Zum Inhalt wechseln


Foto

Phavic - mach aus deinem P3S/P3A/P3P eine Mavic

dji phantom phantom 3 multicopter drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
68 Antworten in diesem Thema

#1 Podarkes

Podarkes
  • 1 Beiträge
  • DJI Mavic Pro

Geschrieben 14. August 2017 - 17:33

Hallo liebe Mitglieder,

Ich bin ein stolzer Besitzer eines P3S.

Heute ist mir folgender Do-it-yourself-Kit aufgefallen:
https://www.wetalkuav.com/phavic/

Kurz gesagt, es ist ein Schale, welches man aus der der Phantom 3 ein Art Mavic Drone zum zusammenfalten machen kann.

Was haltet ihr davon?

Hat jemand erfahrungen damit?

Über kommentare und erfahrungswerte würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße
  • Daddys Geheim gefällt das

#2 Rusty

Rusty
  • 11.058 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Spark
    DJI Mavic Pro
    > iPhone 6S
    > iPad mini 2 cellular
    > Redmi Note 4
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 14. August 2017 - 17:40

Hi.

 

 

Das Kit gibt es schon einige Monate aber richtig viel habe ich darüber noch nicht gehört. Ich denke die wenigsten trauen sich einen Umbau zu ...



#3 TecholoTV

TecholoTV
  • 6 Beiträge
  • DJI Mavic Pro

Geschrieben 14. August 2017 - 17:44

Hi,

 

Ob das Sinn macht, ist fragwürdig. Man hat dann halt eine faltbare P3. Sonderlich schöner finde ich es aber auf keinen Fall (keine sonderlich schöne Hülle).

Es würde sich auf jeden fall noch lohnen, wenn man oft die Drohne beim Radfahren dabei hat. 

 

Viel Spaß beim Fliegen. :)



#4 fknn

fknn
  • 3 Beiträge
  • Phantom 3 Advanced

Geschrieben 26. September 2017 - 20:47

Hallo Leute,

 

ich habe mir einen Umbauset bestellt. Sollte die Tage ankommen.

 

Den Umbau krieg ich sicherlich hin. Habe bis jetzt viel in diesem Forum gelesen und gelernt! Danke dafür!

Die Anmeldung bzw. das Bedürfnis was zu posten hab ich aber erst jetzt :)

 

Wollte einfach mal in die Runde fragen, ist eine art Anleitung für euch interessant? Dann mach ich mir die Mühe alles mit Bildern evntl. sogar mit Videos zu dokumentieren.

 

Gruß fknn


Bearbeitet von fknn, 26. September 2017 - 20:48.


#5 mezqal

mezqal
  • 51 Beiträge
  • OrtBad Dürkheim
  • Zum üben: Hubsan X4
    Outdoor: DJI Mavic Pro

Geschrieben 26. September 2017 - 21:28

Ich kann den Spaß am basteln verstehen.... was ich nur grad so gar nicht raffe ist so ein Umbau. Warum kauft ihr Euch keine Mavic wenn ihr eine Drohne wollt, die die Vorteile des Mavic bietet? Warum baut ihr ein Kameraschiff (durchaus nicht respektlos gemeint) mit einigem Aufwand zu einem Consumerkopter mit Kamera um?

Die Stärke der Phantom ist doch die bessere Bildqualität soweit ich alle mir zugänglichen Vergleiche richtig deute. Der Mavic hat seinen Schwerpunkt eher im Bereich der Portabilität, bringt aber Bauartbedingt nicht die Bildqualität einer Phantom zustande.

Beide Konzepte haben ihre Daseinsberechtigung, vermengt man das mit so einem „Umbausatz“, dann hat man eher weder Fleisch noch Fisch. Da würd ich eher nach einem Zweitkopter schauen, als Geld und Zeit in einen Umbausatz zu investieren oder aber gleich Eigenbau anfangen wenn es um die Bastlerei geht.

#6 fknn

fknn
  • 3 Beiträge
  • Phantom 3 Advanced

Geschrieben 26. September 2017 - 22:22

ich kann dir ja meine Gründe nennen:

1. richtig erkannt, ich bastle sehr sehr gerne :)

2.die p3a habe ich schon länger

Die Mavic wollte ich mir gleich zu Release kaufen, war nicht sofort Lieferbar und dann war mein "haben will" Drang nicht so stark

Was mit der "Bildqualität" nach dem Umbau ist, weis ich nicht - sehe ich dann.

