Zum Inhalt wechseln


Foto

Welchen FrSky Empfänger für nen einfachen Kopter?

frsky fernsteuerung taranis empfänger

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
25 Antworten in diesem Thema

#1 imp-perator

imp-perator
  • 305 Beiträge
  • OrtElsass Frankreich
  • 2 x 130er Eigenaufbau
    GEP 180 3S
    KingKong 90GT
    Fatshark Att V4
    Taranis X9D+

Geschrieben 13. September 2017 - 09:18

Hallo zusammen

 

nachdem ich vor kurzem meine X9D+ erhalten habe, bin ich nun am Überlegen wie und mit welchen Empfängern ich meine Kopter umrüsten kann.

Es sind sehr einfache (Race/FPV) Kopter ohne Schnickschnack.

Problem, an 3 von den 5 Koptern hab ich noch ein F1 Board ohne SBUS inverter.

 

Was verwendet ihr so?

Die X4R ist ja nicht schlecht, aber doch etwas gross und "teuer".

Telemetrie für Akku und RSSI wäre dabei schon noch nett.

Gibts da was "besseres"?

 

Cu
Lars



#2 tk33

tk33
  • 446 Beiträge
  • OrtMünchen
  • Blade X
    GEPRC AX5

Geschrieben 13. September 2017 - 09:21

R-XSR

XSR

X4R Sbus

 

Der R-XSR vereint Vorteile von XSR und X4R Sbus, klein, leicht, kompakt, alles drin was man braucht und UFL-Antennenanschlüsse zum schnelle Austausch im Feld


  • ChumChum gefällt das

#3 imp-perator

imp-perator
  • 305 Beiträge
  • OrtElsass Frankreich
  • 2 x 130er Eigenaufbau
    GEP 180 3S
    KingKong 90GT
    Fatshark Att V4
    Taranis X9D+

Geschrieben 13. September 2017 - 09:50

Danke für die Tipps, einen X4R SB hab ich schon, der wirkt (im vergleich zB. zu einen Spektsat) riesig.

 

Der XSR, wie ist es da dann wieder mit dem EU - LBT Protokoll und der Kompatibilität zur X9D+?

Das ist alles noch sehr verwirrend für mich  :blink:  :-[

 

Cu

Lars



#4 tk33

tk33
  • 446 Beiträge
  • OrtMünchen
  • Blade X
    GEPRC AX5

Geschrieben 13. September 2017 - 09:56

Wichtig ist halt, dass alle Software-Versionen zusammen passen, sonst musst du umflashen. Zum laufen kriegt man alles, ist manchmal etwas mehr Aufwand bis alle Teile miteinander "reden".


  • imp-perator gefällt das

#5 imp-perator

imp-perator
  • 305 Beiträge
  • OrtElsass Frankreich
  • 2 x 130er Eigenaufbau
    GEP 180 3S
    KingKong 90GT
    Fatshark Att V4
    Taranis X9D+

Geschrieben 13. September 2017 - 10:18

Dann bestelle ich mir mal solche R-XSR. Woher hast Du deine? Banggood?

 

Cu
Lars



#6 tk33

tk33
  • 446 Beiträge
  • OrtMünchen
  • Blade X
    GEPRC AX5

Geschrieben 13. September 2017 - 10:23

Ich habe leider noch keine, da der ganz neu ist.

 

BG ist afaik die beste Quelle, dauert halt. Ansonsten nimm nen XSR aus DE, bis auf die etwas schwieriger austauschbaren Antennen ist der genauso gut.



#7 imp-perator

imp-perator
  • 305 Beiträge
  • OrtElsass Frankreich
  • 2 x 130er Eigenaufbau
    GEP 180 3S
    KingKong 90GT
    Fatshark Att V4
    Taranis X9D+

Geschrieben 13. September 2017 - 12:32

Die Preise in DE sind tw unglaublich hoch.

 

Ich hab 2 R-XSR über Banggood bestellt. In letzter Zeit ist das Zeug immer unter 14 Tagen bei mir, keine Ahnung wie die das machen.

Hab nen feinen Lötkolben bestellt, der war noch 3 Tagen schon in Frankreich. Nun dauert nur in Frankreich etwas länger, aber dafür kann BG nichts  :D

 

Hab jetzt erstmal nen X4R SB, der reicht zum Basteln, Programmieren, Flashen etc. bis die aus HK kommen. Hab noch Familie und 2 kleine Kinder, komme mehrheitlich eh nur am WE zum Basteln.

 

Hab noch den original 8K Empfänger, bin aber noch nicht sicher ob ich Verwendung dafür habe.

 

Cu
Lars



#8 tk33

tk33
  • 446 Beiträge
  • OrtMünchen
  • Blade X
    GEPRC AX5

Geschrieben 13. September 2017 - 12:44

Konntest du den direkt ordern? Bei mir ist der R-XSR noch auf Preorder?

 

https://www.banggood...-p-1186057.html

 

Da der R-XSR rauskommt, wird einem aktuell der XSr "hinterhergeworfen", man kriegt ihn aktuell für unter 20€ in DE und für rund 13€ aus China^^



#9 imp-perator

imp-perator
  • 305 Beiträge
  • OrtElsass Frankreich
  • 2 x 130er Eigenaufbau
    GEP 180 3S
    KingKong 90GT
    Fatshark Att V4
    Taranis X9D+

Geschrieben 13. September 2017 - 12:53

Konntest du den direkt ordern? Bei mir ist der R-XSR noch auf Preorder?

