Zum Inhalt wechseln


Foto

Verbindungsprobleme Phantom 4pro

dji phantom 4 phantom 4 pro inspire 2 drohne quadrokopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 UHellinger

UHellinger
  • 46 Beiträge
  • OrtLangenfeld
  • DJI Mavic Pro, DJI Phantom 4Pro

Geschrieben 17. November 2017 - 17:54

Hallo,
ich bin heute in der Eifel geflogen. DJI Phnatom 4pro, iphone 6s mit ios 11.1
Litchi 1.19.0 bzw dji go 4 version 4.1.17

Bin zuerst mit Litchi geflogen, GPS ok, Drohne auf ca. 100m und dann in den Panorama Modus gewechselt.
Ständig Probleme mit der Bildübertragung, Signalstärke schwankte von 5 bis 90%, dann war es soweit. Signalverlust, Die App hat die Funktion eingestellt und die Drohne stand wie angenagelt 100 m über mir.

App Neustart ohne Erfolg. Auf DJI go4 gewechselt, auch kein Erfolg. Mehrfach das Kabel getrennt, bis ich dann endlich einen RTH auslösen konnte.

Danach Akku gewechselt, alles neugestartet und über die DJI go4 app geflogen, Verbindungsanzeige ganz oben. Drohne ca 100m weg, ging das Geflackere bei der Bildübertragung wieder los. Der Rückflug muss für zufällige Zuschauer ziemlich lustig gewesen sein, 1 bis 2 m vorwärts dann Vollbremsung usw. Sinkflug war so ähnlich.
Entnerft und wg einsetzender Dämmerung aufgehört.

Das ist mir jetzt zum ersten Mal passiert, keine Hochspannungsleitungen oder sonstiges im Weg.

Irgendjemand eine Idee?

#2 nicopaul001

nicopaul001
  • 157 Beiträge
  • OrtGeesthacht bei Hamburg
  • Cheerson CX-20
    DJI Phantom P4
    Syma X56W

Geschrieben 18. November 2017 - 10:17

Mit 2,4 Ghz gefunkt und WLan am Mobilgerät eingeschaltet gewesen? Das hat bei mir zumindest in letzter Zeit immer Bildübertragungsprobleme verursacht

Fg Nico.

#3 FrankOS

FrankOS
  • 3 Beiträge
  • DJI P3 Pro
    iPad mini 3

Geschrieben 18. November 2017 - 16:02

Hallo

Irgendwie sind Bildübertragungsprobleme zur Zeit Standart,zumindest seit iOS 11.Der Support sagt das neue Display Crystal Sky kaufen und anschließen, dann wären alle Probleme vorbei.Die gleiche Aussage habe ich von Global Flight.......Ich vermute, damit soll der Umsatz angekurbelt werden.Ich bin mitlerweile sehr genervt von dieser Fehlermeldung,nur jetzt ein neues Display zu kaufen sehe ich nicht ein.Vielleicht ändert sich das Problem mit iOS 11.3.Zumindest sollte man die Reihenfolge beachten:

1.Steuerung anschalten

2.Kopter anschalten

3.Kabelverbindund lightning-usb einstecken

4.App aktivieren.

Wenn das noch nicht klappt alles ausschalten, auch das Apple Gerät(nicht nur Stb.) und dann nochmal die gleiche Reihenfolge durchführen.

Das probiere ich gleich aus, mal sehn.......



#4 nicopaul001

nicopaul001
  • 157 Beiträge
  • OrtGeesthacht bei Hamburg
  • Cheerson CX-20
    DJI Phantom P4
    Syma X56W

Geschrieben 18. November 2017 - 18:50

Stimmt, jetzt wo du es sagst, die Probleme waren vor 11.1 glaube ich nicht da. Kann man beim iPad mini ein Downgrade machen?

Das probiere ich gleich aus, mal sehn.......


Sagst du Bescheid?

FG Nico.

#5 UHellinger

UHellinger
  • 46 Beiträge
  • OrtLangenfeld
  • DJI Mavic Pro, DJI Phantom 4Pro

Geschrieben 19. November 2017 - 16:23

Danke für die Antworten, heute bin ich recht nah an gestrigen Location geflogen und hatte bis auf einen kurzen Aussetzer beim Start keine Probleme. Weder mit Litchi noch mit der DJIGo App. Das spricht gegen ein Problem mit dem IOs 11.
Morgen bin ich wieder zuhause, dann klemm ich mal ein Android-Handy an.
Hallo,

allmählich nervt mich das. Gleiche Komfiguration wie gestern, gleiche Fehler wie vorgestern.
An der FB wechselt sich die grüne und rote LED ab. Da kommt bei mir der Verdacht auf, dass das an der FB liegt und nicht an der App.

