Zum Inhalt wechseln


Foto

Hubsan H501S & SS X4 Fortsetzung

hubsan multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 kg340

kg340
  • 193 Beiträge
  • OrtThüringen
  • Hubsan H501SS X4
    Software
    Kopter V 2.1.16
    FC V 1.1.31
    Sender TX V 4.2.19
    mit FPV 2

Geschrieben 15. Juli 2017 - 17:47

Hallo,

 

der 1. Thread wurde ja ( zum Glück ) von Arthur Konze nach 4.354 Beiträgen auf 291 Seiten geschlossen.

 

Damit wir weiter diskutieren können und es ja auch noch ein paar offene Themen gibt, habe ich diesen Fortsetzungs-Thread eröffnet.

 

kg340 schrieb am 02 Juli 2017 - 18:24 im 1. THread auf S. 290 # 4339 :snapback.png

Ja, die FPV 2 hat 3,5 mm Buchsen-Durchmesser.

Da müßte dann ein 3-fach Stereo-Stecker 3,5 mm rein passen.

 

Könnte es denn mit diesem Adapter funktionieren :

https://www.amazon.d...9RIMEUNF2&psc=1

 

Mit diesem Adapter funktioniert es nicht.

Es wird kein Videosignal übertragen.

 

Demnächst teste ich es mit diesem Kabel :

http://www.ebay.de/i...353.m2749.l2649

 

Und das habe ich jetzt getan und muß etwas korrigieren.

Es funktionieren beide Adapter.

 

Man muß nur den Klinkenstecker fest und sehr tief in die Buchse der FB stecken.

 

 


#2 FlightCrew

FlightCrew
  • 128 Beiträge
  • OrtNiedersachsen
  • Atomics MQ-9

Geschrieben 15. Juli 2017 - 18:53

Danke für das Update. Manchmal sitzt das Problem einfach "vor" dem Problem :)

Jetzt kannst du ja klasse experimentieren :)



#3 cyclo0815

cyclo0815
  • 30 Beiträge
  • OrtWehrheim Hessen
  • Hubsan 501ss
    TX:V1.1.9 FPV1
    RX:V2.1.22
    FC:V1.1.36

Geschrieben 15. Juli 2017 - 21:41

Hallo hat jemand eine Idee wo ich original Lipos herbekomme, ich kaufte zwar bei Amazon Lipos wo auch Hubsan draufsteht aber bei meinem neuen Ladegerät  imax B6AC zeigen die Akkus beim vollgeladenen zustand anstatt 2700mha nun 2022mah an.Ist das normal??

Lg



#4 FlightCrew

FlightCrew
  • 128 Beiträge
  • OrtNiedersachsen
  • Atomics MQ-9

Geschrieben 15. Juli 2017 - 21:44

Deine Ladegerät zeigt an, wieivel hinein gepasst hat. die LiPos waren ja voher nicht leer :)

Die Ladung zur Lagerung war ok und nicht zu niedrig / hoch.

Man sagt LiPos soll man mit ca. 10-20% ihrer Nennkapazität lagern.

Also alles perfekt und ich selbst bin mit den bei Amazon gekauften Akkus sehr zufrieden.


  • Gert-Z11 gefällt das

#5 Gert-Z11

Gert-Z11
  • 288 Beiträge
  • OrtChemnitz
  • Tarantula X6
    Hubsan H501S, FPV1,
    V1.1.22 (RTH=25)
    Eachine E33

Geschrieben 15. Juli 2017 - 23:42

Hallo hat jemand eine Idee wo ich original Lipos herbekomme, ich kaufte zwar bei Amazon Lipos wo auch Hubsan draufsteht aber bei meinem neuen Ladegerät  imax B6AC zeigen die Akkus beim vollgeladenen zustand anstatt 2700mha nun 2022mah an.Ist das normal??

Lg

 

Hallo,

ich habe schon paar von diesen gekauft:

http://www.ebay.de/itm/152384557601

Nicht  hochkomplziert getestet, auch nicht völlig leer geflogen.

Es ist mir eigentlich egal, ob die 2 Min kürzere Flugzeit haben, das ist bei den unterschiedlichen Flugbedingungen eh

nicht zu vergleichen.

