Zum Inhalt wechseln


Foto

GoPro Karma + Hero5 gewonnen - behalten oder verkaufen?

gopro karma drohne multikopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 webworxx

webworxx
  • 5 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 09:14

Hallo Leute,

 

ich habe die GoPro Karma + Hero5 Black direkt bei GoPro gewonnen und überlege, ob ich sie behalten oder lieber verkaufen soll.

 

Eigentlich bin ich eher ein Fan von den neuen DJI Drohnen Mavic und Spark, da kleiner und mit besseren Funktionen ausgestattet.

 

Was sind eure Meinungen dazu?

 

Grüße

Marco

 

 



#2 gkrause

gkrause
  • 241 Beiträge
  • OrtNiedersachsen, Hannover
  • P3A, Sparky in red

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 09:18

Kommt drauf an, ob Du die anderen beiden "Lieblinge" schon hast.

Wenn ja, verkaufen, weil: Was willst Du mit nem 3. Kopter?

Wenn nein, verkaufen, um eine der beiden mit dem Geld kaufen zu können.

Ok, ich weiß die Antwort: VERKAUFEN!!!  ;D



#3 Steinberg

Steinberg
  • 1.783 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 09:26

zweite Meinung:

 

hast Du schon ne Action- Cam und einen Kopter? Falls nicht, würde ich den Gewinn behalten. So hast du Cam, Hand-Gimbal und Kopter in einem. Hast Du schon einen Kopter, wäre verkaufen sicher sinnvoll, aber Du solltest Dir bewusst sein, dass das sicher nicht ohne hohen Verlust möglich ist. Ich könnte mir vorstellen, dass sich ein Karma wesentlich schlechter verkaufen lässt, als z.B. ein DJI-Kopter, auch, wenn er neu ist...



#4 gkrause

gkrause
  • 241 Beiträge
  • OrtNiedersachsen, Hannover
  • P3A, Sparky in red

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 10:12

Ja, das hört sich auch gut, evtl. sogar besser an!  ;)



#5 coberschneider

coberschneider
  • 35 Beiträge
  • OrtSalzburg
  • Phantom 4 Pro

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 10:13

Meine Meinung: Verkauf die Hero 5 und hol dir die 6er, dann hast du ein Komplettpaket aus Drohne, Gimbal & Kamera, das von der Bildqualität her der Mavic (und Spark sowieso) deutlich überlegen ist. 



#6 webworxx

webworxx
  • 5 Beiträge

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 11:30

Danke für euer Feedback!

Ich habe momentan keine andere Drohne, nur die Hero4Silver.

 

Mir ist bewusst, dass ein Verkauf nur mit hohem Nachlass möglich sein wird, aber ich denke dass ich mit der Spark zufriedener wäre.

Mir kommt es eher auf Größe, Gewicht und Features an, als auf Bildqualität und ich suche auch etwas für Unterwegs im Urlaub und auf dem MTB.

Die Karma ist mir da glaube ich schon viel zu groß und schwer, ansonsten sicherlich von der Bildqualität natürlich spitze.

 

Ich lese gerne weitere Meinungen dazu :-)



#7 John

John
  • 663 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 12. Oktober 2017 - 11:37

Mir ist bewusst, dass ein Verkauf nur mit hohem Nachlass möglich sein wird, aber ich denke dass ich mit der Spark zufriedener wäre.
Mir kommt es eher auf Größe, Gewicht und Features an, als auf Bildqualität und ich suche auch etwas für Unterwegs im Urlaub und auf dem MTB.


Ich würde statt Spark zum Mavic raten - ebenfalls sehr klein (passt zusammengefaltet in ne Milchtüte),
deutlich größere Reichweite, robustere Verbindung, besseres Gimbal, bessere Cam, etc. Und das für
nur wenig mehr Kohle als Du für den (IMO zu teuren) Spark hinlegen musst.

Bearbeitet von John, 12. Oktober 2017 - 11:38.


#8 webworxx

webworxx
  • 5 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2017 - 07:15

Ich würde statt Spark zum Mavic raten - ebenfalls sehr klein (passt zusammengefaltet in ne Milchtüte),
deutlich größere Reichweite, robustere Verbindung, besseres Gimbal, bessere Cam, etc. Und das für
nur wenig mehr Kohle als Du für den (IMO zu teuren) Spark hinlegen musst.

 

Hi John,

ja die Mavic scheint tatsächlich die bessere Wahl im Vergleich zur Spark zu sein.

Ist denn die Bildqualität bei Fotos vergleichbar mit der GoPro?

 

Ich hab mir jetzt einige Vergleichsvideos zw. Karma und Mavic angesehen und festgestellt, dass die Bildqualität der Mavic ganz ordentlich aussieht, aber deutlich überschärft wirkt und der Gimbal scheint nicht so smooth zu laufen wie bei der Karma. Die Karma macht schon tolle und sehr gut stabilisierte Aufnahmen, aber hat scheinbar Nachteile bei der Reichweite und dem Halten der Position mangels Sensoren. Der Gewichtsunterschied 1900g vs 700g ist auch enorm.



