Zum Inhalt wechseln


Foto

DJI Goggle Racing Edition

dji mavic drohne quadrokopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#16 John

John
  • 1.853 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 23. November 2017 - 08:33

1080/30 FPS

 

Hui - das ist beeindruckend!



#17 Adlers83

Adlers83
  • 11 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 09:43

@Wasp
Bin Voll und ganz deiner Meinung. Genau so ist auch mein Empfinden.
Drückt auch leicht auf die Nase aber finde das Fluggefühl schon sehr beeindruckend und würde nicht mehr zurück aufs Tablet gehen.

Was ich aber dennoch vermisse ist die Map Funktion.
Man sollte also sicherheitshalber immer ein Handy/Tablet angeschlossen haben damit man genau weiß wo sich der Mavic befindet.

Also die Black Edition kam ja ziehmlich schnell auf den Markt. Mal sehen was da 2018 noch so kommt ;)

#18 Decolocsta

Decolocsta
  • 172 Beiträge

Geschrieben 07. Dezember 2017 - 09:53

Hab die weißen Goggles auch im Einsatz mit der mavic.

Bin schon eher enttäuscht.
Hatte sogar direkt nach dem ersten Flug wieder inseriert. Aber hab sie dann doch behalten, erstmal.

Das mittendrin Gefühl kommt nicht auf, also nicht die gleiche Erfahrung wie mit einer vr Brille hoffen. Ist eher so als würde man sich ein Handy direkt vor das Gesicht halten.

Bei Head Tracking wird mir übel und die Orientierung fällt mir da teils schwer.
Im normalen Modus gefällt mir das alles besser.

1080p klingt nach viel, aber 1080p direkt vor der Nase ist jetzt auch nicht so klar wie man vllt denkt.

Verarbeitung und Bedingung sind toll.
Funktion ist auch absolut ok.

Sitzt jetzt ganz ok auf dem Kopf aber da gibt es Luft nach oben.

#19 Hoorschty

Hoorschty
  • 137 Beiträge
  • OrtMöglingen

Geschrieben 04. April 2018 - 00:02

Hallo,
Mit Entsetzen habe ich hier viele negative Erfahrungen mit der Goggles re gelesen. Ich habe sie mir trotzdem gekauft!
Ohje, die Goggles paßte schlecht, das Bild war unscharf und die Verbindung zum Mavic Pro klappte nicht auf Anhieb, und das zu diesem Preis.
Tag 2
Ich spiele mit dem Augenabstandsdrehrad und bei der richtigen Einstellung war das Bild schon ganz gut. Zusätzlich ein Billiglesebrille und das Bild war einwandfrei.
Den richtigen Sitz der Brille fand ich durch verschiedene Einstellungen heraus, sitzt nun perfekt. Das Gewicht ist Null Problem. Nachdem ich gut durch die Brille sah könnte ich au die Einstellungen vornehmen. Zuerst flog ich mit meiner minidrohne von Blade. Die Bildqualität zu meiner Fatshark war ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Also raus mit Mavic pro gebunden und das Bild war der Wahnsinn, einfach perfekt. Sofort einen langsamen Erkundungsflug in 1m Höhe durch eine Streuobstwiese gemacht, der Wahnsinn.
Ich habe mir jetzt noch die Dioptrien Einsätze im Dji Shop bestellt, dass ich auch ohne Lesebrille fliegen kann.

Fazit: die Brille ist teuer, aber wenn man alles eingestellt hat, funktioniert die Brille einwandfrei. Es gibt nichts vergleichbares von der Qualität!

#20 Nexhex

Nexhex
  • 3 Beiträge

Geschrieben 04. April 2018 - 13:22

Hallo Hoorschty,

Konntest du durch drehen des Rades für den Augebabstand die Brille schärfer stellen? Bei mir ist das auch so, doch als Laie gesehen dürfte man die Schärfe doch nur durch näher oder weiter wegbringen der Monitore regulieren können?

#21 Hoorschty

Hoorschty
  • 137 Beiträge
  • OrtMöglingen

Geschrieben 04. April 2018 - 23:11

Das Bild wird tatsächlich schärfer, weil der Focus mehr in den Mittelpunkt rückt. Aber zur absoluten Schäfeneinstellung benötigst du eine Lesebrille bzw. die Dioptrien Einsätze von Dji.

#22 Nexhex

Nexhex
  • 3 Beiträge

Geschrieben 05. April 2018 - 08:29

Wenn ich den Augenabstand ganz weit einstelle, sehe ich zwar scharf, ist aber nicht ganz optimal wegen den Rändern an der Nase, welche wenn nicht mittig auf das Bild geschaut wird Schatten ergeben. Lieber wäre mir den Abstand zu verringern, aber dann wird es bei mir leicht unscharf. Werde mal eine Lesebrille ausprobieren.

#23 Hoorschty

Hoorschty
  • 137 Beiträge
  • OrtMöglingen

Geschrieben 08. April 2018 - 20:59

Muß man die Goggles jedesmal mit dem Mavic Pro binden. Finde ich lästig, man muß immer einen Kugelschreiber dabei haben um den Verbindungsknopf des Mavic Pro zu drücken.

#24 Weinschenk

Weinschenk
  • 27 Beiträge
  • ARDrone 2.0
    HUBSAN X4 H107D FPV
    DJI Phantom 2 Vision
    DJI Phantom 2 Vision Plus
    DJI Mavic Pro Platinum
    DJI Goggles RE

Geschrieben 09. April 2018 - 14:13

Ich musste sie nur einmal binden.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, drohne, quadrokopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0