Zum Inhalt wechseln


Foto

Kopter reagiert über

tarot zyx-m

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
40 Antworten in diesem Thema

#1 Ivo

Ivo
  • 203 Beiträge
  • Quadrocopter

Geschrieben 11. August 2017 - 18:39

Mein Problem ist, dass mein Kopter beim ersten Flugversuch direkt umgekippt ist ohne abzuheben. An der Drehrichtung und an den Propeller kann es nicht liegen, das habe ich nämlich mehrmals überprüft, ist ja auch nicht mein erster Kopter.
Ich habe dann mal die Propeller abgeschraubt und auf den Tisch gestellt :
Wenn ich jetzt die Motoren Starte und nur max 20% Schub gebe, verhalten sich die Motoren ganz normal, alle laufen gleich und ruhig. Dann hebe ich den Kopter paar Zentimeter hoch und neige ihn, nur ganz leicht, und sofort steuern die Motoren gegen ( wie es sein sollte) aber dann laufen die Motoren immer schneller.
Die Firmware habe ich schon resettet und es mit der 1.04 und der 1.4 versucht. GPS habe ich auch nicht verbaut ( ist kaputt).
Hat jemand eine Idee

#2 Knuth

Knuth
  • 2.631 Beiträge
  • OrtBretten
  • Diverses RC gesteuertes Zeugs Teils in der Luft und Teils am Boden aber bisher alles recht altmodisch ohne App :- ))

Geschrieben 11. August 2017 - 20:53

Fürchte Du wirst jetzt ein paar Blitze in meine Richtung schleudern Ivo :P

 

Aber wenn ein Kopter gleich beim Start nen Salto macht sind es nach meiner Erfahrung eigentlich immer falsch rum laufende Props  ;D 

 

Setzen wir aber mal voraus die Motoren und Prpos laufen richtig rum...  dann bleibt eigentlich nur, dass der FC irgendwie total falsche Signale bekommt und denkt er müsste irgendwie gegensteuern um in der Horizontale zu bleiben..

Würde dann meinen: 

Zählweise FC zu den ESCs noch mal genau ansehen ob 1 - 4 an den richtigen Kanälen hängt,,

Einbaulage und Ausrichtung des FC noch mal prüfen, ob oben oben und vorn vorne ist und das Teil im Schwerpunkt montiert ist ..  

 

Wünsche viel Erfolg bei der Ursachensuche,

 

LG.

Knuth

 

PS. wäre der erste Kopter den wir mit dem Wissen des Forums nicht in die Luft bekommen ;)  


  • Umi gefällt das

#3 Thorsten Meyn

Thorsten Meyn
  • 457 Beiträge
  • Eigenbau 500mm Frame mit DJi Naza m V1 geflasht auf V2

Geschrieben 11. August 2017 - 21:07

Vielleicht mal kalibrieren.Kann der denn ohne GPS überhaupt fliegen?Meine S4 startet zb. gar nicht ohne GPS/Kompass Pilz.Vielleicht ist das bei der Tarot auch so.



#4 Ivo

Ivo
  • 203 Beiträge
  • Quadrocopter

Geschrieben 11. August 2017 - 21:23

Also schon mal danke für eur Bemühen, aber an den Propeller kann es nicht liegen, hab es nicht nur selber überprüft sondern ein Kumpel hat auch nochmal drüber geschaut und vor allem zeigt sich ja ohne Propeller bereits das Problem und zwar das der Kopter jede noch so kleine Bewegung enorm stark ausgleicht und dann die Motoren immer schneller laufen ohne Gas zu geben. Wahrscheinlich ist er deshalb auch umgekippt, weil er nicht hundertprozentig gerade stand und das ausgeglichen hat. Außerdem ist mir aufgefallen, dass er sehr träge reagiert, wenn ich ihn von rechts nach links neige dauert es einige Sekunden bis die Motoren dementsprechend ausgleichen.
An einer Kalibrierung kann es auch nicht liegen, hab ja resettet und alles (gyro und acc) neu kalibriert.
Es wäre nett wenn mir jemand ein Screenshot von seinen Einstellungen in der zyx m machen würde, von der Info Seite also mit den ganzen Kalibrierten Werten, vielleicht liegt da der Fehler.
Es kann schon sein, dass er nur mit angestecken GPS fliegt, denn als das GPS noch funktioniert hat flog er noch (zumindest ist er da noch ganz normal abgehoben).


