Zum Inhalt wechseln


Foto

CGO2+ Tausch gegen CGO3+

yuneec multicopter q500

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 bennione

bennione
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13. August 2017 - 17:44

Hallo,

ich möchte meine Kamera CGO2+ gegen eine CGO3+ austauschen. Ich habe den Q500und die ST10+

 

Jetzt meine Fragen geht das? Und falls ja brauche ich ja noch diese Kontaktplatte, weil die CGO3+ ja Kontakte hat.
Hat das jemand hier schon einmal gemacht und weiß welche Teile genau benötigt werden? Platte und Kabel oder ist das zusmmen?

Wie steuert man dann die Kamera, die ja scheinbar auch um 360° drehbar ist, an der Steuerung gibt es ja nur den einen Hebel für die CGO2+.

Danke

 



#2 stocki-man

stocki-man
  • 216 Beiträge
  • OrtMitten im Wald am Fluß
  • .
    Blade Chroma 4K mit CGO3
    und ST 10+, leider fly away :-(((

    Yuneec Q 500 4K mit CGO3
    und ST 10+

Geschrieben 13. August 2017 - 21:22

Hi

Also ich habe an meiner Chroma auch die cgo3 gehabt, ich kann Dir nicht alles beantworten nur soviel:
die cgo3 ist nicht um 360° drehbar, das musst du schon mit dem Copter machen.
Der Hebel an der st10 plus dient dazu die Kamera zu neigen und zwar um 90° entweder gerade nach vorne oder nach unten.

Mfg, Stocki

#3 Bernd Q

Bernd Q
  • 930 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 14. August 2017 - 08:14

Die CGO2+ gegen die CGO3+ tauschen wird wohl nicht funktionieren. Die CGO3+ ist auf den Typhoon H ausgelegt und hat einen Software mit der die ST10+ nichts anfangen kann.

Wie Stocki schon so richtig schreibt gibt es z.B. die Funktion 360° drehbar nicht.

 

Licht ins dunkle bringen könnte vielleicht ein Anruf bei Yuneec Kaltenkirchen.

 

Gruß - Bernd



#4 bennione

bennione
  • 6 Beiträge

Geschrieben 14. August 2017 - 18:36

Danke euch, habe den Support mal angeschrieben, mal sehen was die sagen

#5 bennione

bennione
  • 6 Beiträge

Geschrieben 28. August 2017 - 11:02

Um das Thema mal abzuschließen, die CGO3+ habe ich wieder verkauft und jetzt eine CGO3 erworben.
Den feinen Unterschied des + Zeichens sollte man beachten, Die CGO3 wird mit einem Kabel an den Anschluß des Kopters gesteckt, wo auch schon die CGO2+ drin war.
 



#6 Nico Breska

Nico Breska
  • 137 Beiträge
  • OrtHamburg
  • Blade 350 QX , Yuneec Q 500+ , Revel QG 550
    Heils-Blade 300 X,Blade 180 CFX ,Blade Nano C
    Fläche -Starlet 90 , Cap 232 , Jak 1,47 , Kantana , FMS Minimoa ,
    Beaver DHC 2 , SS Cup , Beast 3D

Geschrieben 04. September 2017 - 20:04

Um das Thema mal abzuschließen, die CGO3+ habe ich wieder verkauft und jetzt eine CGO3 erworben.
Den feinen Unterschied des + Zeichens sollte man beachten, Die CGO3 wird mit einem Kabel an den Anschluß des Kopters gesteckt, wo auch schon die CGO2+ drin war.

moin!und wo ist der Unterschied zwischen dem +?

#7 Bernd Q

Bernd Q
  • 930 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 04. September 2017 - 20:27

CGO3 = Typhoon Q500 4K

CGO3+ = Typhoon H

Die Übertragungsprotokolle sind unterschiedlich

 

Gruß - Bernd



#8 bennione

bennione
  • 6 Beiträge

Geschrieben 05. September 2017 - 18:54

und die + kann sich auch noch drehen


  • Bernd Q gefällt das

#9 stocki-man

stocki-man
  • 216 Beiträge
  • OrtMitten im Wald am Fluß
  • .
    Blade Chroma 4K mit CGO3
    und ST 10+, leider fly away :-(((

    Yuneec Q 500 4K mit CGO3
    und ST 10+

Geschrieben 06. September 2017 - 06:47

Hi,

 

und die CGO3 soll sogar an der Q 500 4K 30° nach oben schauen können.

 

An der Chroma schaut sie zwischen senkrecht nach unten und grad nach vorn, an der Q 500K ist also der Schwenkbereich größer.

 

Waren die nicht baugleich incl. Gimbal?

 

Kann den Schwenkbereich von +30° bis -90° jemand bestätigen?

 

mfg, stocki

 

der wohl 'ne Q 500 4k kauft

 

Nachtrag:

 

sorry, die Beschreibung war vom Typhoon Q 500 4K W:

 

"Der TYPHOON W ist mit dem ProAction Steady Grip ausgestattet. Die Neigungssteuerung der Kamera erlaubt eine präzise Kontrolle des Kamerawinkels (bis 30° nach oben) unterwegs durch Verwendung des Smartphones als Display."

 

Also scheinbar nicht am Kopter sondern nur am Grip


Bearbeitet von stocki-man, 06. September 2017 - 07:54.


#10 CopterDad

CopterDad
  • 74 Beiträge
  • OrtBarmstedt
  • Blade 350QX3 V3.0
    mit GB200 Gimbal o. C-GO3
    Galaxy Visitor 6 Pro
    SJCAM SJ4000 (für FPV)
    Sony HDR-AS100V
    FatShark
    Spektrum DX6
    Aero-Nauts CamCarbon Light 9x5
    Yuneec Q500
    Focus Drohne

Geschrieben 06. September 2017 - 07:16

Moin!

Ich habe die CGO3 zur Zeit unter meinem Blade hängen. Je nachdem wie hektisch ich den Kopter drehe dreht sich das Gimbal bis zu 90° (dann habe ich in dem Moment aber kurz das Landegestell im Bild). Neigen kann ich die Kamera bis Blickrichtung direkt nach unten (sogar noch ein Stück weiter) und bis leicht nach oben, soweit, dass man den Horizont kaum noch sieht. Mein Q500 kommt die Tage erst wieder zurück, daher kann ich zu der Kombination aktuell noch nichts sagen







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, multicopter, q500

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0