Zum Inhalt wechseln


Foto

Ersatzteile Unterlegscheiben für Gimpel

yuneec typhoon typhoon h hexacopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 pop3

pop3
  • 5 Beiträge
  • Yuneec Typhoon H

Geschrieben 09. August 2017 - 21:29

Hallo, ich bin auf der Suche nach diesen Unterlegscheiben aus Kunststoff die an den Gummiaufhängungen für den Gimpal eingehängt werden. Ich 

habe bisher keine Quelle dafür gefunden. Und für 2 Stück mit der Kameraaufhängung zusammen für 14,90 Euro zu kaufen wird auf dauer zu teuer. Oder hat das Problem jemand auch und etwa anderst gelöst.



#2 Kopterdreams

Kopterdreams
  • 565 Beiträge
  • OrtBochum
  • Yuneec H920 PLUS
    Yuneec H520
    Yuneec H
    Yuneec Breeze
    DJI Phantom 4
    DJI Mavic
    Walkera F210

Geschrieben 09. August 2017 - 22:34

Hi die Stifte sind auch kein schnapper  ::) 1x Stift mit Sicherung €6,99

 

 

Gruß Frank



#3 Janusch

Janusch
  • 341 Beiträge
  • Phantom
    ehem. Ghost+
    Yuneec Thypoon G
    Yuneec Typhoon H

Geschrieben 10. August 2017 - 05:34

 Und für 2 Stück mit der Kameraaufhängung zusammen für 14,90 Euro zu kaufen wird auf dauer zu teuer. Oder hat das Problem jemand auch und etwa anderst gelöst.


3D-Drucker kaufen und selber anfertigen. Man muß sich Sparen was kosten lassen, sonst bringt das nichts.

Mal ernsthaft, was sollen die Scheiben denn kosten? Die werden irgendwo für 0,00001 € hergestellt. Dann werden sie abgepackt und ins Lager gepackt. Kostet manpower.
Aus dem Lager genommen und zum Großhändler gesendet. Wer bezahlt die Arbeitskräfte und die Transportkosten?
Vom Großhändler zum Einzelhändler. Wieder arbeiten da Menschen und wieder fallen Transportkosten an.
Bestellung annehmen, Teil aus dem Lager holen, Lieferschein und Rechnung erstellen, verpacken und versenden. Sorry, die Leute möchten sich auch mal einen Kopter leisten können, müssen also bezahlt werden. 

Und last but not least möchte der Händler selber auch noch einen Euro abhaben.

Preisdidkussionen bei cent-Artikeln sind völlig überflüssig, da steckt mehr hinter als Materialwert. 

 



#4 spot

spot
  • 1.291 Beiträge
  • Dies und das
Tutorial

Geschrieben 10. August 2017 - 07:31

Das Ding schreibt sich im übrigen "Gimbal".

#5 pop3

pop3
  • 5 Beiträge
  • Yuneec Typhoon H

Geschrieben 10. August 2017 - 09:14

3D-Drucker kaufen und selber anfertigen. Man muß sich Sparen was kosten lassen, sonst bringt das nichts.

Mal ernsthaft, was sollen die Scheiben denn kosten? Die werden irgendwo für 0,00001 € hergestellt. Dann werden sie abgepackt und ins Lager gepackt. Kostet manpower.
Aus dem Lager genommen und zum Großhändler gesendet. Wer bezahlt die Arbeitskräfte und die Transportkosten?
Vom Großhändler zum Einzelhändler. Wieder arbeiten da Menschen und wieder fallen Transportkosten an.
Bestellung annehmen, Teil aus dem Lager holen, Lieferschein und Rechnung erstellen, verpacken und versenden. Sorry, die Leute möchten sich auch mal einen Kopter leisten können, müssen also bezahlt werden. 

Und last but not least möchte der Händler selber auch noch einen Euro abhaben.

Preisdidkussionen bei cent-Artikeln sind völlig überflüssig, da steckt mehr hinter als Materialwert. 

 

Das das keine Cent kostet ist mir schon klar. Aber warum soll ich immer das komplette Montageset kaufen, oder kaufst du deine Winterreifen auch immer mit neuen Felgen?


Hi die Stifte sind auch kein schnapper  : :) 1x Stift mit Sicherung €6,99

 

 

Gruß Frank

Hallo Frank, hast du eine Bezugsquelle hierfür, also wo ich nur den Stift und die Scheibe bekomme? Gruß Sven



#6 HeinzR

HeinzR
  • 1.861 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 10. August 2017 - 09:19

Hallo

Sind das diese hier abgebildeten Scheiben?

http://www.saturn.de...wE&gclsrc=aw.ds

Sind es spezielle Scheiben? Extra dünn und elastisch?
Ich kann es mir leider nicht vorstellen.

Gruß Heinz

#7 pop3

pop3
  • 5 Beiträge
  • Yuneec Typhoon H

Geschrieben 10. August 2017 - 13:06

Hallo

Sind das diese hier abgebildeten Scheiben?

http://www.saturn.de...wE&gclsrc=aw.ds

Sind es spezielle Scheiben? Extra dünn und elastisch?
Ich kann es mir leider nicht vorstellen.

Gruß Heinz

Ja genau die sind es. Nein sind denke ich normale Unterlegscheiben nur aus Kunststoff.



#8 HeinzR

HeinzR
  • 1.861 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 10. August 2017 - 14:19

Hallo

Suche mal bei Ebay unter Kunststoffscheiben (Polyamid).
Die gibt es etwa ab 2mm Bohrung.

Gruß Heinz

#9 Kopterdreams

Kopterdreams
  • 565 Beiträge
  • OrtBochum
  • Yuneec H920 PLUS
    Yuneec H520
    Yuneec H
    Yuneec Breeze
    DJI Phantom 4
    DJI Mavic
    Walkera F210

Geschrieben 11. August 2017 - 19:16

Das das keine Cent kostet ist mir schon klar. Aber warum soll ich immer das komplette Montageset kaufen, oder kaufst du deine Winterreifen auch immer mit neuen Felgen?


Hallo Frank, hast du eine Bezugsquelle hierfür, also wo ich nur den Stift und die Scheibe bekomme? Gruß Sven

 

Ich bin Yuneec Händler ;) wie unten zu sehen

 

 habe die Stifte noch nicht am Lager, finde es auch ein wenig übertrieben  ::) mal schauen ob ich da etwas machen kann.

 

 

Gruß Frank







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, typhoon, typhoon h, hexacopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0