 

https://www.banggood...-p-1186057.html

 

Da der R-XSR rauskommt, wird einem aktuell der XSr "hinterhergeworfen", man kriegt ihn aktuell für unter 20€ in DE und für rund 13€ aus China^^

Nein, sorry mein Fehler, ich hab R-XSR und XSR verwechselt. Ich habe zwei XSR geordert, der reicht meinen Anforderungen.

 

Cu
Lars



#10 respublica

respublica
  • 46 Beiträge
  • OrtBremen
  • Bix3, Mobius, Fatshark Attitude V2
    Graupner MX-20, ZMR250 (im Aufbau)

Geschrieben 13. September 2017 - 17:00

Warum kein XM+?



#11 imp-perator

imp-perator
  • 305 Beiträge
  • OrtElsass Frankreich
  • 2 x 130er Eigenaufbau
    GEP 180 3S
    KingKong 90GT
    Fatshark Att V4
    Taranis X9D+

Geschrieben 13. September 2017 - 20:16

Warum kein XM+?

 

Ich fragen mal als FRSky Nuling andersrum..... :-) Warum ein XM+? (und jetzt mal gleich in Google nachschauen was der überhaupt kann  ;D )

 

Cu
Lars



#12 tk33

tk33
  • 446 Beiträge
  • OrtMünchen
  • Blade X
    GEPRC AX5

Geschrieben 13. September 2017 - 22:22

Der XM+ ist nochmal kleiner als der XSR, hat aber eine ähnliche Reichweite da ebenfalls Antennen-Diversity vorhanden ist.

Nachteil: kein Smartportanschluss, d.h. z.B. kein Lua-Script möglich. Ob man braucht ist Geschmackssache, ich habe in keinem meiner Quads Smartport angeschlossen, da ich alle Einstellungen über Betaflight OSD mache.

 

Da aber der XSR und der XM+ gleich viel kosten ist es fast egal welchen man nimmt (außer man will unbedngt Smartport). Der XM+ ist nochmal kleiner und eignet sich daher für Mikro-Buils


Bearbeitet von tk33, 13. September 2017 - 22:23.


#13 imp-perator

imp-perator
  • 305 Beiträge
  • OrtElsass Frankreich
  • 2 x 130er Eigenaufbau
    GEP 180 3S
    KingKong 90GT
    Fatshark Att V4
    Taranis X9D+

Geschrieben 14. September 2017 - 06:07

Der XM+ ist nochmal kleiner als der XSR, hat aber eine ähnliche Reichweite da ebenfalls Antennen-Diversity vorhanden ist.

Nachteil: kein Smartportanschluss, d.h. z.B. kein Lua-Script möglich. Ob man braucht ist Geschmackssache, ich habe in keinem meiner Quads Smartport angeschlossen, da ich alle Einstellungen über Betaflight OSD mache.

 

Da aber der XSR und der XM+ gleich viel kosten ist es fast egal welchen man nimmt (außer man will unbedngt Smartport). Der XM+ ist nochmal kleiner und eignet sich daher für Mikro-Buils

 

Danke für die Erklärung tk33. Ich bleibe bis auf weiteres bei den XSR bzw. warte mal bis diese ankommen.

Ob ich Lua-Scripte je verwenden werde, weiss ich jetzt noch nicht.

 

Cu
Lars

 



#14 Fandi

Fandi
  • 1.756 Beiträge
  • OrtEssen
  • Quanum Nova(CX20), viele Modifikationen)
    ZMR250 GPS Racer
    X550 Long Range (>50 Minuten, unter 2kG)
    K130 GPS Racer ohne FPV(<250 Gramm)

Geschrieben 14. September 2017 - 07:29

Ich denke es kommt nicht nur auf das LUA an,

ich möchte nicht auf Telemetrie verzichten, die mir wenigstens eine Warnung ausgibt, wenn der Akku zu Ende geht.

Diese Lipo Beeper die sonst mitfliegen (müßen) sind in der Gruppe eher nervig, und sind eher ungenau und schwer.

Wenn man entsprechende Sensoren an Bord hat, kann man sich natürlich noch viel mehr anzeigen lassen.

da für braucht man nicht zwingend LUA Scripte (sehen halb meist hübscher aus) aber mindertens Telemetrie.

Ist der "normale" XSR überhaupt full Range? da möchte ich auch nicht drauf verzichten.

 

P.S.: den X4R sb, bekommt man auch als naked Version, ohne Stiftsockel, das gelbe S-Port Kabel kann man auch direkt anlöten,

dann wird der auch X4R sb auch kleiner und leichter.

Der neue R-XSR macht mich aber auch wuschig.



#15 imp-perator

imp-perator
  • 305 Beiträge
  • OrtElsass Frankreich
  • 2 x 130er Eigenaufbau
    GEP 180 3S
    KingKong 90GT
    Fatshark Att V4
    Taranis X9D+

Geschrieben 14. September 2017 - 08:01

Jetzt mal noch eine FrSky Anfänger frage.
Ist es denn nicht so dass ich über die FrSky Empfänger die Telemetry Daten der FCs abfragen kann?
Ich brauche nicht mehr als Akku (V und vielleicht noch mAh) und RSSI. Oder benötige ich dafür auch schon Telemetry Sensoren am Empfänger!?

 

Ich dachte dafür sei der Dataport gut!?

 

Cu
Lars







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: frsky, fernsteuerung, taranis, empfänger

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0