Zum Inhalt wechseln


Foto

Mavic und DJI CrystalSky

dji mavic drohne quadrokopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
64 Antworten in diesem Thema

#1 Himmelsstürmer

Himmelsstürmer
  • 441 Beiträge
  • OrtFrankfurt am Main
  • DJI Mavic Pro Combo
    DJI Inspire 2 Premium

Geschrieben 09. September 2017 - 12:24

Hat schon jemand das CrystalSky 5,5 mit dem Mavic im Einsatz? Habe die Woche den CrystalSky 5,5 geliefert bekommen. Leider ist die Halterung für den Mavic noch nicht lieferbar. Jetzt überlege ich entweder auf den Halter von DJI zu warten oder eben was auf dem Zubehörmarkt zu bestellen. Kann jemand was empfehlen? 



#2 John

John
  • 1.957 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 09. September 2017 - 12:39

Nebenan hats jemand gerade getestet und ist wenig begeistert ;)



#3 Himmelsstürmer

Himmelsstürmer
  • 441 Beiträge
  • OrtFrankfurt am Main
  • DJI Mavic Pro Combo
    DJI Inspire 2 Premium

Geschrieben 09. September 2017 - 12:59

Ups, ich hab den Monitor ja noch nicht im Flug getestet, jedoch schon fleißig rumprobiert. Das Display ist genial hell und lässt sich auch super bedienen (touch). Naja ich werde nach dem ersten Flug (sofern ich irgendeine Halterung bekomme) berichten,



#4 bx19

bx19
  • 211 Beiträge
  • Ort1210 Wien
  • Alien X 600
    Yuneec Q500 G / 4K Rakon Heli Umbau
    Mavic Pro

Geschrieben 09. September 2017 - 13:38

Nebenan hats jemand gerade getestet und ist wenig begeistert ;)

 

Hm... ;D  da gibt es bis auf die Helligkeit nichts was Positv sein soll. Bei den Preis wundere ich mich schon.

Jetzt bin ich froh das ich mir diesen (noch) nicht gekauft habe weil Ich würde den Monitor zurück schicken bei der Miesen Qualität.



#5 bigblue41

bigblue41
  • 7 Beiträge

Geschrieben 09. September 2017 - 14:05

Ich habe den 5,5 im Einsatz und kann nur positives berichten. Die Verbindung bricht nicht mehr ab und ist selbst bei Sonnenschein einwandfrei zu bedienen. Die Bildqualität ist gut und es ruckelt nichts. Der Preis ist recht hoch, aber für mich hat es sich gelohnt. Halterung habe ich mir selbst gebaut.
Thomas
  • Himmelsstürmer und bx19 gefällt das

#6 Himmelsstürmer

Himmelsstürmer
  • 441 Beiträge
  • OrtFrankfurt am Main
  • DJI Mavic Pro Combo
    DJI Inspire 2 Premium

Geschrieben 09. September 2017 - 15:48

Ich habe den 5,5 im Einsatz und kann nur positives berichten. Die Verbindung bricht nicht mehr ab und ist selbst bei Sonnenschein einwandfrei zu bedienen. Die Bildqualität ist gut und es ruckelt nichts. Der Preis ist recht hoch, aber für mich hat es sich gelohnt. Halterung habe ich mir selbst gebaut.
Thomas

 

 

Hallo Thomas,

 

es wäre super, wenn Du mal ein Bild von Deiner selbstgebauten Halterung zeigen könntest.

 

Vielen Dank vorab.



#7 Wasp

Wasp
  • 16 Beiträge
  • OrtPfalz
  • Mavic Pro
    DJI Googles
    Crystalsky 7.85

Geschrieben 10. September 2017 - 22:27

Hab den 7,85er 1000n im Einsatz und bin sehr zurfieden.

 

Doch zuvor:

Ich hatte nach dem Unboxing Probleme die Verbindung zur RC herzustellen. Das gleich hatte ich bei der Googles aber auch. Letzten Endes aber beides irgendwie  :) (fragt nicht wie) zum Laufen gebracht. Dann gleich beim ersten Flug mit dem Crystal, Verbindungsprobelme, Bildruckler und dann kompletten Verbindungsabruch (Bild eingefroren) bei 22% Restakku. War lustig......RTH auf RC funktionierte auch nimmer. Da ich zum Glück nur ca. 400m Weit und 100 Hoch geflogen bin, sehr gute Augen und Ohren habe ;) konnt ich das Baby manuell landen. Bei der anschließenden Fehlersuche bemerkte ich, dass an der RC noch das seitliche Smartphonekabel angeschlossen war. Beim nächsten Flug hab ich diese Kabel vorher entfernt, seitdem läuft der Crystal ohne Probleme.