Bei der Ladung verhalten sie sich gleich zu  Originalen.

Einen Unterschied kann ich fühlen: die flachen Seiten haben einen Absatz, vorn bei den Drähten werden sie etwas dicker.

Gemessen hab ichs nicht, vllt.  knapp 1 mm.

 

Nachtrag;  So 3 Wochen Geduld muusst du aber haben.

 

 

 

@kg340

 

Gute Idee die Neuauflage.


Bearbeitet von Gert-Z11, 15. Juli 2017 - 23:49.


#6 cyclo0815

cyclo0815
  • 30 Beiträge
  • OrtWehrheim Hessen
  • Hubsan 501ss
    TX:V1.1.9 FPV1
    RX:V2.1.22
    FC:V1.1.36

Geschrieben 15. Juli 2017 - 23:48

Okay danke, dann bin ich jetzt beruhigter, habe nur im Monsterthread von Fake Lipos gelesen muss aber auch sagen das bei meinen Lipos die Kabel nicht so dick sind wie bei meinem Originalen der mitgeliefert wurde.Und einige Rechtschreibfehler sind auch aufgedruckt wie etwa Battery das nicht richtig geschrieben wird

#7 kg340

kg340
  • 193 Beiträge
  • OrtThüringen
  • Hubsan H501SS X4
    Software
    Kopter V 2.1.16
    FC V 1.1.31
    Sender TX V 4.2.19
    mit FPV 2

Geschrieben 10. September 2017 - 10:59

Hallo,

 

schön ruhig hier, seit dem unsere lieben Experten weg sind. :(

 

Mein Hubsan fliegt wieder relativ normal.

Einer von 3 Ersatzakkus hat den Geist aufgegeben.

Eine Zelle ist kaputt.

 

Mit diesen Akkus habe ich wohl kein Glück beim Kauf gehabt.

Aber, das hat sich ja bereits schon zu Anfang abgezeichnet.

Flugdauer noch rund 15 Min. und etwas aufgebläht sind sie auch schon.

 

Also, dann weiterhin guten Flug.



#8 Ice02

Ice02
  • 3 Beiträge
  • Hubsan X4 H501S

Geschrieben 10. September 2017 - 14:41

Habe auch zwei lipos von ebay. Alles Fake lipos! Originale bekommst sicherlich nur auf der Hubsan.com Seite. Mit den lipos von eBay hab ich eine Flugzeit von 15min. Mit dem originalen flieg ich genau 20min.
Man muss den Preis auch mal sehen zwischen ein orginal und einem Fake Lipo. Sollte jeder selbst entscheiden.

#9 FlightCrew

FlightCrew
  • 128 Beiträge
  • OrtNiedersachsen
  • Atomics MQ-9

Geschrieben 10. September 2017 - 16:43

Wichtig ist, dass die Guten noch da sind.
Und am HUBI läuft ja alles.

#10 Gert-Z11

Gert-Z11
  • 288 Beiträge
  • OrtChemnitz
  • Tarantula X6
    Hubsan H501S, FPV1,
    V1.1.22 (RTH=25)
    Eachine E33

Geschrieben 10. September 2017 - 19:14

Habe wirklich gute gefunden:

https://www.amazon.d...0?ie=UTF8&psc=1


  • Hubsano gefällt das

#11 Jimo5

Jimo5
  • 5 Beiträge
  • Hubsan H501S x4

Geschrieben 11. September 2017 - 15:14

Die Akkus habe ich auch Gert. 👍

#12 Gert-Z11

Gert-Z11
  • 288 Beiträge
  • OrtChemnitz
  • Tarantula X6
    Hubsan H501S, FPV1,
    V1.1.22 (RTH=25)
    Eachine E33

Geschrieben 13. September 2017 - 20:04

Die Akkus habe ich auch Gert.

 

Hallo,

hast du schon erste Erfahrungen mit denen gemacht?

 

 

Meine benehmen sich sehr gut.


Bearbeitet von Gert-Z11, 13. September 2017 - 20:06.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: hubsan, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0