Zum Inhalt wechseln


Foto

Wer fliegt noch mit der SuperX oder MiniX?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 brummsocke

brummsocke
  • 977 Beiträge
  • Ort89231 Neu-Ulm
  • X650Pro von XAircraft
    FC=SuperX+I/OV2+OSD
    Stella Gimbal
    GoPro H3+ BE
    Futaba T14SG
    FPV Sender 5,8GHz25mW
    FPV Mon. Black Pearl 7"
    - - - - - - - - - - - -
    HUBI X4-H107 LED

Geschrieben 20. Mai 2017 - 07:27

Hallo liebe SUPERX Flieger,

 

hier ist es ja richtig ruhig geworden  . . . . leider!

 

Daher würde mich sehr interessieren, wer fliegt die SUPERX oder auch MINIX noch in einem Kopter?

 

Ich selbst habe noch immer meinen X650Pro mit der SuperX. Leider konnte ich in 2016 nicht so viel fliegen wie ich gerne wollte. Das wird in 2017 auf jeden Fall besser *glaube ich*  :)

Obwohl das Wetter bis jetzt hier in Bayern noch so großartig zum Fliegen war, bin ich meinem guten Vorsatz gefolgt und habe mit meinem X650Pro 3 Testflüge absolviert.

Und was soll ich sagen, der Kopter ist super und zuverlässig geflogen.

Ich liebe die SuperX!

 

Also, meldet Euch zurück!

Ich freu mich drauf.

 

LG

brummsocke



#2 haribo66

haribo66
  • 352 Beiträge
  • OrtMittelfranken
  • Blade 200QX, DJI Phantom 2, Phantom 4, Xaircraft X650Pro

Geschrieben 20. Mai 2017 - 20:08

Hallo Brummsocke,

mein 650 Pro steht im Regal - seit mehr als einem Jahr. Dafür gibt es mehrere Gründe:
Erstens hatte ich immer Gimbal-Probleme sowohl mit dem Stella-Gimbal (Zittern und merkwürdige Ausschläge, die ich nicht weg bekommen hatte) als auch mit dem Walkera G-3S (hat sich im Kurvenflug immer wieder mal ausgehängt).
Zum Zweiten hatte sich im Flug vor einem Jahr wohl eine Akkuzelle eines 7000mAh-Akkus verabschiedet, worauf der Kompter aus 10m Höhe aufs Feld gekracht war. Hat mich unter anderem 2 Arme gekostet.
Zum Dritten hat mich wegen der schlechten Aufnahmemöglichkeiten (s. Erstens) dann doch ein Fertigprodukt mehr überzeugt, ich fliege zum Filmen nur noch den Phantom 4...
Und zum Vierten kommt mir vermutlich momentan die neue Drohnenverordnung in die Quere, denn der 650Pro wiegt meines Wissens nach über 2kg und wäre daher "Führerschein-pflichtig"... (oder irre ich mich da).

Vielleicht reaktiviere ich ihn ja mal wieder, denn er ist schon ein wirklich tolles Teil, mit dem das reine Fliegen wirklich immer Spaß gemacht hat.

Grüße
Thomas

#3 brummsocke

brummsocke
  • 977 Beiträge
  • Ort89231 Neu-Ulm
  • X650Pro von XAircraft
    FC=SuperX+I/OV2+OSD
    Stella Gimbal
    GoPro H3+ BE
    Futaba T14SG
    FPV Sender 5,8GHz25mW
    FPV Mon. Black Pearl 7"
    - - - - - - - - - - - -
    HUBI X4-H107 LED

Geschrieben 21. Mai 2017 - 10:38

Hallo Thomas,

 

schön etwas von Dir zu hören und schade, dass der X650 einstaubt.

 

Mein Erstflug mit dem X650 war am 17.98.2014 seitdem habe ich 70 Flüge ohne Vorkommnisse mit 3 SLS LiPos absolviert. Ich bin sowas von zufrieden und traue dem Kopter zu 100%.

Solche Gimbal Probleme sind natürlich echt blöde, wenn man sie nicht in den Griff bekommt. Ich habe auch noch immer das Stella Gimbal am X650 hängen und es macht genau das was es machen soll. Bin also damit zufrieden.