Gruß Ivo
  • Knuth gefällt das

#5 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 11. August 2017 - 22:14

Ich vermute auch das es am nicht vorhandenem GPS liegt. Ohne GPS würde ich mal versuchen mit der Einstellung ATT zu starten. Wenn ich morgen Zeit habe werde ich meine Einstellungen mal posten.

Gerade noch gefunden, hatte ich schon mal screenshots gemacht. Allerdings sind das die Einstellungen meines Octokopters. Ich hoffe das hilft.


Bearbeitet von Nobier, 11. August 2017 - 22:22.

  • Knuth gefällt das

#6 Thorsten Meyn

Thorsten Meyn
  • 457 Beiträge
  • Eigenbau 500mm Frame mit DJi Naza m V1 geflasht auf V2

Geschrieben 12. August 2017 - 09:11

Also wie gesagt,würde ich mir einen neuen Gps Pilz holen.Spricht ja schon dafür,das er da abgehoben ist.Meine auch ganz sicher,das diese Steuerung nur mit GPS PIlz der angeschlossen ist fliegt.Auch wenn man den nicht nutz.Kann ja auch sein,das der Kompass mit drin ist,und ihm die Werte fehlen.Kenn Die Tarot zyx-m  kenn ich zwar vom Bild und Preis aber icht vom Aufbau und funktion.wie gesagt,kann ich meine ohne GPS noch nicht mal armen.



#7 Ivo

Ivo
  • 203 Beiträge
  • Quadrocopter

Geschrieben 12. August 2017 - 09:46

Okay das GPS ist bereits auf dem weg hatte probleme mit dem Händler (siehe Thread in Händler). Bin zur Zeit im Urlaub, geb dann Bescheid wenn ich das GPS Modul habe.
Falls jemand noch eine andere Idee hat, her damit.
Danke für eure Hilfe

Gruß Ivo

Bearbeitet von Ivo, 12. August 2017 - 09:47.


#8 ronda

ronda
  • 7 Beiträge
  • OrtSchopp
  • Cam lifter/hexa 850,tarot 650, Carbon 550,gaui 330 QX 400

Geschrieben 18. August 2017 - 17:58

Hallo:Am GPS liegt es nicht ich fliege seit langem einen Kopter mit der Tarot Fc ohne GPS und Kompass.


  • Umi gefällt das

#9 Ivo

Ivo
  • 203 Beiträge
  • Quadrocopter

Geschrieben 18. August 2017 - 19:26

Hallo:Am GPS liegt es nicht ich fliege seit langem einen Kopter mit der Tarot Fc ohne GPS und Kompass.


Danke für deine Antwort, hätte mich auch gewundert wenn es das Problem wäre, denn bei der Naza funktioniert es zum Beispiel auch.
Jetzt geht die Fehlersuche weiter. Ich werde morgen mal den FC aufschrauben, vielleicht ist das was lose.

Gruß Ivo

#10 Thorsten Meyn

Thorsten Meyn
  • 457 Beiträge
  • Eigenbau 500mm Frame mit DJi Naza m V1 geflasht auf V2

Geschrieben 18. August 2017 - 19:53

Naja Du kannst Naza nicht mit Tarot vergleichen.Meine S4 geht ohne GPS erst gar nicht gearmt.Aufschrauben würde ich die FC nichtvor allem wenn noch Garantie drauf ist.Vor allem,was soll da lose sein,das die Motoren anfangen zu stottern.


