Zum Inhalt wechseln


Foto

Verbindungskabel CG03 zu Gimbal gerissen

yuneec multicopter q500

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 frank_gayer

frank_gayer
  • 3 Beiträge
  • Yuneec Q500+

Geschrieben 03. November 2017 - 17:43

Hallo,

 

leider ist mein Verbindungskabel ( 3-adrig ) zwischen CG03 und Gimbal gerissen und der Stecker ist weg. Habe mit ein neues Verbindungskabel beschafft aber das ist ohne den Schleifkontakt. Ist es das falsche oder muss ich da etwas umbauen ?

In der Anlage habe ich ein Bild zur Erklärung Wer kann mir helfen ?

 

Danke für Eure Hilfe !

Angehängte Dateien


Bearbeitet von frank_gayer, 03. November 2017 - 17:43.


#2 Bernd Q

Bernd Q
  • 930 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 03. November 2017 - 21:44

Hallo,

der Q sollte doch an der Unterseite die richtige Steckmöglichkeit haben.

 

Gruß - Bernd



#3 frank_gayer

frank_gayer
  • 3 Beiträge
  • Yuneec Q500+

Geschrieben 04. November 2017 - 07:57

Hallo,

 

ja der Stecker ist nicht das Problem, sondern der Kontakt zur Platte. Das neue Verbindungskabel ( rechts im Bild bereits eingesteckt ) hat eben nicht die Kontaktplatte die man links im Bild sieht. Die Frage ist jetzt ob ich das anders hinbekomme oder ob ich den neuen Stecker an das alte Kabel mit der Kontaktplatte "anschliessen" muss. 



#4 DanielDuesentrieb

DanielDuesentrieb
  • 207 Beiträge

Geschrieben 04. November 2017 - 16:51

Den schwarzen Stecker in den Bauch des Kopters stecken.

 

Dort wo im Bild diese LED-ZUbehörleuchte eingesteckt wird

 

51z42LrvjEL.jpg



#5 Bernd Q

Bernd Q
  • 930 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 04. November 2017 - 17:11

Auch hier im Forum meine Fotoantwort:

(Links ist übrigens einer der Sicherungskabelbinder zu erkennen)

 

Gruß - Bernd

 

 

Angehängte Dateien



#6 frank_gayer

frank_gayer
  • 3 Beiträge
  • Yuneec Q500+

Geschrieben 04. November 2017 - 17:42

Danke für die Antworten. Ich dachte man muss den Schleifkontakt auf jeden Fall nutzen. Trotzdem meine Frage. Warum gibt es das komplette Verbindungskabel mitsamt des Kontakts nicht zu kaufen?



#7 DanielDuesentrieb

DanielDuesentrieb
  • 207 Beiträge

Geschrieben 04. November 2017 - 23:09

Trotzdem meine Frage. Warum gibt es das komplette Verbindungskabel mitsamt des Kontakts nicht zu kaufen?

Weil dies nicht der offizielle Weg der Verbindung ist.

 

Das gekaufte Kabel ist die Ursprungslösung von Yuneec, die Kamera mit dem Kopter zu verbinden.

Danach folgte die Verbindung über die Kontaktplatte, was eingentlich gut gemeint war, aber im Falle eines Unfalls

einen zusätzlichen Schaden an der Gimbal-Platine auslösen kann.

 

Hier wäre es sicherlich nicht verkehrt, würde man wenigstens die Kabel mit einer leicht trennbaren Verbindung herstellen,

die im Falle eines Falls sich öffnet und nicht die Platine zerrupft.

 

Auch beim Typhoon H480 mit seinen inzwischen 6 Kontakten und seiner 360°-Drehfunktion ist weiterhin ein Abreißen

möglich ... und man darf aufwendig versuchen die Kamera wieder herzurichenten.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, multicopter, q500

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0