 

Seit langem (ca. 1 Jahr) habe ich ein Walkera G-3DH (360 Grad) im Schrank liegen. Das möchte ich noch an den X650 hängen, aber dann brauche ich ein klappbares Landegestell – das liegt auch genauso so lange im Schrank :) , oh Mann ich habe einfach keine Zeit.  

 

Ok, für den Zelleneinbruch am LiPo - kann der Kopter ja nix.

 

In die DJI Produkte habe ich halt leider kein vertrauen. Mein erster Kopter war ein P2 und der hatte nach 24 Flügen einen Aussetzer und ist unkontrolliert davon geflogen.

 

Mit der SuperX hast Du halt auch keine softwareseitigen Einschränkungen was die Flugzonen, Flughöhen etc. angehen.

 

Mein X650 Hummeler kommt aktuell auf ein Abfluggewicht von 2.205g! Sollte ich das 3D Gimbal und das klappbare Landegestell verbauen, dann bin ich bestimm bei knapp unter 3.000g.

Ja, nach der neuen Verordnung brauchst du für den X650Pro einen Nachweis.

 

Wenn ich mir einen RTF Kopter kaufen würde, dann zurzeit eigentlich nur den Yuneec Typhoon H.

 

PS: Hier mal mein letzter Clip in dem Flugszenen mit dem X650 eingebaut sind:

https://www.youtube....eature=youtu.be

 

Hier bin ich sogar in der Halle mit dem X650Pro geflogen:

https://www.youtube....h?v=t5J4etH1XIw

 

LG

brummsocke



#4 space77

space77
  • 149 Beiträge
  • OrtMülheim a.d. Ruhr
  • H4 680 Alien 15" MiniX
    XJ-470 12" MiniX
    RC: Taranis X9D + X8R
    FPV: RCImmersion

Geschrieben 21. Mai 2017 - 19:38

Ich fliege auch noch 2 Kopter mit MiniX.

Einen H680 mit 15" und einen XJ470 zwischen 10" und 12".

Von Anfang an ohne Probleme. Heute gerade noch 2 Akkus geleert.

Im letzten Jahr bin ich mit dem XJ470 in Südafrika geflogen.

TeuTeuTeu....Gruß Space

 

Ich quatsche hier nicht viel über Technik und Pixel.

Dafür habe ich keine Zeit....ich verbringe dafür viele Stunden in der Luft und sammle Erfahrungen.

 

Hier gerade in Mission über Tsitsikama in SA:

xj470-SA-1.jpg

 

xj470-SA-2.jpg

 

xj470-SA-3.jpg

 

 

 

 

...auch über Wasser bisher alles gut: Sonnenuntergang über dem Atlantik auf Madera...wie immer bei der Arbeit....

Das ist der H680...sieht vom Weiten aus, wie der Xj470. 

Die Landegestelle sind Eigenentwicklungen, die perfekt funktionieren und in 5 Sekunden demontiert sind.

 

banner2.jpg


Bearbeitet von space77, 21. Mai 2017 - 19:42.

  • brummsocke gefällt das

#5 brummsocke

brummsocke
  • 977 Beiträge
  • Ort89231 Neu-Ulm
  • X650Pro von XAircraft
    FC=SuperX+I/OV2+OSD
    Stella Gimbal
    GoPro H3+ BE
    Futaba T14SG
    FPV Sender 5,8GHz25mW
    FPV Mon. Black Pearl 7"
    - - - - - - - - - - - -
    HUBI X4-H107 LED

Geschrieben 26. Mai 2017 - 15:48

Hallo space77,

 

das freut mich aber wirklich, dass deine beiden MINIX so gut funktionieren. Ich habe auch noch eine MINIX im Schrank liegen. Habe die für einen H-Kopter Eigenbau eingeplant.

Du hast da zwei schöne Kopter im Einsatz, gratuliere. Hast Du auch das OSD von MINIX an Bord?

Die Landebeine interessieren mich schon. Was wiegen die vier Stück und gibt es die nicht so zu kaufen?

