Zum Inhalt wechseln


Foto

Anschluß OSD & LED / Anysense

tarot zyx-m

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 oviwan

oviwan
  • 2 Beiträge
  • F450|DX6i|2D Gimbal & Mobius|

Geschrieben 21. September 2017 - 14:47

Hallo,

 

meine ZYX-M ist noch in der Post und ich versuche jetzt schonmal alles soweit zusammen zu stellen damit der Umbau von NAZA V2 im Copter flott geht. Ich verwende das Anysense pro Modul an meiner Hott Anlage. Das wird bei der ZYX am LED/OSD Port angeschlossen. Was ich bis jetzt nicht heraus finden konnte ist was mit der LED passiert? Falls jemand die Konfiguration bereits verbaut hat, wäre es sehr nett für eine kurze Info. Anysense habe ich angeschrieben, das sieht aber alles irgendwie nicht mehr sehr lebendig dort aus weshalb ich erstmal nicht mit einer Rückmeldung rechne.

 

Alternativ wird ja das Tarot OSD ebenfalls an diesem Port angeschlossen, wie ist es dort mit der LED gelöst? Ist das ein einfaches Y-Kabel oder hat das OSD einen eigenen Port für die LED?

 

Hruss,

 

Harry


ok, grade was gefunden:

 

 

Das OSD kommt mit Y-Kabel. Dann sollte es genauso mit dem Anysense Modul funktionieren.

 

Harry


Bearbeitet von oviwan, 21. September 2017 - 15:05.


#2 Polo78

Polo78
  • 25 Beiträge
  • OrtMoos

Geschrieben 21. September 2017 - 18:44

Hallo, das OSD hat ein y Kabel ,funzt ganz gut ,deswegen habe ich das anysense verzichtet. Ich gehe auch mal davon aus das es beim Anysense so sein wird.

#3 oviwan

oviwan
  • 2 Beiträge
  • F450|DX6i|2D Gimbal & Mobius|

Geschrieben 24. September 2017 - 13:03

Ja Danke! Ich bin ja dann kurz nach meinem Beitrag durch Zufall von selbst auf das o.a. Video gestoßen.

 

Vielen Dank aber für Deine Bestätigung!

 

Harry



#4 Vinterland

Vinterland
  • 760 Beiträge
  • OrtSelmsdorf
  • In geplanter Planung

Geschrieben 24. September 2017 - 13:57

Ich werds bei mir die Tage mal testen, sobald der Videosender eingetroffen ist, angeblich morgen.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: tarot, zyx-m

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0