Hast Du in letzter Zeit mal ein Software update gemacht?Wenn ja vielleicht liegst daran,gibt ja so Probleme wo das Gps V1.1 nicht mit der neuen Software läuft.Wenn nicht,würde ich mal ein update machen.Bevor ich es aufschraube.



#11 Kopterfrieda

Kopterfrieda
  • 988 Beiträge
  • OrtHalle
  • Follower X6
    F550 mit Futaba T10J
    250 Racer Eturbine
    Eachine Falcon 250
    180er Low Cost Racer
    "Cytronix Racing RD01
    3 Zoll Mini Eigenbau

Geschrieben 18. August 2017 - 20:07

Wechsel doch mal den Montageplatz der Motoren, ob der Fehler dann in die andere Richtung geht.

Ebenso dann auch mal die ESC. Aber nicht alles aufeinmal. Sondern erst mal zwei Motoren und dann wieder probieren.

Ebenso verfahren mit den ESC.


Bearbeitet von Kopterfrieda, 18. August 2017 - 20:08.


#12 Ivo

Ivo
  • 203 Beiträge
  • Quadrocopter

Geschrieben 18. August 2017 - 21:26

Der Vergleich habe ich deshalb gemacht da sich die beiden Flight Controller schon stark ähneln, gleicher Aufbau ( PMU, LED, Main Controller,...) und auch sehr ähnliche Funktionen und auch die fast identisch Software.
Die Motoren und ESC tauschen würde ich nur ungern machen, da alles sauber verlegt ist und zu großen Teilen in den Auslagern die Kabel verlaufen.
Zum Thema Firmware: ich habe wie gesagt bereits beide Versionen (1.04 und 1.4) getestet und auch resettet und GPS ist ja nicht verbaut.
Und die Motoren stottern nicht sonder drehen viel zu hoch wenn sie nur eine geringe Schieflage ausgleichen sollen.

Gruß Ivo

Bearbeitet von Ivo, 18. August 2017 - 21:27.


#13 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 18. August 2017 - 21:49

Hallo Ivo,

mir fällt da auch bald nichts mehr ein vielleicht noch die Spannung die aus der PMU kommen messen. Vermute auch deine ESC´s sind angelernt evtl. moch mal neu machen? Aus versehen in der Software eine falsche Einstellung gemacht. Vermute aber das du das schon mehrere male kontrolliert hast.

 

Im Moment bleibt mir da nur noch ein Schulterzucken :(

 

Doch noch eins, wie verhalten sich die Motore beim Motortest und wie  Startest du den Kopter, mit allen Sticks in Mittelstellung? Weis zwar nicht ob letzteres was ändert aber man weiß ja nie.


Bearbeitet von Nobier, 18. August 2017 - 21:53.


#14 Ivo

Ivo
  • 203 Beiträge
  • Quadrocopter

Geschrieben 19. August 2017 - 06:42

Ich werde später mal ein paar Screenshots von meinen Software Einstellungen hierzu Posten, vielleicht habe ich irgendwo einen kleinen Fehler gemacht der mir net aufgefallen ist.
Wenn ich den Motortest mache,dann läuft der jeweilige kurz sehr ruckartig an und kurz danach (max 1 sec) stoppt er wieder ruckartig, alle Motoren verhalten sich aber gleich.

#15 Vinterland

Vinterland
  • 760 Beiträge
  • OrtSelmsdorf
  • In geplanter Planung

Geschrieben 19. August 2017 - 12:29

Das ist auch normal so, bei mir auch. Der Motortest dient nur dazu, die Motorrichtung zu testen, ehe man die Propeller draufschraubt.

Wenn man nicht weiss, welche Richtung die Motoren drehen, ist es überauss sinnfrei, einen Propeller zu montieren.

 

Vorm Erstflug muss das natürlich dann auch korrekt übereinstimmen, Motorlaufrichtung und montierter Propeller.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: tarot, zyx-m

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0