Zum Inhalt wechseln


Foto

Gibt es noch FC 40-Piloten?

dji phantom fc40 quadrocopter fc40 multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#1 wuzzel

wuzzel
  • 71 Beiträge
  • OrtRieneck, Unterfranken
  • DJI Phantom 3 Advanced

Geschrieben 21. August 2017 - 16:32

Wollte nur mal hören, ob es überhaupt noch Piloten für die Phantom FC 40 gibt. Ich lese jeden Tag im Kopterforum und muss feststellen, dass die Probleme mit den neueren Modellen auch immer größer werden. Da lob ich mir meine FC 40, die seit 3 Jahren eigentlich problemlos fliegt. Man kann daran rumbasteln, es gibt keine Einschränkungen von DJI und einen Kundendienst habe ich noch nie gebraucht. Sicher hatte ich auch so manche (meist handgemachte) Probleme, aber ich konnte sie beheben. Auch Abstürze hat sie überlebt. Ein ehrlicher Finder meldete sie sogar mal beim Fundbüro.

Zum Filmen/Fotografieren habe ich keine Umbauten (außer Vibrationsdämpfer) vorgenommen. Eine Qumox SJ 5000+ Elite leistet hervorragende Dienst und lässt mir Spielraum zum Bearbeiten des aufgnommenen Materials.

Klingt zwar etwas antiquiert, aber auch "Oldies" haben ihren Charme.

Mit einem entsprechenden Akku habe ich auch Flugzeiten bis zu 15 Minuten, was will man mehr.

Also ein Aufruf an alle P 1/FC 40-Piloten: was hattet ihr für Erfahrungen und nette Erlebnisse!



#2 178751

178751
  • 832 Beiträge

Geschrieben 21. August 2017 - 19:01

Meiner fliegt auch noch, mit einer 7monatigen unterbrechung im Winter 2014-15, wo er 150m von mir entfernt in einer Hecke gelegen hat.

Nach der trocknung funktionierte er einschliesslich Kamera wieder einwandfrei bis heute, allerdings seit ende 2016 fliegt er auf 2,4 ghz.

Habe aber auch noch drei P1 im gebrauch, wovon 2 mit 3achs Gimbal bestückt sind, und der andere zum rumheizen, genau wie der Fc40.

;) :-* :first: :cheers:

 

gruß Köbes



#3 Housil

Housil
  • 6.340 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • Hubsan ZINO
    DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    DJI Osmo 2

Geschrieben 21. August 2017 - 19:31

Also ein Aufruf an alle P 1/FC 40-Piloten: was hattet ihr für Erfahrungen und nette Erlebnisse!

Er läuft und läuft und läuft...

 

Kein Geofancing, keine Updatezwang. Fliegt einfach seit drei Jahren und tut was sie soll ...

Angehängte Datei  Westalpen2017_380.JPG   445,35K   4 Mal heruntergeladen

 

Zwei Kameras, Gimbal, Tracker...


  • 178751 gefällt das

#4 178751

178751
  • 832 Beiträge

Geschrieben 24. August 2017 - 13:37

Gibt es tatsächlich nur noch so wenig Fc40 Flieger, oder habt Ihr keine Lust Euch zu melden? Da hätte ich jetzt aber mit mehr gerechnet, aber

vielleicht will man auch nicht zugeben, das man noch so alte Dinger fliegt.

 

gruß Köbes ;)



#5 HeinzR

HeinzR
  • 2.395 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 24. August 2017 - 13:42

Hallo

Da fliegt er:

Angehängte Dateien



#6 Schwalbe

Schwalbe
  • 10 Beiträge
  • OrtHettstedt /ML/ HET/ MSH
  • Mavic pro
    DJI GOOGLE

Geschrieben 26. September 2017 - 11:05

Hallo, meiner fliegt seit ca. 4 Jahre ohne Absturz und Probleme.



#7 Steinberg

Steinberg
  • 1.877 Beiträge

Geschrieben 26. September 2017 - 12:05

Scheint fast so, als wäre das der ultimative Kopter ohne Probleme. Fakt ist aber, wo wenig "Schnick-Schnack" dran ist, kann eben auch nicht so viel kaputtgehen, oder Fehlfunktionen verursachen. Ich finde den FC40 auch Klasse - macht das, wofür er vorgesehen ist, zuverlässig.

 

OT:Ich bin aber mit meinem P3a auch zufrieden. Machte bisher immer, was er soll. Updatezwang gibt's bei dem auch nicht, lediglich der Hinweis, daß eine neu FW verfügbar ist



#8 178751

178751
  • 832 Beiträge

Geschrieben 26. September 2017 - 17:01

Meiner fliegt jetzt den vierten Sommer, und hat schon etliche Abstürze, einige richtig übel, aber das sieht man ihm kaum an.

Ich hoffe er hält die nächsten vier Jahre auch noch durch.

 

gruß Köbes



#9 Don Promillo

Don Promillo
  • 3.702 Beiträge
  • Eine Auflistung meiner Multikopter würde die Bevölkerung verunsichern.