Eigenbau: 1 Funktionierenden Copter habe ich, mit den ganzen "E- Teilen" was so rumliegt und Umbauten bestimmt soger "2" weitere :D

Habe auch eine Chroma, obs einem gefällt oder nicht soll erstmal egal sein. Bei der kann ich die Kamera/Gimbal und Landegestell abnehmen, was ich bei der p3 nicht kann und der Transport ala "Würfel" stört mich einfach!. (eine Mavic,die ich bestimmt noch besitzen werde, wird daran auch nichts ändern :D)

Über Geld/Zeit bei "Spielzeugen" haben wir wohl andere Meinungen..



#7 Balthazar de Bleuchamp

Balthazar de Bleuchamp
  • 157 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 26. September 2017 - 22:38

Die Stärke der Phantom ist doch die bessere Bildqualität soweit ich alle mir zugänglichen Vergleiche richtig deute. Der Mavic hat seinen Schwerpunkt eher im Bereich der Portabilität, bringt aber Bauartbedingt nicht die Bildqualität einer Phantom zustande.
 

 

Das stimmt nur für P4Pro und P4 Advanced, beide mit fokussierbarer Optik, Blendensteuerung und großem Sensor.

 

Der Sensor der anderen Phantoms hingegen ist auch nicht besser als der im Mavic, und die Optik, extrem weitwinkliges Fixfokus-Gedöns noch dazu mit teilweise extremer Temperaturdrift, kann da erst recht keinen Blumentopf gewinnen.

 

Ja, das 1080p-Problem des Mavic ist mir bekannt, aber man sollte sowieso NIE irgendeine Kamera mit ihrer internen Verarbeitung Bildmaterial abseits ihrer nativen Auflösung erzeugen lassen, bei Video schon gleich gar nicht. Der Mavic ist ein 4K-Kopter, basta!



#8 Ronny K.

Ronny K.
  • 445 Beiträge
  • OrtForst/ Lausitz
  • Phantom 3 Pro
    MC Cases Rucksack
    Mavic 1 Pro mit fly more combo
    Beide Systeme werden mit Galaxy S7 betrieben
    Yi 4K+ EU Version
    Flow Mow Timelapse Photography

Geschrieben 28. September 2017 - 18:46

Darüber gab es ja schon reichlich Threads.
Nimm mal die Sufu...

#9 BlubberBernd

BlubberBernd
  • 135 Beiträge
  • Erzgebirge
    DJI Phantom 3 Advanced

Geschrieben 28. September 2017 - 19:45

Hallo Leute,

 

ich habe mir einen Umbauset bestellt. Sollte die Tage ankommen.

 

Den Umbau krieg ich sicherlich hin. Habe bis jetzt viel in diesem Forum gelesen und gelernt! Danke dafür!

Die Anmeldung bzw. das Bedürfnis was zu posten hab ich aber erst jetzt :)

 

Wollte einfach mal in die Runde fragen, ist eine art Anleitung für euch interessant? Dann mach ich mir die Mühe alles mit Bildern evntl. sogar mit Videos zu dokumentieren.

 

Gruß fknn

Ja bitte. Kannst gerne was hier ins Forum stellen.

Das finde ich ja eine geniale Idee. Wahnsinn.

Preis ist akzeptabel. Nur das Löten würde mich stören.

Vielleicht mache ich das auch. Da muss ich mir keine Mavic kaufen. Meine P3A kann alles so wie ich es brauche. Nur danach nicht mehr so sperrig.

Auf so eine Idee muss man aber erst kommen :-)



#10 ludabaerchen

ludabaerchen
  • 973 Beiträge
  • Ort53501 Grafschaft
  • Tarot 680 pro
    Tarot 650 Naza
    Walkera QR X 350
    DJI Phantom FC 40
    DJI F 550 mit Pixhawk
    Spyder Hero 700
    ALien 560
    DJI Phantom 3 Adv.
    Robocat 270 Racer
    Typhoon H PRO Realsense
    Phantvic

Geschrieben 28. September 2017 - 20:01

Ich bin gerade dabei den Big Mavic zu bauen, habe mir erst den Umbau in China bestellt, aber leider hat der Zoll was dagegen gehabt. 