 

Ich wünsche Dir weiterhin guten Flug.

 

Gruß

brummsocke



#6 Sully

Sully
  • 141 Beiträge
  • OrtZwischen H und BS
  • Tarot 650 SPort
    Eigenbau 750er Klasse
    Y6 Eigenbau 700er Klasse
    Xaircraft Xcope 450

Geschrieben 28. Mai 2017 - 07:46

Moin zusammen - ich fliege auch eine SuperX in einem Xcope. Auch ich habe ein STELLA Gimbal dran, was orginal für den Xcope eigentlich nicht vorgesehen ist. Die orginal Xcope Regler sind schon gegen Leistungsstärke ausgetauscht worden, was 11x4.7 Propeller mit 3S (5300 mA) möglich macht.

 

Angehängte Datei  IMG_20170528_081027.jpg   173,58K   0 Mal heruntergeladen

 

Was mich an der SuperX bislang am meisten nervt, ist das permanente Gezitter nach jedem Start. Ich muss vor jedem Flug immer wieder mit dem Gain Poti das Gezitter einregeln. Wenn das erledigt ist, fliegt er sehr stabil - sofern genügend Sateliten vorhanden sind. Sonst wird es ein bisschen kritisch was die Flugstabilität im GPS Modus betrifft (z.B. Höhe halten)

 

Ich finde das blöd, das nach dem ausschalten dieser eingeregelte Gain Wert nicht dauerhaft in den FC eingespeichert wird. Bei jedem Neustart zittert er wieder und das einregeln geht von vorne los. Es ist im übrigen egal ob ich mit oder ohne Gimbal fliege. Zittern tut er immer. Auch ein herumspielen mit den Offset`s bringt keinen sichtbaren Erfolg.

 

Ansonsten habe ich zu der SuperX mehr vertrauen, als zu meiner NAZA V2 die mich in einem anderen Kopter immer wieder mit seltsamen Zicken überrascht -> Guckst du: https://goo.gl/photo...PouyAHVbmTwP4z7

 

Was ich sehr gut finde ist der BlackBox Viewer der SuperX. Hoffen wir mal das der chinesische Server noch lange erhalten bleibt, denn in der Offline Variante des Viewers funktioniert die Google Karte nicht mehr.

 

 


  • brummsocke gefällt das

#7 brummsocke

brummsocke
  • 977 Beiträge
  • Ort89231 Neu-Ulm
  • X650Pro von XAircraft
    FC=SuperX+I/OV2+OSD
    Stella Gimbal
    GoPro H3+ BE
    Futaba T14SG
    FPV Sender 5,8GHz25mW
    FPV Mon. Black Pearl 7"
    - - - - - - - - - - - -
    HUBI X4-H107 LED

Geschrieben 01. Juni 2017 - 16:20

Hi Sully,

 

einen klasse Xcope - Umbau hast Du da. Gefällt mir sehr gut.

 

Was hast Du für ein Abfluggewicht? Dürfte jetzt durch die neue Verordnung nicht uninteressant sein.

 

Das von Dir beschriebene Zittern hatte ich eigentlich nur, wenn ich meinen X650Pro ohne Gimbal geflogen bin. Sonst ist der Kopter sehr stabil in der Luft.

Ich weiß nicht, ob dir der „Gain“ Beitrag hier bekannt ist. Wenn nicht, dann schau da mal rein. Evtl. bekommst Du da noch eine Antwort auf das Problem.

http://www.kopterfor...e/?hl=gainwerte

 

Ich wünsche Dir weiterhin sehr viel Spaß mit dem Xcope und der SuperX. Für mich ist das immer noch DER Flugcontroller dem ich zu 100% vertraue.

 

Grüße

brummsocke



#8 Sully

Sully
  • 141 Beiträge
  • OrtZwischen H und BS
  • Tarot 650 SPort
    Eigenbau 750er Klasse
    Y6 Eigenbau 700er Klasse
    Xaircraft Xcope 450

Geschrieben 03. Juni 2017 - 14:18

Hallo brummsocke - vielen Dank, der Beitrag war mir nicht bekannt. Werde ich mich mal intensiver mit auseinander setzen.

