Zum Inhalt wechseln


Foto

Retractable Landing Gear an ZYX-M anschließen und steuern?

tarot multicopter landing gear retractable fahrgestell steuern zyx-m fy680 elektrisch fernsteuern automatisch

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 22 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 03. August 2017 - 10:06

Hey Leute,

was muss ich machen, damit ich mein einfahrbares Landegestell von Tarot beim FY680 Hexacoptermit dem ZYX-M so verbunden bekomme, sodass ich es mit der Fernbedienung steuern kann? Ich habe je Bein 3 Pins (+/-/Data)

Vielen Dank schon mal:)

#2 HeinzR

HeinzR
  • 1.895 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 03. August 2017 - 17:35

Hallo

Ich habe mein LG 4000 Landegestell an einem freien Kanal des Rx angeschlossen.
Diesem Kanal habe ich einen Dreifachschalter zugeordnet.

Zu bemerken ist, dass der FC meines Tarot Multicopters traditionell am Rx angeschlossen ist.

Gruß Heinz

#3 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 22 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 05. August 2017 - 16:33

Ich habe ein Landegestell von Tarot und den ZYX-M Fc. Die sollte ich eigentlich so ohne weiteren controller für das Landegestell verbinden können...
Wenn ich das Landegestell nämlich direkt an den Rx anschließen will, dann bräuchte ich ja logischerweise noch einen extra Controller, richtig?
Weißt jemand wie das auch ohne funktioniert?

Bearbeitet von leon_nicklas, 05. August 2017 - 16:35.


#4 HeinzR

HeinzR
  • 1.895 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 05. August 2017 - 16:52

Hallo

Nach meiner Erinnerung konnte man das Tarot LG an den FC anschließen und so konfigurieren, dass es automatisch funktionierte.
Das soll aber jetzt nach einem Firmware Update nicht mehr funktionieren.

Also musst Du eventuell doch einen Controller kaufen.

http://www.premium-m...es-landegestell

Gruß Heinz

#5 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 22 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 06. August 2017 - 10:21

Ok, das war auch meine Info, damit ich es mal wenigstens probieren kann müsste ich trotzdem wissen wie exakt verkabelt werden müsste... Kann mir da jemand weiterhelfen? Was hat es mit Aux1/Aux2 Anschlüssen auf sich und wozu sind die S1/S2/S3 da bzw. was können die DSM1/DSM2 Anschlüsse steuern?

Danke

#6 HeinzR

HeinzR
  • 1.895 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 06. August 2017 - 10:38

Hallo

Das steht in dem Link, den ich oben geschickt habe.

Gruß Heinz

#7 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 22 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 06. August 2017 - 10:53

Ich finde in dem Artikel leider keine Angaben für was die Anschlüsse stehen...

 

Aber ich meine ich kann das LG auch ohne Controller direkt mit einem Servo Y-Kabel an den Empfänger anschließen, dann sollte es auch ohne Controller funktionen:) (Das LG hat nämlich drei Pins und der Controller gibt nur 2x 2 Pins aus...)


Ok es funktioniert wie ich es mir dachte:)
Trotzdem Danke

Wenn mit aber noch jemand erklären könnte wofur die Aux1/S1/Dsm1 usw. Anschlüsse sind?!...

Danke

#8 HeinzR

HeinzR
  • 1.895 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 06. August 2017 - 11:05

Hallo

Die Erklärungen zu den FC Ausgängen kann man dem Manual entnehmen.
DSM sind z.B. Rx Anschlüsse für Empfänger mit einem anderen Protokoll.

Das direkte Anschließen des LG ohne Controller hat z.B den Nachteil, dass dann der Strom vom Rx abgezweigt wird.

Gruß Heinz

#9 leon_nicklas

leon_nicklas
  • 22 Beiträge
  • Tarot FY680 Iron Man; ZYX-M; 4006 740KV; BLHeli Opto 40A; 13x5.5 Props; 4S 14,8V 4500mAh 35C LiPo; 2,4GHz AT10 II u. R12DS; Tarot T4-3D u. GoPro; ca. 2500g - 3000g

Geschrieben 06. August 2017 - 13:37

ok danke ich schau mal:)

das ergibt sinn, aber sollte mich das stören?

 

 

Ok, ich finde auch das Manual nicht...

 

aber es funktioniert ja jetzt:)

 

 

Weißt du zufällig wie man das Tarot T4-3D Gimbal mit dem ZYX-M Fc direkt ansteuern kann (Geht laut Anleitung des Gimbals meine ich) oder ob das auch vom Rx direkt steuerbar ist und wenn ja wie, oder ob ich wirklich einen extra Controller dafür brauche, wobei das Gimbal ja schon einen integrierten hat...

 

Danke


Bearbeitet von leon_nicklas, 06. August 2017 - 13:38.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: tarot, multicopter, landing, gear, retractable, fahrgestell, steuern, zyx-m, fy680, elektrisch, fernsteuern, automatisch

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0