Geschrieben 28. September 2017 - 11:04

Ich fliege meinen FC40 nur noch selten. Vor allem, weil er zwei Arme dazu bekam und ein paar Gramm zugenommen hat.

Mittlerweile fliegt er ganz anständig, dazu waren aber ein paar Modifikationen notwendig.

3D Gimbal + Einziehbeine + GoPro + zweiter Videosender, andere Motoren, andere ESCs, 4s Akku, iOSD Mini, FPV Cam + Sender, bessere GPS Antenne, LEDs ...

4IwKRG6.jpg
... okey, ich geb's zu: Die Naza ist noch vom FC40. Rest liegt im Müll (Gehäuse, Mainboard) oder fliegt in anderen Koptern (Motoren im verkauften KK-Kopter) ;)

#10 John

John
  • 2.843 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 28. September 2017 - 11:12

Wollte nur mal hören, ob es überhaupt noch Piloten für die Phantom FC 40 gibt. Ich lese jeden Tag im Kopterforum und muss feststellen, dass die Probleme mit den neueren Modellen auch immer größer werden. Da lob ich mir meine FC 40, die seit 3 Jahren eigentlich problemlos fliegt. Man kann daran rumbasteln, es gibt keine Einschränkungen von DJI und einen Kundendienst habe ich noch nie gebraucht. Sicher hatte ich auch so manche (meist handgemachte) Probleme, aber ich konnte sie beheben. Auch Abstürze hat sie überlebt. Ein ehrlicher Finder meldete sie sogar mal beim Fundbüro.


Ja - ich hab noch nie geupdated, keinerlei Probleme gehabt, den Kundendienst habe ich auch noch nie gebraucht, auch Einschränkungen habe ich nicht.

Ich fliege einen Mavic :D Aber den P1 habe ich auch noch, und auf den trifft bei mir das alles auch zu - einmal ganz am Anfang habe ich glaube ich ein Update eingespielt...  ;)


Bearbeitet von John, 28. September 2017 - 11:13.


#11 goldy

goldy
  • 1.928 Beiträge
  • OrtHamburg-Stellingen
  • "KULTKOPTER"
    Phantom 1.1.1

Geschrieben 28. September 2017 - 12:40

Mal 'ne blöde Frage: Wodurch unterscheidet sich mein Phantom 1.1.1 vom FC 40?



#12 John

John
  • 2.843 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 28. September 2017 - 12:55

Mal 'ne blöde Frage: Wodurch unterscheidet sich mein Phantom 1.1.1 vom FC 40?

 

Die Funke beim FC40 läuft glaube ich auf 5.8 GHz, und dann FPV mit 2.4


Wollte nur mal hören, ob es überhaupt noch Piloten für die Phantom FC 40 gibt. Ich lese jeden Tag im Kopterforum und muss feststellen, dass die Probleme mit den neueren Modellen auch immer größer werden.


Bin mir nicht sicher ob die wirklich größer werden. Ich kann jetzt ja bei den neumodischen Koptern auch mitreden, und hab wie gesagt
nach wie vor null Probleme. Dass hier so viele Probleme bei aktuellen Kopter auftauchen, hängt IMO primär damit zusammen,
dass es halt eine sehr hohe Anzahl von den neuen Modellen gibt, und einige User auch überfordert sind. Z.B. damit einfach mal
die Finger vom Update Button zu lassen - if it ain't broke dont fix it ;)


Bearbeitet von John, 28. September 2017 - 12:48.


#13 goldy

goldy
  • 1.928 Beiträge
  • OrtHamburg-Stellingen
  • "KULTKOPTER"
    Phantom 1.1.1

Geschrieben 28. September 2017 - 13:14

 . . . if it ain't broke dont fix it ;)

 

. . . oder auch: never touch a running system!

 

 

Danke für die Auskunft, John.



#14 Housil

Housil
  • 6.340 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • Hubsan ZINO
    DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    DJI Osmo 2

Geschrieben 28. September 2017 - 16:35

Ja - ich hab noch nie geupdated, keinerlei Probleme gehabt,

Jupp - never change a running system!



#15 Thorsten Meyn

Thorsten Meyn
  • 457 Beiträge
  • Eigenbau 500mm Frame mit DJi Naza m V1 geflasht auf V2

Geschrieben 28. September 2017 - 17:02

Hat die FC40 nicht auch ein eigenes Kamerasystem?Und FPV lief oder läuft über Handyapp,oder?Ich halte sogar sehr viel von dem naja "alten"krams.Die sind in der Regel problemslos und auch ausgereift.Die ganzen anderen Sensoren wie zb.Antikolissionssensor usw. brauche ich nicht.Seh ja selber wo ich hinfliege.Und wenn man das so liest,funktioniert es ja auch nicht immer und überall.Wenn ich nen Kompass und GPS habe (für RTH) und nen vernünftigen Baro,dann reicht mir das.Ne alte Phantom 1 oder gar FC40 ist auch schwierig zu bekommen.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom fc40, quadrocopter, fc40, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0