Zum Inhalt wechseln


Foto

Firmwareupdate 1.47F

yuneec breeze quadrokopter drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
62 Antworten in diesem Thema

#1 Amarog

Amarog
  • 114 Beiträge
  • OrtMettmann
  • 350Qx2 V3,mit Spektrum DX8
    Typhomm H mit intel RealSense
    Yuneec Q500G +cgo3 4k Actioncam
    Inductrix bnf Spektrum DX8
    Inductrix 200 Spektrum DX8
    Hubsan X4 FPV

Geschrieben 17. Juni 2017 - 15:15

Hallo zusammen,
 

Erster Testflug mit der 1.47F
W-Lan Verbindung na ca 55 sec fliegt sauber bis an die Grenzen 80m 100m ohne Wifi lost oder ähnliches live Bild etwas verzögert
Follow me geht bei mir nicht, sonst scheint alles zu gehen. 

​Auch indoor keine ips Verlust oder ähnliches, scheint zu funktionieren.

​Das Follow me geht bei mir immer  nochnicht mit dem Huawei Mate9 und dem HTC One m8


vlg
Bernd

 



#2 nigel

nigel
  • 153 Beiträge
  • OrtHeidelberg
  • DJI Phantom 1, Phantom Vision, Blade 350 QX, Blade200qx, Blade180qx, Blade NANO QX, Q500+
    und etliche Align Helis TREX500 TREX550 TREX600 TREX700

Geschrieben 18. Juni 2017 - 01:22

Hallo,

 

die Firmware bringt KEINE Verbesserung. WIFI Abruch unter Android mit ZTE AXON7 !

Desweiteren wird in der Breeze APP der Controller zwar erkannt, versucht man dann aber FPV zu wählen

stürzt die APP ab !

 

Was Yuneec hier seit dem letzten FW Updates abliefert ist wirklich unerträglich.

 

VG

nigel



#3 Blubber

Blubber
  • 23 Beiträge
  • OrtFürth
  • vorm. DJI Ph2v3
    Yuneec Breeze
    DJI Spark

Geschrieben 18. Juni 2017 - 11:46

Hallo,

 

die Firmware bringt KEINE Verbesserung. WIFI Abruch unter Android mit ZTE AXON7 !

Desweiteren wird in der Breeze APP der Controller zwar erkannt, versucht man dann aber FPV zu wählen

stürzt die APP ab !

 

Was Yuneec hier seit dem letzten FW Updates abliefert ist wirklich unerträglich.

 

VG

nigel

Hallo,

habe auch gerade das Update 1.47F per USB auf die Breeze kopiert und installiert, per WLAN bricht es ja öfter ab und dauert auch ewig.

Bevor ich die Breeze jetzt starte, werde ich die Kalibrierung nochmal ausführen.

Was mich aber schon sehr nervt, ist die Tatsache das die Verbindung zur Breeze (iPhone 7) bei mir immer noch ca. 1min. dauert, das geht gar nicht!

 

Kam die Breeze denn wenigstens nach dem Absturz der App wieder automatisch zum Startpunkt zurück?


Bearbeitet von Blubber, 18. Juni 2017 - 11:49.


#4 shorty143

shorty143
  • 3 Beiträge
  • Breeze 4K

Geschrieben 18. Juni 2017 - 13:47

Hallo,

habe auch gerade das Update 1.47F per USB auf die Breeze kopiert und installiert, per WLAN bricht es ja öfter ab und dauert auch ewig.

Bevor ich die Breeze jetzt starte, werde ich die Kalibrierung nochmal ausführen.

Was mich aber schon sehr nervt, ist die Tatsache das die Verbindung zur Breeze (iPhone 7) bei mir immer noch ca. 1min. dauert, das geht gar nicht!

 

Kam die Breeze denn wenigstens nach dem Absturz der App wieder automatisch zum Startpunkt zurück?


Sorry, ich bin noch Laie!

Ich habe das Update (bin-Datei) auch via USB auf die Breeze kopiert. Frage: Wie erfolgt die Installation und wie/wo kann ich erkennen, dass die Version 1.47F installiert ist?

Für ein Feedback wäre ich dankbar.



#5 Blubber

Blubber
  • 23 Beiträge
  • OrtFürth
  • vorm. DJI Ph2v3
    Yuneec Breeze
    DJI Spark

Geschrieben 18. Juni 2017 - 17:31

Sorry, ich bin noch Laie!