 

Mein Abfluggewicht MIT Stella Gimbal, GoPro und 3S 5300mA GensAce Akku liegt bei 1723 Gramm. Flugzeit liegt mit den original Motoren und 11x4.7 Probs zwischen 10 - 15 Minuten, je nach Flugstil ( Action oder Kampfschweben.)

 

Man könnte sicher noch das eine oder andere Gramm einsparen. Ich stehe aber auf eine cleane Optik. Darum sind auch diverse selbst konstruierte 3D Druckteile, sowie jede Menge Geflechtschlauch verbaut.

 

Angehängte Datei  2017-06-03 14.29.01.jpg   196,84K   1 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  2017-06-03 14.28.36.jpg   140,71K   1 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  2017-06-03 14.28.15.jpg   96,53K   1 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  2017-06-03 14.27.24.jpg   217,19K   1 Mal heruntergeladen

 

 


  • brummsocke gefällt das

#9 JoH

JoH
  • 105 Beiträge
  • Ortsüdlich von Mainz
  • GoPro Hero3 BE
    Stella Gimbel
    FrSkyTaranis X9D
    XAircraft X650 pro mit SuperX
    SuperX OSD
    SLS XTRON 4S 5800
    PAJ gold
    FPV TX IRC 5,8 GHz 25mw
    Zeiss Cinemizer Oled 3D
    Blackout B330

Geschrieben 08. Juni 2017 - 15:39

Hallo Brummsocke,

 

ich fliege meinen X650 Pro mit Stella Gimbel + FPV nach wie vor und bin sehr zufrieden ! Der Kopter ist ein Garant für Freizeitspass ;D denn er fliegt so stabil und sicher wie am Anfang ! Leider hatte ich im letzten Jahr und auch dieses Jahr wenig Freizeit aber fürs 2. Halbjahr habe ich mir vorgenommen wieder öfters fliegen zu gehen :)

Lt. technischer Daten meiner Ausrüstung müsste ich auch noch unter der 2kg Grenze bleiben. Schilder habe ich mir aber schon bestellt.

 

Weiterhin Euch ALLEN Gute Flüge !!!

 

JoH


  • brummsocke gefällt das

#10 brummsocke

brummsocke
  • 977 Beiträge
  • Ort89231 Neu-Ulm
  • X650Pro von XAircraft
    FC=SuperX+I/OV2+OSD
    Stella Gimbal
    GoPro H3+ BE
    Futaba T14SG
    FPV Sender 5,8GHz25mW
    FPV Mon. Black Pearl 7"
    - - - - - - - - - - - -
    HUBI X4-H107 LED

Geschrieben 08. Juni 2017 - 18:53

Hallo JoH,

 

das freut mich aber sehr, dass Du auch noch Deinen X650 im Einsatz hast! :first:

 

Ja – der X650Pro mit der SuperX fliegt wie auf Schienen. Es macht wirklich Spaß mit dem Kopter. Leider liegt mein Abfluggewicht bei 2.205g und somit muss ich mir wohl etwas einfallen lassen.  <_<

 

Weiterhin viele gute Flüge mit der SuperX. :cheers:

 

Gruß

brummsocke


  • JoH gefällt das

#11 JoH

JoH
  • 105 Beiträge
  • Ortsüdlich von Mainz
  • GoPro Hero3 BE
    Stella Gimbel
    FrSkyTaranis X9D
    XAircraft X650 pro mit SuperX
    SuperX OSD
    SLS XTRON 4S 5800
    PAJ gold
    FPV TX IRC 5,8 GHz 25mw
    Zeiss Cinemizer Oled 3D
    Blackout B330

Geschrieben 22. Juni 2017 - 15:50

Hallo brummsocke dank dir !

 

So nun habe ich ihn meinen XAircraft inkl. der Komplettaustrüstung auf die Waage gestellt und siehe da => 2300g, auch ich benötige einen Flugschein :-X

bin aber schon fündig geworden :) . Darf ich hier aber nicht posten, daher gerne per PN, wenn es dich interessiert.

 

Viele Grüße

 

Josef






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0