Zum Inhalt wechseln


Foto

Videos ruckeln trotz ND Filter

dji mavic drohne quadrokopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#16 DEVILone

DEVILone
  • 155 Beiträge
  • OrtBerlin
  • TBS Discovery Pro
    DJI Inspire 1 V2.0
    Dquad Reflex Racer
    DJI Mavic 2 Pro

Geschrieben 28. September 2017 - 18:28

Youtube filtert einiges raus, war bei mir auch so.

#17 Adv87

Adv87
  • 7 Beiträge
  • DJI Mavic Pro

Geschrieben 29. September 2017 - 19:59

So hier ist der Link zum Video, wie es aus der Drohne kommt:

 

https://www.dropbox....Iy_z-Z3v6a?dl=0

 

Würde mich freuen, wenn sich der ein oder andere das Video ansehen und mir dann sagen kann, ob es flüssig läuft.

 

Vielen Dank!



#18 Officier

Officier
  • 787 Beiträge
  • OrtBayern
  • DJI Mavic

Geschrieben 30. September 2017 - 09:00

 

Hey du,

 

jetzt kann ich erahnen, was du meinst, YouTube hat da wirklich einiges rausgeglättet.
Was mir auffällt:
Gleich ganz am Anfang laufen 1 oder 2 Personen auf dem Weg links, man kann gerade noch ihre Schatten auf dem Asphalt erkennen. Da ruckelt es kurz. Dann im weiteren Verlauf, wenn du übers Feld fliegst und weiter aufsteigst, hat man etwas Pixelrauschen im Schattenwurf der Bäume links. Und mir fällt auf, dass du einen gelbstichigen Punkt im Bild hast, etwa in der rechten Bildhälfte mittig, den man gut sehen kann, solange du übers braune Feld fliegst, der dann aber fast unsichtbar wird, sobald du ihn in das Waldstück schwenkst.

Eigentlich ruckelt das Bild nicht wirklich, auch hier fahren die Autos flüssig durchs Bild, aber ich stimme dir zu, so manchmal hat man für Bruchteile von Sekunden das Gefühl, es ruckelt das Bild, vorwiegend an den Rändern. Das ist aber so marginal/dezent, dass es schwierig wird, das einzugrenzen.

Als erstes würde ich 3 Dinge prüfen:
Der gelbe Punkt, ist der immer da, also auch in deinen anderen Aufnahmen - vllt. mal die Kamera vor eine weiße Wand zu Hause halten und ein Foto machen, bzw. eine kurze Videosequenz.
Tritt dieses Phänomen des Ruckelns auch auf, wenn du die original Speicherkarte verwendest, die DJI mitgeliefert hat - eventuell gibt ein Problem mit der Speicherkarte beim Schreiben.
Zu letzt würde ich die gleiche Szene in verschiedenen Auflösungen und verschiedenen Schärfeneinstellungen mal durchfliegen.

 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, drohne, quadrokopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0