#9 Balthazar de Bleuchamp

Balthazar de Bleuchamp
  • 141 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 13. Oktober 2017 - 07:24

Oder beide "Welten" miteinander verbinden:

 

 

Würde allerdings nicht so ein Schwabbel-Velcro Klettband nehmen sondern 3M Dual Lock



#10 John

John
  • 663 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 13. Oktober 2017 - 09:07

Hi John,
ja die Mavic scheint tatsächlich die bessere Wahl im Vergleich zur Spark zu sein.
Ist denn die Bildqualität bei Fotos vergleichbar mit der GoPro?
 
Ich hab mir jetzt einige Vergleichsvideos zw. Karma und Mavic angesehen und festgestellt, dass die Bildqualität der Mavic ganz ordentlich aussieht, aber deutlich überschärft wirkt und der Gimbal scheint nicht so smooth zu laufen wie bei der Karma. Die Karma macht schon tolle und sehr gut stabilisierte Aufnahmen, aber hat scheinbar Nachteile bei der Reichweite und dem Halten der Position mangels Sensoren. Der Gewichtsunterschied 1900g vs 700g ist auch enorm.


Dass mit dem Überschärfen beim Mavic ist ne Einstellungssache. Diese Bildqualität hier kann sich IMO sehen lassen (nicht mein Clip ;)).


 
Ich hab mir den Karma nicht so genau angeschaut, aber dass das sehr gute Gimbal vom Mavic schlechter ist als das vom Karma (ist das so gut?) kann ich mir nicht vorstellen. Die Fotos vom Mavic sind sicher nicht so seine Stärke (wenn dann Raw nehmen), ich mache eh immer einfach Screenshots vom Clip... Die Hero 5 black kenne ich nicht genau -ist aber sicher toll (hab noch die Hero 3 black - und finde die Aufnahmen super - mich stört auch das Fisheye nicht)
 
Gewicht - ja da ist für Dich, der viel unterwegs ist, der Karma eh nicht so der Brüller...


Bearbeitet von John, 13. Oktober 2017 - 09:09.


#11 B69

B69
  • 1.238 Beiträge
  • so dies und das

Geschrieben 13. Oktober 2017 - 09:43

Karma + Hero 5 mit Mavic Vergleichenn ist ein klein wenig wie Äpfel mit Birnen :-)

 

wenn es ultramobil sein soll: Spark (aber schlechteste Bildqualität)

wenn hochmobil ausreicht und etwas bessere Bildqualität gefragt ist: Mavic

Hero 5 (oder gar der Umstieg auf die 6) hat wohl die beste Bildqualität in diesem Feld, dafür ist das set incl. Karma aber auch größer uns schwerer



#12 John

John
  • 663 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 13. Oktober 2017 - 09:56

wenn es ultramobil sein soll: Spark (aber schlechteste Bildqualität)
wenn hochmobil ausreicht und etwas bessere Bildqualität gefragt ist: Mavic


Dazu mal ein Quote aus dem Thread
 

Nutzt man beide mit RC gibt es beim Packmaß zwischen Spark und Mavic keinen Unterschied.


Wobei der Spark ohne Funke eh nicht so der Brüller wäre... ;)

#13 Rusty

Rusty
  • 10.760 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Spark
    DJI Mavic Pro
    > iPhone 6S
    > iPad mini 2 cellular
    > Redmi Note 4
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 13. Oktober 2017 - 10:52

Hi.

 

 

Wenn der Fokus auf Aktioncam und Handgimbal liegt dann behalten.

 

Wenn der Fokus auf Kopter liegt dann DJI.

 

Am DJI Gimbal kann man nicht wirklich meckern. Klein und performant. Kaum einer kann es besser.

 

Auch die DJI Kameras sind mit die besten an Koptern. Da kann man sich die Ängste eigentlich auch gleich sparen.



#14 B69

B69
  • 1.238 Beiträge
  • so dies und das

Geschrieben 13. Oktober 2017 - 11:37

Dazu mal ein Quote aus dem Thread
 
Wobei der Spark ohne Funke eh nicht so der Brüller wäre... ;)

jep, wobei m.E. bzgl. Gimbal ein nennenswerter Unterscheid zw. Spark und Mavic ist



#15 John

John
  • 663 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 13. Oktober 2017 - 11:42

jep, wobei m.E. bzgl. Gimbal ein nennenswerter Unterscheid zw. Spark und Mavic ist

 

Auf jeden Fall - das vom Mavic ist ein 3D und sehr gut.


Bearbeitet von John, 13. Oktober 2017 - 11:42.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: gopro, karma, drohne, multikopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0