Zum Inhalt wechseln


Foto

Cheerson CX20 / Quanum Nova Flugproblem/Geschindigkeit

cheerson

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Lil-Breez

Lil-Breez
  • 6 Beiträge
  • OrtHamburg
  • Quanum Nova

Geschrieben 02. August 2017 - 15:32

Hallo zusammen, nach einem erneuten ausgibigen Flug vor ein paar Tagen bin ich doch irgendwie in Grübeln gekommen ob meine Einstellungen nicht Murks sind.

Ich habe aktuell die Modis: Loiter, Stabilize und RTL belegt.

Allerdings ist die Drohne im Loiter Mode sau langsam aber Stabil in der Luft.

Den Stabilize benutze ich nur zum entriegeln und Starten. RTL nutze ich nicht da ich manuell lande. Nun wollte ich mal neben einem Auto her fliegen um ein Paar schöne Aufnahmen zu machen.

Das ging aber höchstens in Schrittgeschwindigkeit und war nicht grad spektakulär.

Rückwärts fliegt er gefühlt besser als vorwärts.

 

Welche Modis habt ihr belegt? Muss ich noch Einstellungen vornehmen? Ist der Stabilize bei euch auch nicht nutzbar da der Copter sonst nicht ruhig in der Luft liegt bzw. extrem sinkt und steigt sobald man den Stick auch nur anguckt?



#2 Stefan_73

Stefan_73
  • 148 Beiträge
  • FPV Racer 220 Eigenbau
    CX-20 BigShark (modded)
    Eachine H8mini mit Acro FW
    diverse Minis

Geschrieben 02. August 2017 - 16:10

Welche Version des CX20 hast Du?
Open source, Big Shark?

#3 Flyer398

Flyer398
  • 22 Beiträge
  • Cheerson cx 20 Fpv Gimbal sj4000

Geschrieben 02. August 2017 - 17:58

Moin,
ich hab den Max Angel im Mission Planner auf 50 Grad gesetzt. Fliegt top, zügig und man hat genug Reserven gegen den Wind. Beim Auslieferungszustand hatte mein Kopter schon 45 Grad (Den Monat erst bestellt und bekommen) . Da mein erster Kopter(Max Angel wahrscheinlich nur 22 oder 30 Grad ,konnte ich nicht mehr nachschauen ) wahrscheinlich wegen dem Wind nicht mehr heimgekommen ist(zu weit weg verbindung abgerissen) , Leider nicht mehr wiedergefunden,habe ich den Wert auf 50 Grad gesetzt.

LG Roman

Bearbeitet von Flyer398, 02. August 2017 - 18:04.


#4 Fandi

Fandi
  • 1.543 Beiträge
  • OrtEssen
  • Quanum Nova(CX20), viele Modifikationen)
    ZMR250 GPS Racer
    X550 Long Range (>50 Minuten, unter 2kG)
    K130 GPS Racer ohne FPV(<250 Gramm)

Geschrieben 03. August 2017 - 07:45

Für einen CX20 ist 50° max_angle aber extrem, ok. wenn Du da mit klar kommst.

Mehr als 35° würde ich hier nicht einstellen....zum Anfang evtl. auch erst mal nur 30°.

wenn es ein OS CX20 ist...

sollte man max angle auf jeden Fall erhöhen, die originalen 22° sind viel zu langsam, bei etwas Wind hat der Kopter dann keine Chance.

 

Hier wurde aber auch gefragt, wie man den im Pos_Hold schneller bekommt.

dazu müßen die Parameter wpnav_Speed und wpnav_loiter_Speed angepasst werden.

hier steht der Wert in cm/sec drin, das kann man dann nach eigenen Wünschen anpassen.

Ich habe beide auf 1200 gestellt, was dann ca. 46km/h bedeutet.

Das gilt aber auch bei einem RTH Flug, bei einem leeren Akku, mit Gegenwind, kann das schon zu schnell werden.

Hier also aufpassen, oder die den bat_low Failsafe etwas anpassen



#5 Lil-Breez

Lil-Breez
  • 6 Beiträge
  • OrtHamburg
  • Quanum Nova

Geschrieben 03. August 2017 - 08:32

Erst einmal danke für die Antworten.

Wo kann ich ersehen ob das Ding OS ist?

War gestern noch einmal in den Einstellungen. Der bat_low Falsafe ist nicht aktiv. Nur Ground Station. Bedeutet dass das er in RTL geht wenn die Funke ausfällt?

Sollte denn nochmal im Loiter geflogen werden?

Hab jetzt mal anstelle von RTL den Modus Sport eingesetzt. Konnte allerdings noch nicht fliegen aufgrund von Hamburger Schmuddelwetter.



#6 fingadar

fingadar
  • 453 Beiträge
  • OrtObernburg am Main
  • Hexakopter mit redundantem Pixhawk/Arducopter und RasPi3 Companion
    EZ-WifiBroadcast mit Auvidea HDMI-In
    FLIR Vue Pro R 640
    Lightware SF11 Lidar
    IR-Lock Precision Landing
    Emlid REACH RTK

Geschrieben 03. August 2017 - 08:36

Vorsicht, Loiter <> PosHold. Das sind zwei unterschiedliche Modi.

Ich bin zwar bei den Uralt-Arducopter-Versionen nicht so fit, aber der TE schrieb, Loiter wäre langsam. Solange der WPNAV_LOIT_SPEED nicht verändert wird, ändern Angle-Anpassungen bei der Geschwindigkeit von Loiter gar nichts. Der Kopter fliegt nur maximal mit dem Wert von WPNAV_LOIT_SPEED.
WPNAV_SPEED wiederum hat mit dem Loiter nichts zu tun.

PosHold wiederum schert sich eigentlich gar nicht um den WPNAV_LOIT_SPEED. Deshalb ist PosHold in der Regel um Einiges schneller also Loiter, aber auch weniger präzise, vor allem bei Wind.

Zum RTL: gabs beim Alt-Arducopter den RTL_SPEED noch nicht? Der ist nämlich, wenn gesetzt, völlig unabhängig von WPNAV_LOIT_SPEED.

Viele Grüße,
Stefan
  • Soy gefällt das

#7 Lil-Breez

Lil-Breez
  • 6 Beiträge
  • OrtHamburg
  • Quanum Nova

Geschrieben 03. August 2017 - 08:49

Also sollte ich Loiter durch PosHold ersetzen?

Ist etwas blöd das ich aktuell nur 3 Modi setzen kann.



#8 fingadar

fingadar
  • 453 Beiträge
  • OrtObernburg am Main
  • Hexakopter mit redundantem Pixhawk/Arducopter und RasPi3 Companion
    EZ-WifiBroadcast mit Auvidea HDMI-In
    FLIR Vue Pro R 640
    Lightware SF11 Lidar
    IR-Lock Precision Landing
    Emlid REACH RTK

Geschrieben 03. August 2017 - 08:58

Also sollte ich Loiter durch PosHold ersetzen?

Probier's doch einfach mal aus :) 

 

Viele Grüße, 

Stefan







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: cheerson

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0