausgeliefert wurden.

 

Möglichkeit b:

Ändere über den Betaflight Configurator die Orientierung des Flightcontrollers (unter Configuration). Prüfe dann unter Setup, ob das Kopter sich bei Drehungen um alle Achsen so verhält, wie auf dem Bildschirm. Dann sorgst Du über die Konfiguration der Funke, dass die Kanäle richtig herum funktionieren.

Danach sollte alles stimmen.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: eachine, fpc, racer

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0