Ich habe das Update (bin-Datei) auch via USB auf die Breeze kopiert. Frage: Wie erfolgt die Installation und wie/wo kann ich erkennen, dass die Version 1.47F installiert ist?

Für ein Feedback wäre ich dankbar.

 

Hi, ich bin auch noch Laie, dafür muss man sich nicht entschuldigen! ;)

Also ich hab die Breeze per USB mit dem Laptop verbunden und die "bin-Datei" ins Hauptverzeichnis kopiert, die Breeze hab ich anschließend neu gestartet und mit dem Smartphone verbunden.

In der App links oben das Menü aufrufen und dann auf "Info" klicken und das Upgrade ausführen und die Breeze sowie die App neu starten.

So geht es Ruckzuck, Versionsinfos siehe unten, 1.42F dann mit 1.47F.

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Blubber, 18. Juni 2017 - 17:44.


#6 shorty143

shorty143
  • 3 Beiträge
  • Breeze 4K

Geschrieben 18. Juni 2017 - 17:53

Hi, ich bin auch noch Laie, dafür muss man sich nicht entschuldigen! ;)

Also ich hab die Breeze per USB mit dem Laptop verbunden und die "bin-Datei" ins Hauptverzeichnis kopiert, die Breeze hab ich anschließend neu gestartet und mit dem Smartphone verbunden.

In der App links oben das Menü aufrufen und dann auf "Info" klicken und das Upgrade ausführen und die Breeze sowie die App neu starten.

So geht es Ruckzuck, Versionsinfos siehe unten, 1.42F dann mit 1.47F.


Hallo Blubber,

besten Dank für die Antwort. Das habe ich dann so gemacht. Ich habe auf meiner Breeze-App (Android) aber vorher und nachher folgenden Eintrag:

Client 1.2.9

Flugsteuerung 1.1.2

ESC 1.0.3

Kamera 2.0.15(F)

Eine Versionsinfo (1.47F) kann ich nirgends finden; ist irgendwie eigenartig oder?



#7 atvie

atvie
  • 18 Beiträge
  • 200QX NanoQX3D Breeze4k

Geschrieben 19. Juni 2017 - 07:23

Hallo Blubber,

besten Dank für die Antwort. Das habe ich dann so gemacht. Ich habe auf meiner Breeze-App (Android) aber vorher und nachher folgenden Eintrag:

Client 1.2.9

Flugsteuerung 1.1.2

ESC 1.0.3

Kamera 2.0.15(F)

Eine Versionsinfo (1.47F) kann ich nirgends finden; ist irgendwie eigenartig oder?

Ach, das ist doch nur eine der vielen Kuriositäten bei Yuneec/Breeze. Hat damit zu tun, dass in einer Firmwaredatei (also etwa der 1.47F) theoretisch Updates für drei Komponenten (Flugsteuerung, ESC und Kamera) drin sein können. Da eines der zentralen Probleme der Breeze im WiFi-Sektor angesiedelt IST(nicht war!), laufen bei der Kamera die Versionsnummern schneller hoch. Was nun Kamera mit WiFi zu tun haben soll erschließt sich mir nicht ganz, aber ich muss ja nicht alles verstehen.

Fazit:

Auch das letzte Update hat nicht alle Bugs vertrieben, es sind zumindest keine neuen dazu gekommen - denn auch das hatten wir schon. WiFi verbindet nach wie vor langsam (langsamer als in der Vorversion), WiFi reißt nach wie vor ab, Follow Me funktioniert nach wie vor nicht.

Im Vorfeld zu dem jetzigen Update hat Yuneec verlauten lassen, dass es, wenn auch dieses Update nicht alle Fehler beseitigt, zu einer Rückrufaktion kommen wird. Quelle hier. Man darf also gespannt sein.



#8 shorty143

shorty143
  • 3 Beiträge
  • Breeze 4K

Geschrieben 20. Juni 2017 - 11:39

Laut Antwort auf meine Anfrage zur Firmware V 1.4.7 habe ich folgende Antwort von Yuneec erhalten:

 

Guten Tag Herr xxxxx,

derzeit gibt es kein Update für den Breeze namens 1.4.7.