 

Zur eigentlichen Bewertung:

Je nach eigenem Anspruch/Geldbeutel macht der Crystal sinn, oder eben nicht. Persönlich möchte ich aus dem Mavic (Videos) mehr rausholen als Standard.

Bei mir in der Region gibt es viele schöne Locations, das Wetter war top und dann siehts du auf dem Handydisplay nicht richtig was du filmst. Das fand ich teilweise wirklich sehr ärgerlich. Mit dem Crystal ist dieses Problem faktisch nicht mehr vorhanden. Das Gewicht ist sicherlich ein Minuspunkt stört mich aber nicht. Die Verarbeitung, Software und Funktion alles Top. Über den Preis lässt sich streiten, ich fand ihn für dieses Produkt nicht billig aber noch OK. Das es keine Halterung von DJI für den Mavic gibt ist traurig, das ich extra ein Ladegerät dazukaufen musste ist erbärmlich. Trotzdem würde ich ihn wieder kaufen da für mich der Mehrwert klar gegeben ist.

 

Halterung: Ich benutzte die Halterung von Evolution3D da ich hier den Crystal vor und über der RC montieren kann. Das Montieren (Aufstecken) der RC ist eine Fummelei genauso das demontieren. Mit jedem mal fällt es allerdings leichter. Gebrauchsspuren an der RC lassen sich allerdings nicht vermeiden, zumindest bei mir nicht ???. Trotzdem funktioniert die Halterung wie sie soll.

 

Grüße

Wasp

 

PS: Für welche Halterung habt ihr euch entschieden?


  • Himmelsstürmer gefällt das

#8 Himmelsstürmer

Himmelsstürmer
  • 441 Beiträge
  • OrtFrankfurt am Main
  • DJI Mavic Pro Combo
    DJI Inspire 2 Premium

Geschrieben 12. September 2017 - 15:54

Hallo Wasp,

 

vielen Dank für Deine ausführlichen Ausführungen.

 

Ich selbst warte noch auf die Originalhalterung von DJI. Mein Händler geht davon aus, dass die Mavic Halterung Mitte bis Ende des Monates da sein wird.

 

Der Zeitraum ist somit noch überschaubar.

 

Gruß Michael



#9 kochwunsch

kochwunsch
  • 477 Beiträge
  • OrtLa Nucia (Alicante)

Geschrieben 12. September 2017 - 16:18

Der Hammer ist das man das Ding, wenn man nicht irgendein passendes DJI Teil hat, überhaupt nicht laden kann!

Wenn ich nicht den Inspire hätte, wäre es zurück gegangen. Beim Kauf hatte ich mir das gar nicht durchgelesen, weil ich fest davon ausgegangen bin, dass ich mein Mavic Ladegerät nutzen kann - Pustekuchen!!

 

Als Halter habe ich habe mir diesen gekauft. (War eine Empfehlung hier aus dem Forum - Danke dafür)

https://www.thorsdro...page/lifthor-cs

 

Wirklich wertig gemacht und von der Position genau wie ich es will - aber:

 

Leider habe ich bei der Bestellung übersehen, dass man dazu auch noch den DJI Mount braucht, also ebenfalls bestellt (89,- + 59,- + Versand = ganz schön teuer der Halter)

 

Jetzt ist alles hier und das USB - Kabel des Monitors ist zu kurz - Sauber!!!

 

Ach ja, eine Entspiegelungsfolie würde ich auch empfehlen.

 

Ich habe die hier:

 

http://www.ebay.de/i...=item5444a6b233


Bearbeitet von kochwunsch, 12. September 2017 - 16:19.


