Zum Inhalt wechseln


Foto

Probleme beim Akku laden

yuneec multicopter q500

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 DerICH

DerICH
  • 1 Beiträge
  • Yuneec Q500

Geschrieben 04. August 2017 - 16:02

Hallo zusammen.
Ich habe seit knapp 2 Monaten eine Q500. Soweit funzt alles super. Seit kurzem allerdings macht das laden der Akkus Probleme. Beide Akkus (einer von 2016 der andere gerade mal 6 Wochen alt) lassen sich nicht laden. Das Ladegerät blinkt 2 mal rot und einmal grün usw. Trotz mehrstündigen ladeversuchen sind die Akkus immer noch nicht voll sondern stehen bei 10,8V. Kann mir jemand erklären wo das Problem liegt und wie mir geholfen werden Kann?

Danke schon mal.

#2 KMphoto-Expeditions

KMphoto-Expeditions
  • 34 Beiträge
  • OrtSvalbard
  • Yuneec 4K

Geschrieben 04. August 2017 - 18:49

Hab das auch, allerdings sagt mein Ladegerät gleich "Rot permanent" ich hab jetzt mal geschaut wie hoch die Spannung im Akku ist und der Akku hat nach einer ganzen Nacht am Ladegerät 7,8 Volt. 

 

Bedeutet das der Akku nicht geladen wird wenn die Spannung unter einem gewissen Punkt ist (denke ich) was das soll weiss ich nicht. Ich werde jetzt mal schauen ob ich den Akku mit nen "intelligenten Ladegerät" laden kann und dann hoffentlich wieder nutzen kann. Denke der muss nur wieder eine gewisse Spannung haben.



#3 Bernd Q

Bernd Q
  • 930 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 04. August 2017 - 19:22

Ich vermute mal das ihr alle beide das original Ladegerät von Yuneec benutzt.

Der LiPo mit einer Spannung von 7,8 Volt wird wahrscheinlich tiefenentladen sein und somit vom Yuneeclader nicht mehr geladen (Schutzschaltung).

 

In beiden Fällen könnte ein vernünftiges Ladegerät helfen mit dem die LiPos nach dem Gebrauch auf Storage (Lagerspannung) geladen werden.

Nichts ist tödlicher für einen LiPo wie sie voll oder leer zu lagern, hier reichen manchmal schon wenige Tage für eine Schädigung.

Ein passendes Ladegerät ist z.B. dieses hier: http://www.copter.eu...er-q500-set.php

Es hat alles was für das laden der Q Reihe benötigt wird, hat alle wichtigen Funktionen und kann 2 LiPos gleichzeitig laden.

 

Gruß - Bernd



#4 KMphoto-Expeditions

KMphoto-Expeditions
  • 34 Beiträge
  • OrtSvalbard
  • Yuneec 4K

Geschrieben 06. August 2017 - 18:52

ja das wäre nett gewesen allerdings kann ich zwar Norwegen auswählen aber später im Bestellvorgang kommt dann keine Liefermöglichkeit gefunden.....

 

Schade



#5 Bernd Q

Bernd Q
  • 930 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 06. August 2017 - 22:12

Na dann morgen einfach einmal anrufen, in der Bucht oder beim "großen A" schauen.

Es gibt viele Wege ....

 

Gruß - Bernd



#6 KMphoto-Expeditions

KMphoto-Expeditions
  • 34 Beiträge
  • OrtSvalbard
  • Yuneec 4K

Geschrieben 10. August 2017 - 19:47

Ich hab Freunde gebeten das nach D zu bestellen.



#7 Bernd Q

Bernd Q
  • 930 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 10. August 2017 - 19:54

Ich hab Freunde gebeten das nach D zu bestellen.

 

??? 

https://www.amazon.d...ords=Skyrc D100

https://www.ebay.de/...c D100&_sacat=0



#8 KMphoto-Expeditions

KMphoto-Expeditions
  • 34 Beiträge
  • OrtSvalbard
  • Yuneec 4K

Geschrieben 06. September 2017 - 18:05

So Ladegerät in Deutschland bestellt und jetzt hier eingetroffen. 2 Akkus ohne Probleme geladen und beim Problem Akku zeigt mir das Ladegerät an das die 3 Zelle vollständig entladen ist oder defekt jedenfalls 0 Volt.

 

Wenigstens kann ich jetzt die 2 verbleibenden Akkus ordentlich laden. Im nächsten Schritt geht jetzt die Steady Cam nach Kaltenkirchen (das Ding können die dann auch gleich behalten) und der defekte Akku. 

 

Da schon seit der ersten Lieferung ein Akku fehlte können Sie mir jetzt gleich zwei schicken. Das ist hier alles noch "Friedensbetrieb" wir haben noch nicht mal Ansatzweise Winter hier und nur Chaos mit dem Teil...

 

Mal sehen wie das hier noch so weiter geht am WE wollte ich eigentlich wieder fliegen mal schauen ob ich mir das geschleppe gebe, für 2 die Flugzeit von 2 Akku's.



#9 Bernd Q

Bernd Q
  • 930 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 18. September 2017 - 15:01

Im nächsten Schritt geht jetzt die Steady Cam nach Kaltenkirchen (das Ding können die dann auch gleich behalten) und der defekte Akku. 

 

Da schon seit der ersten Lieferung ein Akku fehlte können Sie mir jetzt gleich zwei schicken. Das ist hier alles noch "Friedensbetrieb" wir haben noch nicht mal Ansatzweise Winter hier und nur Chaos mit dem Teil...

 

Mal sehen wie das hier noch so weiter geht am WE wollte ich eigentlich wieder fliegen mal schauen ob ich mir das geschleppe gebe, für 2 die Flugzeit von 2 Akku's.

 

Manchmal wünsche ich mir eine Glaskugel  ??? 

dann könnte ich vielleicht Dinge verstehen und helfen, selbst wenn es nur moralische Unterstützung ist.

 

Gruß - Bernd







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, multicopter, q500

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0