Zum Inhalt wechseln


Foto

Typhoon H pro nimmt das Gas nicht an (hebt nicht ab)

yuneec typhoon typhoon h hexacopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 rudl

rudl
  • 3 Beiträge

Geschrieben 11. September 2017 - 15:31

Hallo,

Problem: Alle Verbindungen stehen, Welcome Pilot ist da. GPS ready 12 und 10 Satelliten, Motoren laufen und dann nichts mehr, er nimmt kein Gas. Gestern hat alles gepasst, bin 2 Akkus leegeflogen, habe dann nur die Filme heruntergeladen und von der Karte gelöscht. Heute geht nichts mehr. Dazwischen liegt ein Standortwechsel vom Bodensee nach Oberösterreich. Dort bin ich aber zu Weihnachten schon problemlos geflogen. Wer kennt eine Lösung?



#2 Tigertrail

Tigertrail
  • 1.386 Beiträge
  • OrtSolothurn, Schweiz
  • Phantom 4 Pro (+)

Geschrieben 11. September 2017 - 16:20

Hast du zwischen Weihnachten und heute ein Firmware Update oder sonst ein Update auf dem Kopter oder der Funke gemacht? In welchem Modus fliegst du (Angle oder Smart). Was zeigt die hintere LED für eine Farbe und Blinkcode an?



#3 rudl

rudl
  • 3 Beiträge

Geschrieben 11. September 2017 - 17:21

Ich hatte den Typhoon zwecks Neueinstellung (Firmware usw.) im Juni bei Yuneec Deutschland weil ein Softwareupdate meinerseits völlig daneben gegangen ist. Danach hat alles bestens funktioniert. Ich fliege normalerweise im Angle-Mode nur über Gebäuden wegen der Geo-fence im Smart-Modus. Über den Blinkcode und die LED kann ich nicht wirklich etwas sagen, da ich farbenfehlsichtig bin (erkenne nur weiß oder blau). und daher mit dem Geblinke nichts anfangen kann



#4 Tigertrail

Tigertrail
  • 1.386 Beiträge
  • OrtSolothurn, Schweiz
  • Phantom 4 Pro (+)

Geschrieben 11. September 2017 - 18:19

Klingt für mich ein bisschen so als wäre mit dem Update auch eine NoFlyZone für das Gebiet eingespielt worden. Wenn der Kopter sonst grundsätzlich noch fliegt, aber nur dort den Start verweigert ist das für mich die naheliegendste Erklärung. Darum wäre der Blinkcode und die Farbe der Status-LED noch wichtig und hilfreich gewesen, für dich ist das natürlich in dem Fall doppelt doof wenn du das nicht deuten kannst und tut mir auch leid. Rot/Weiß ( schnell blinkend) = NFZ - No flight zone.

 

http://www.astramode...on-H-sheets.pdf

 

Schau dir mal diese Karte an und zoome in die Region in der du fliegen wolltest. Für die Region Bodensee sehe ich zumindest zwei NFZ's. http://maps.openaip.net/


Bearbeitet von Tigertrail, 11. September 2017 - 18:25.


#5 rudl

rudl
  • 3 Beiträge

Geschrieben 12. September 2017 - 16:55

Mittlerweile habe ich mit Hilfe meiner Gattin die Farb- bzw. Blinkcodes analysiert. Es läuft alles wie laut Beschreibung vorgesehen. Schlussendlich blinkt die Haupt-LED langsam grün und lila, also Flugmodus gestartet, die Motoren laufen, der Kopter nimmt aber einfach das Gas nicht an und steigt folglich nicht. In einer Flugverbotszone bin ich definitiv nicht. GPS zeigt ready mit 15 und 12 Satelliten. 

Eine Neukalibrierung des Kompasses habe ich versucht, beim Drehen um die dritte Achse gehen alle Motoren-LEDs auf Dauerlicht und der Kopter schaltet sich einfach aus. Es erfolgt keine Bestätigung oder Neustart, aber auch keine Fehlermeldung (weißes Dauerlicht). Ich komme also auch so nicht weiter.

Kann es ein Hardwareproblem mit dem Steuerknüppel der Funke sein?



#6 Tigertrail

Tigertrail
  • 1.386 Beiträge
  • OrtSolothurn, Schweiz
  • Phantom 4 Pro (+)

Geschrieben 12. September 2017 - 17:08

Es kann natürlich durchaus sein dass in der Funke etwas verstellt ist. Was mich ein bisschen erstaunt ist dass der Kopter beim kalibrieren einfach ausgeht und sich nicht wieder einschaltet, das deutet auf ein Problem hin. Wie sieht eigentlich der Akku aus? Ist der noch ok und voll geladen? Falls du es dir zutraust kann du mal versuchen die Funke aufs Werkszustand zurückzusetzen. Keine Angst, da kannst du nichts kaputt machen solange du nicht in den Settings rumspielst. Ich würde dir empfehlen das Ganze nach dem unten verlinkten Video zu machen. Danach musst du allerdings den Kopter und die Kamera neu binden, aber auch das wird in den Videos gut erklärt. Falls du Probleme hast meldest du dich wieder.

 



#7 Raptor2063

Raptor2063
  • 579 Beiträge
  • Yuneec Tornado H920 Plus CGO4, H920 Plus FLIR, DJI Imspire 2 X5S

Geschrieben 13. September 2017 - 05:25

Und grün/lila ist nicht Angle Mode ;)
Satelliten zeigt er immeran, auch in einer NoFlyZone.

#8 Enrico Jorysch

Enrico Jorysch
  • 291 Beiträge
  • OrtBasel (Schweiz)
  • Yuneec Typhoon Q500 4K
    Yuneec Tornado H 920 Plus
    Yuneec Typhoon H
    Yuneec H 520

Geschrieben 13. September 2017 - 22:49

In einer NoFlyZone kann ich aber die Motoren nicht starten.

Schon mal im Hardwaremonitor nachgeschaut, ob Gas geben auch wirklich angenommen wird?



#9 Balthazar de Bleuchamp

Balthazar de Bleuchamp
  • 146 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 16. September 2017 - 21:54

Hatte ich auch Mal, Poti in der Funke defekt.

#10 Janusch

Janusch
  • 349 Beiträge
  • Phantom
    ehem. Ghost+
    Yuneec Thypoon G
    Yuneec Typhoon H

Geschrieben 17. September 2017 - 19:03

Hatte ich auch Mal, Poti in der Funke defekt.

dito.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, typhoon, typhoon h, hexacopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0