So habe ich mir einen hier in DE gekauft. 

 

Man sollte sehr behutsam mit dem Aufbau beginnen und auch jede Lötstelle sehr kritisch begutachten. 

Für die kommenden dunklen Abende der richtige Ausgleich was "Neues zu schaffen und dennoch die alt bewerte Technik des P3 Ad unter der Schale zu haben. 

Eine zweite Cam ist für meine FPV Brille noch geplant.



#11 gwittmac

gwittmac
  • 122 Beiträge
  • DJI Phantom 2 Vision plus
    DJi Phantom 4

Geschrieben 29. September 2017 - 06:12

Hallo Leute,

 

ich habe mir einen Umbauset bestellt. Sollte die Tage ankommen.

 

Den Umbau krieg ich sicherlich hin. Habe bis jetzt viel in diesem Forum gelesen und gelernt! Danke dafür!

Die Anmeldung bzw. das Bedürfnis was zu posten hab ich aber erst jetzt :)

 

Wollte einfach mal in die Runde fragen, ist eine art Anleitung für euch interessant? Dann mach ich mir die Mühe alles mit Bildern evntl. sogar mit Videos zu dokumentieren.

 

Gruß fknn

Ich wäre sehr an einer Anleitung interessiert! Von dem Umbau-Satz habe ich schon vor einigen Wochen gehört, und ich finde das eine schöne Idee, Selber zutrauen würde ich mir den Umbau wahrscheinlich nicht, ich war schon stolz, dass ich den Gehäuse- und ESC-Tausch an meiner P2V+ hinbekommen habe.



#12 ludabaerchen

ludabaerchen
  • 973 Beiträge
  • Ort53501 Grafschaft
  • Tarot 680 pro
    Tarot 650 Naza
    Walkera QR X 350
    DJI Phantom FC 40
    DJI F 550 mit Pixhawk
    Spyder Hero 700
    ALien 560
    DJI Phantom 3 Adv.
    Robocat 270 Racer
    Typhoon H PRO Realsense
    Phantvic

Geschrieben 29. September 2017 - 06:49

In YT gibt es einige Anleitungen,
z.B diese hier:



#13 Ronny K.

Ronny K.
  • 445 Beiträge
  • OrtForst/ Lausitz
  • Phantom 3 Pro
    MC Cases Rucksack
    Mavic 1 Pro mit fly more combo
    Beide Systeme werden mit Galaxy S7 betrieben
    Yi 4K+ EU Version
    Flow Mow Timelapse Photography

Geschrieben 29. September 2017 - 19:07

Umbausatz hin und her. Der Phantom wird nie ein vollwertiger Mavic. Da finde ich den Satz" Da muss ich mir kein Mavic kaufen" echt blöd... Aber gut, das Geld muss unter die Leute.

#14 BlubberBernd

BlubberBernd
  • 135 Beiträge
  • Erzgebirge
    DJI Phantom 3 Advanced

Geschrieben 29. September 2017 - 19:16

Nun, wenn man eine P3 sein eigen nennt, dann muss man die ja nicht verkaufen um sich danach eine Mavic zu holen.

Sondern man kann wenn man sich das zutraut mit dem Umbausatz eine Alternative bauen.

 

Es geht mir hier um die Möglichkeit meinen Kopter transportabler zu machen. Das ist doch dann damit gegeben.

Ich will gar nicht in 4K Filmen oder noch größere Bilder schießen.

 

Also warum dann eine Mavic kaufen?!



#15 Ronny K.

Ronny K.
  • 445 Beiträge
  • OrtForst/ Lausitz
  • Phantom 3 Pro
    MC Cases Rucksack
    Mavic 1 Pro mit fly more combo
    Beide Systeme werden mit Galaxy S7 betrieben
    Yi 4K+ EU Version
    Flow Mow Timelapse Photography

Geschrieben 29. September 2017 - 19:24

Ja gut. Hab auch ein P3P und hab ihn nicht verkauft. War mein erster und der bleibt erhalten, wie er ist.
Das benötigt schon ein wenig technischen Verstand. Die Videos sind geschnitten, es fehlen doch einige wichtige Details.
Aber los, wer es sich zutraut sollte es probieren.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom, phantom 3, multicopter, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0