Zum Inhalt wechseln


Foto

Emax pro 280

emax nighthawk multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Freak1975

Freak1975
  • 2 Beiträge
  • Ort88239 Wangen I.Allgäu
  • Emax pro 280

Geschrieben 24. Mai 2017 - 09:04

Servus
Bin neu hier und hab ne frage
Die Arf Version hat die nur denn Acro Mode?
Sender ist eine Mx 16 von Graupner
Das kann doch fast nicht sein da müßte ich
Ja noch denn gr 18 Empfänger dazu kaufen
oder?
Gruß Sven

#2 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 24. Mai 2017 - 12:22

Willkommen :)

 

Nein, der Naze (SkyLine32) kann zwei FlugModi und einen Mix zwischen den beiden.

Um das zu konfigurieren, benötigt man Chrome und den CleanFlight Konfigurator.

Der sogenannte AngleMode ist winkelbeschränkt und selbststabilisierend.

Auf einen DreifachSchalter kann man sich Angle, Horizon und Acro legen und schalten.

Horizon ist ein Mix aus Angle und Acro, wobei dazwischen hin und her geschaltet wird.

Der SchaltPunkt lässt sich einstellen, sodass man damit gut Acro üben kann.

In der StickMitte schaltet der FC im Horizon wieder auf Angle.

Mit der FernBedienung hat das nichts zu tun, das sind FC-Funktionen.

 

PS: Wenn Du den Kopter noch nicht gekauft hast, überlegs Dir nochmal ganz genau.

Der ist schon ziemlich veraltet, ziemlich groß und recht schwach auf der Brust.

Zudem fallen dem gerne mal seine schlappen 12A Regler aus.

Dann muss man die gesamte HauptPlatine tauschen.

 

Bau lieber selbst einen (gibt nette KomplettSets) oder kauf ein etwas stabileres Modell.

Wobei ARF und RTF meistens nicht wirklich toll sind und man schon bald selbst was bastelt.



#3 Freak1975

Freak1975
  • 2 Beiträge
  • Ort88239 Wangen I.Allgäu
  • Emax pro 280

Geschrieben 24. Mai 2017 - 13:57

Willkommen :)

Nein, der Naze (SkyLine32) kann zwei FlugModi und einen Mix zwischen den beiden.
Um das zu konfigurieren, benötigt man Chrome und den CleanFlight Konfigurator.
Der sogenannte AngleMode ist winkelbeschränkt und selbststabilisierend.
Auf einen DreifachSchalter kann man sich Angle, Horizon und Acro legen und schalten.
Horizon ist ein Mix aus Angle und Acro, wobei dazwischen hin und her geschaltet wird.
Der SchaltPunkt lässt sich einstellen, sodass man damit gut Acro üben kann.
In der StickMitte schaltet der FC im Horizon wieder auf Angle.
Mit der FernBedienung hat das nichts zu tun, das sind FC-Funktionen.

PS: Wenn Du den Kopter noch nicht gekauft hast, überlegs Dir nochmal ganz genau.
Der ist schon ziemlich veraltet, ziemlich groß und recht schwach auf der Brust.
Zudem fallen dem gerne mal seine schlappen 12A Regler aus.
Dann muss man die gesamte HauptPlatine tauschen.

Bau lieber selbst einen (gibt nette KomplettSets) oder kauf ein etwas stabileres Modell.
Wobei ARF und RTF meistens nicht wirklich toll sind und man schon bald selbst was bastelt.


Hallo
Schon passiert neu für 150 Euro
Ok dann weiß ich das auch aber für mich wird's es als Anfänger reichen hab noch ne alte Fatshark dazu bekommen Version rcv922
Ohne Handbuch mal schauen wo ich die her bekomme
Gruß Sven

Hallo
Schon passiert neu für 150 Euro
Ok dann weiß ich das auch aber für mich wird's es als Anfänger reichen hab noch ne alte Fatshark dazu bekommen Version rcv922
Ohne Handbuch mal schauen wo ich die her bekomme
Gruß Sven







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: emax, nighthawk, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0