Alles ausprobiert, alles aus, Kopter am anderen Startpunkt getragen, FB an, Kopter an, Kabel eingesteckt, DJI App gestartet, kaum Verbindungasanzeige in der App, parallel dazu im Kopterforum gesucht, und siehe da, nach ca. 3 min ohne Aktion meinerseits voller Ausschlag und anschliessender Flug ohne Probleme.

Kann das sein, daß die FB viel Zeit braucht um die Verbindung herzustellen?

Schönen Restsonntag noch
LG
Ulrich

#6 FrankOS

FrankOS
  • 3 Beiträge
  • DJI P3 Pro
    iPad mini 3

Geschrieben 20. November 2017 - 10:03

Stimmt, jetzt wo du es sagst, die Probleme waren vor 11.1 glaube ich nicht da. Kann man beim iPad mini ein Downgrade machen?

Sagst du Bescheid?
FG Nico.


Bei mir bleibt das Problem trotzdem,mal besser, mal schlechter.Aber deswegen ein iPad4 oder Cristal Sky Display zu kaufen, sehe ich nicht ein.

Bin zum ersten Mal sprachlOS

#7 UHellinger

UHellinger
  • 46 Beiträge
  • OrtLangenfeld
  • DJI Mavic Pro, DJI Phantom 4Pro

Geschrieben 20. November 2017 - 10:46

Hi, zum Thema downgrade.

 

Ich glaube der einzige Weg ist der, das iPad zurücksetzen und als neues iPad am iTunes anmelden.

Statt der Grundinstallation, dann auf ein Backup vor 11.1. zurückgreifen.

Wohl dem, der regelmäßig seine Backups sichert  ;)

 

Guten Start in die Woche



#8 Indio

Indio
  • 136 Beiträge
  • Ortwien
  • phantom 4 pro
    mavic 2 pro

Geschrieben 21. November 2017 - 09:55

Hi, zum Thema downgrade.

 

Ich glaube der einzige Weg ist der, das iPad zurücksetzen und als neues iPad am iTunes anmelden.

Statt der Grundinstallation, dann auf ein Backup vor 11.1. zurückgreifen.

Wohl dem, der regelmäßig seine Backups sichert  ;)

 

Guten Start in die Woche

 

 

nur das das iOS im backup nicht vorhanden ist



#9 UHellinger

UHellinger
  • 46 Beiträge
  • OrtLangenfeld
  • DJI Mavic Pro, DJI Phantom 4Pro

Geschrieben 21. November 2017 - 10:06

@Indio - Asche über mein Haupt, um das Backup zu installieren, braucht man ein lauffähiges iPad. 

 

Aber ich habe das hier gefunden: http://www.maclife.d...3-10096002.html

 

Aber nur auf eigene Gefahr.



#10 Indio

Indio
  • 136 Beiträge
  • Ortwien
  • phantom 4 pro
    mavic 2 pro

Geschrieben 22. November 2017 - 02:02

problem ist nur das apple das zertifikat für iOS 10.x schon gelöscht hat

daher ist ein downgrade jetzt nicht mehr möglich

(passiert nach 2 wochen nachdem ein neues system erschienen ist)

 

heisst: auch nach dem manuellen aufspielen von iOS 10.x wird das device

von apple nicht mehr aktiviert : -(



#11 UHellinger

UHellinger
  • 46 Beiträge
  • OrtLangenfeld
  • DJI Mavic Pro, DJI Phantom 4Pro

Geschrieben 27. Februar 2018 - 15:53

Hallo,

 

das Thema ist jetzt für mich abgeschlossen. Ich hatte die Drohne bei Amazon im September 2018 gekauft, das Verhalten reklamiert und noch am selben Tag!!!! (gegen 9:30 mit dem Amazon-Support gechattet) um 19:30 eine Ersatzlieferung bekommen.

Jetzt funktioniert alles wie es soll. Ob´s jetzt die Drohne oder die Funke war ist mir jetzt egal.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom 4, phantom 4 pro, inspire 2, drohne, quadrokopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0