#10 Wasp

Wasp
  • 16 Beiträge
  • OrtPfalz
  • Mavic Pro
    DJI Googles
    Crystalsky 7.85

Geschrieben 12. September 2017 - 16:36

Über das fehlende Ladegerät hab ich mich auch maßlos geärgert. Hab ich zwar im Vorfeld gewußt, trotzdem ärgerlich. Vor allem war das günstigste (für den Osmo) überall ausverkauft, und da ich in diesen Dingen sehr ungeduldig bin, mußte ich das teurere Phantomnetzteil kaufen. Allgemein finde ich, dass diese Ladesteckergeschichten langsam überhand nehmen. In meinem Büro stehn gefühlte 25 verschiedene Ladegeräte und Netzstecker (Iphone, Ipad, Gopro, Mavic, DLSR, Googles, Crystal, Altes Iphone......), bald muß ich anbauen..........

 

 

@Kochwunsch

Das mit dem DJI Mount war für mich dann endgültig das Pro für Evolution3D, Lieferzeit war 10 Tage aus USA.

 

Grüße



#11 Caries38

Caries38
  • 379 Beiträge
  • Phantom 4 Pro
    Mavic Pro

Geschrieben 12. September 2017 - 17:07

Nebenan hats jemand gerade getestet und ist wenig begeistert ;)

Also der Kollege " Nebenan " hat sich den Monitor mit der Maßgabe gekauft es in Verbindung mit einer FPV Brille zu verwenden .Und das klappt anscheinend nicht . Na super . Es kommt also ganz darauf an wozu man sich diesen Monitor kauft . Das man nichts anderes sonst auf den Monitor speichern kann, weiß ich doch schon vorher, bevor ich mir das Teil zulege , nämlich indem ich mir die Spezifikationen durchlese . Und es soll nicht flüssig sein ?!? Ich wollte doch kein Smartphone wo ich im Internet oder im Menue durchscrollen will . Es geht um die Livebildwiedergabe während dem Fliegen . Und da ist der Bildschirm top ! Ich wollte einen Bildschirm wo ich nicht irgendwelche Sonnenmarkisen anbringen muss, damit ich unter Sonneneinstrahlung noch alles Super sehen kann ! Da ist der Bildschirm Top ! Versuch mal mit einem Smartphone Samsung S 8 zwanzig Minuten auf höchster Helligkeitstufe das Bildschirm zu verwenden . Abgesehen davon, das, das Smartphone diese Helligkeit nicht permanent leisten kann, sondern nach einer Zeit selber ein wenig abdunkelt, auch der Akku verbrauch eminent ist . Nach ungefähr 4 Akkuladungen einer Phantom 4 Pro , betrieben auf der höchsten Helligkeitsstufe, habe ich noch 98 % vom Akku des Bildschirms . Also Akkuleistung Top ! Abgesehen davon, das die Fernbedienung mit dem schon installierten und angeschlossenen Bildschirm sofort einsatzbereit ist . D.h. kein Smartphonegefummel, kein Kabelgefummel, kein Sonnenmarkisengefummel und dementsprechend auch platzsparender beim Mitnehmen . Also Top !


  • WiSi-Testpilot und Juergen1964 gefällt das

#12 FlightCrew

FlightCrew
  • 166 Beiträge
  • OrtNiedersachsen
  • Atomics MQ-9 Mavic Tello

Geschrieben 12. September 2017 - 17:40

Ich hatte kurz den 7.85er mit dem Original Mount auf einer Platte aus dem 3D Drucker für die Mavic Halterung.
Dazu ein Inspire 1 Netzteil gekauft.

Insgesamt nebst 3D Print ca. 840,- Euro ausgegeben.

Was mich maßlos störte:
1)
Der Monitor läuft nicht ohne den externen Akku, obwohl diese als "secondary" angegeben ist. Da fühlte ich mich irgendwie "angeschissen".
Ich plante natürlich nur den internen Akku zu verwenden was mir genügt hätte. Mit dem externen ist days Teil 3,5 cm fett und passt in keine sonstige Halterung.

2) Natürlich der Netzteilkauf

3) Abgekapseltes Android 5.1 - ohne Patchmöglichkeit falls sich doch mal eine Lücke per WLAN ergibt.

4) Mit allem drum und dran wog das Ding 740 Grmm (!!!) und mir taten die Handgelenke dank des ungüstigen Kippwinkels davon weh.

5) Spiegeldisplay ... wie man ein Outdoor-Display mit spiegelnder Oberfläche machen kann ist mir ein Rätsel. IRRE

Bleibt wirklich nur die Helligkeit ... und das war es mir nicht wert, zumal mein S8 nicht wesentlich dunkler ist.