 

Bitte beachten Sie das Update runterzuladen bevor der Breeze mit dem Smartphone gebunden ist.

Sobald das Update komplett runtergeladen wurde, können Sie den Breeze binden und das Update durchführen.

 

Sollte dies Ihr Problem nicht lösen, bitten wir Sie sich erneut bei uns zu melden.

 

Mit freundlichen Grüßen / Best Regards

Ihr / Your Yuneec Service Team

 

Diese Antwort kann ich nicht verstehen, denn ich habe mich bei der Anfrage auf die Diskussion zur aktuellen Firmware in den einschlägigen Foren bezogen.

Hat jemand mehr Info's?



#9 Amarog

Amarog
  • 114 Beiträge
  • OrtMettmann
  • 350Qx2 V3,mit Spektrum DX8
    Typhomm H mit intel RealSense
    Yuneec Q500G +cgo3 4k Actioncam
    Inductrix bnf Spektrum DX8
    Inductrix 200 Spektrum DX8
    Hubsan X4 FPV

Geschrieben 21. Juni 2017 - 16:42

Also das Update was mir über das Handy angeboten wurde hat den Namen  V0.1.47_f.bin

das was man von den Servern der Firma Yuneec bekommt hat den gleichen Namen. wenn man es Installiert sieht es so aus:

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Amarog, 21. Juni 2017 - 16:44.


#10 Red-Elements

Red-Elements
  • 4 Beiträge
  • OrtSüdtirol

Geschrieben 21. Juni 2017 - 18:45

Hi, kann mir vielleicht jemand die 1.47F bin Datei per Email senden? Ich habe von Yuneec nur eine Zip Datei mit 29MB ohne Innhalt bekommen.

 

info@red-elements.com

 

Wäre sehr dankbar!

 

Gruß

Martin



#11 Enrico Jorysch

Enrico Jorysch
  • 290 Beiträge
  • OrtBasel (Schweiz)
  • Yuneec Typhoon Q500 4K
    Yuneec Tornado H 920 Plus
    Yuneec Typhoon H
    Yuneec H 520

Geschrieben 21. Juni 2017 - 20:09

29 MB... das waren infrüheren Zeiten doch immerhin 23 Disketten ;-)



#12 Grimmbold

Grimmbold
  • 80 Beiträge
  • Ehemals:
    - Parrot Bebop
    - Yuneec Breeze

    Im Zulauf:
    - DJI Spark

Geschrieben 22. Juni 2017 - 08:32

Kann es sein, dass Du die ZIP Datei nur in .bin umbenennen musst?



#13 atvie

atvie
  • 18 Beiträge
  • 200QX NanoQX3D Breeze4k

Geschrieben 23. Juni 2017 - 20:42

Hi, kann mir vielleicht jemand die 1.47F bin Datei per Email senden? Ich habe von Yuneec nur eine Zip Datei mit 29MB ohne Innhalt bekommen.

 

info@red-elements.com

 

Wäre sehr dankbar!

 

Gruß

Martin

 

Per wetransfer.com soeben an dich abgeschickt. Wetransfer schickt dir ein Email mit einem Downloadlink.Runterladen, auf die Breeze und Updaten wie schon mehrfach beschrieben.

LG

Peter

 

Oder aber man benutzt den direkten Link bei wetransfer, dann kann man ebenfalls die breeze_V0.1.47_F.bin runterladen.


Bearbeitet von atvie, 23. Juni 2017 - 20:49.


#14 Blubber

Blubber
  • 23 Beiträge
  • OrtFürth
  • vorm. DJI Ph2v3
    Yuneec Breeze
    DJI Spark

Geschrieben 25. Juni 2017 - 19:03

Hi,

ich traute mich heute auch mal wieder fliegen, trotz des ekelhaften Windes.

Es war der erste Testflug mit der 1.47F, leider hatte ich bereits in einer Höhe von ca. 10m nen WiFi-lost!
Nur gut das die Breeze dann wenigstens automatisch "nach Hause fliegt"!

Lieber Yuneec-Support, so macht es nun wirklich gar keinen Spaß mehr! :(



#15 Lohenstein

Lohenstein
  • 143 Beiträge

Geschrieben 25. Juni 2017 - 19:27

Ich bin jedenfalls mal zurück auf die 1.39F







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, breeze, quadrokopter, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0