Zusätzlich habe ich mir ein gebrauchtes iPad Mini mit SOnnenschutz und Anti-Reflexfolie gekauft.
Klar ist das ne "andere Liga", aber die 200 investierten Euro kann ich gut verkraften, zumal ich es dann noch zum surfen nutze.

Anbei ein paar Vergleichsfotos mit dem Galaxy S8 falls es interessiert.
Das CS spiegelt mindestens genauso wie das S8, was für mich ein zusätzliche K.O. Kriterium ist / war.
Angehängte Datei  screen1.jpg   73,37K   9 Mal heruntergeladen
Angehängte Datei  screen2.jpg   78,67K   2 Mal heruntergeladen
Angehängte Datei  screen11.jpg   118,27K   3 Mal heruntergeladen
Angehängte Datei  screen12.jpg   147,55K   3 Mal heruntergeladen
Angehängte Datei  screen13.jpg   76,61K   0 Mal heruntergeladen

Und die Halterung mit der Platte für die Mavic.
Angehängte Datei  crystalsky.jpg   111,05K   1 Mal heruntergeladen

Die Idee ist weiterhin toll, aber ich warte auf den CS2 falls denn je einer kommt.

#13 landwarrier1973

landwarrier1973
  • 110 Beiträge

Geschrieben 12. September 2017 - 21:25

Hallo

 

Ich habe diesen halter hier für meinen 7,85 crystalsky für die Mavic gekauft.

 

http://www.mavmount....adapter-system/



#14 Wasp

Wasp
  • 16 Beiträge
  • OrtPfalz
  • Mavic Pro
    DJI Googles
    Crystalsky 7.85

Geschrieben 12. September 2017 - 22:19

@flightcrew

 

Ich kann deine Argumente absolut nachvollziehen. Dennoch:

Spiegelung war für mich bisher kein Problem (bzw. lässt sich leicht beheben), Gewicht war mir vorher klar, kann nur für mich sprechen aber daran gewöhnt man sich.....und spart sich zudem das Krafttraining  ;D . Hab den Crystal eigentlich immer Vor der RC montiert, d.h. die Gewichtsbalance ist noch etwas unausgewogener als die der anderen Mounts. Reine Gewöhnungssache .....und nein ich hab keine Figur wie der junge Arnold Schwarzenegger. ;D

Die Evolution3D Halterung (50€) hat Schlaufen dran damit man sich das Ganze um den Hals hängen kann. Werds demnächst testen und berichten.

Galaxy S8 hab ich nicht, kann ich nicht vergleichen. Ich halte es da eher wie @Caries38, für mich ist es ein Bildschirm zum Fliegen von Drohnen, ohne Smartphonefummel, ohne Markise, ohne lange Vorbereitung, mit langem Akku. Der Akku ist für mich sogar einer der Hauptkaufgründe. Da ich mein Smartphone beruflich sehr viel nutze ist der Akku dementsprechend schnell leer. Wie oft musste ich dieses nochmal "schnell" laden vor dem Flug. Die Problematik hat sich jetzt erledigt.

Ich denke nicht das der Crystal Sky sein Potential bereits voll ausgereizt hat. Ich könnte mir beispielsweise vorstellen das die DJI GS pro App noch integriert wird. Unsere DJI-Freunde werden ja nicht müde beim Thema Update.

 

Alles in Allem muss es jeder für sich entscheiden, bzw. klar sein was man von solch einem Produkt erwartet und wie man es gerne nutzen will. Ich verstehe ebenso deine Argumente und auch deine Entscheidung.

 

 

@Himmelsstürmer

 

Wenn alles da ist wäre es interessant deine Erfahrungen zu lesen.

 

 

 

Grüße Wasp


Bearbeitet von Wasp, 12. September 2017 - 22:23.

  • WiSi-Testpilot gefällt das

#15 Jetstar

Jetstar
  • 175 Beiträge
  • Ortbei Leipzig
  • DJI Mavic pro, Crystalsky 7,85

Geschrieben 13. September 2017 - 07:36

Hallo

 

habe diese und bin sehr zufrieden. Klein kompakt und schön Ausgewogen in der Hand

Angehängte Dateien


  • WiSi-Testpilot gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, drohne, quadrokopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0