Zum Inhalt wechseln


Foto

Eachine Assassins 180 mit INAV flashen

eachine fpc racer

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#1 rt1970

rt1970
  • 106 Beiträge
  • OrtP
  • DJI Mavic 2 Zoom
    EACHINE Assassins 180 V2
    Eachine E58

Geschrieben 18. Mai 2017 - 00:03

Hallo!

 

Ich habe merkwürdiges Verhalten bei dem Copter...

Nach der Lieferung musste ich erst mal den Empfänger mit dem Sender binden.

Danach flog der eigentlich ganz gut.

 

Nur hab ich das Gefühl, dass weder GPS noch BARO irgendeine Funktion haben.

Soviel ich gelesen habe, dienen diese Funktionen nur für´s OSD.

 

Also hab ich INAV geflasht, da das speziell für GPS und BARO entwickelt ist.

Bis auf dass er immer nur GPS 01 auf dem OSD anzeigt scheint alles i.O. zu sein, da irgendwann das GPS-Symbol erscheint.

Heute beim Testflug fing der Copter an zu schaukeln bis zum Überschlag...

Also PID´s runter genommen bis auf 10. Wurde besser aber schaukelt immernoch.

 

Da keine Lust mehr hatte auf Experimente hab ich wieder Cleanflight geflasht mit "Full Erase" und "Reset Configuration".

Danach die Original-Konfiguration mit "Restore" eingespielt.

 

Jetzt kommt das, was ich nicht verstehe: Das schaukeln bleibt!?

 

Hat schon jemand INAV flugfähig bekommen? Immerhin hat der ALLES an Board was man braucht...

Und nein, FPV ist mir nicht sooo wichtig. Bin da absoluter Anfänger und kann die Entfernungen nicht einschätzen... Deshalb wäre ALT-HOLD und GPS-HOLD für mich wichtig zum üben...

 

ALSO:

Ich hoffe ein Problem gelöst zu haben. Das wird mir der Flugtest morgen zeigen.

Ich hatte anstatt den Original-Propeller TriBlades 5x3x3 drauf.

Folge dessen: Baro spielt durch den Luftstrom verrückt und dadurch dass ein Prop unrund lief auch das schaukeln.

Mit dem schaukeln muss ich morgen mal testen aber das Baro-Problem (steigt immer höher und ist nur durch "Motoren aus / Gas auf 0" zu stoppen) merke ich schon in der Hand, dass es sich deutlich gebessert hat!

Warum zeigt er mir bei INAV nicht die korrekte Satellitenanzahl (bei Cleanflight schon)?

Bin gespannt, wie sich INAV fliegt!

 

Vor ein paar Tagen wollte ich mal Betaflight testen. Hier hab ich das Problem, dass die Kanäle nicht stimmen. Also Throttle ist auf AUX1, Yaw ist auf AUX2, der rechte Steuerknüppel hat keine Funktion und die Schalter sind auf Throttle und Yaw...

Allerdings wird hier weder GPS noch BARO unterstützt oder?

 

Noch eine Frage dazu: Kann man das OSD anpassen? Hätte gern kmh anstatt m/s und Flugmodusanzeige...


Bearbeitet von rt1970, 18. Mai 2017 - 00:07.


#2 BlackDiablo75

BlackDiablo75
  • 4 Beiträge
  • Eachine Assassin 180 V2

Geschrieben 14. August 2017 - 07:31

Hallo rt1970

 

Hab jetzt auch meine Eachine Assassin 180 V2 bekommen. Zwecks GPS-funktionalität würde ich auch lieber mit iNav arbeiten.

Hab eigentlich schon Probleme auf eine aktuelle Cleanflight-Version (1.12.0 zu 2.x) zu wechseln weil alle Einstellungen verloren gehen.

 

Hast du von deinem Test mit iNav einen Dump? Würde diesen gern als Grundlage für weitere Tests verwenden.



#3 Fandi

Fandi
  • 1.973 Beiträge
  • OrtEssen
  • Quanum Nova(CX20), viele Modifikationen)
    ZMR250 GPS Racer
    X550 Long Range (>50 Minuten, unter 2kG)
    K130 GPS Racer ohne FPV(<250 Gramm)
    Leader 120 mit Extras

Geschrieben 14. August 2017 - 09:22

Ich kann hier nichts zu dem Kopter sagen,

aber zu INAV schon,

Ich fliege selber 3 Kopter mit INAV, auch einen kleinen 130er unter 250Gramm, das geht.

INAV zeigt die Satellitenanzahl erst dann an, wenn mindestens 6 gelogt sind, dann sollte der Wert aber richtig angezeigt werden.

Das Barometer solltest Du mit Schaumstoff schützen, das bringt viel.

Als Schaumstoff aber nur einen nehmen, der luftdurchlässig ist.

 

Von den Flugeigenschaften ist INAV näher am Betaflight, als am Cleanflight, d.h. PID aus Cleanflight sind mit größter Wahrscheinlichkeit schlecht.

Bei meinem 250er bin ich mit dem 5" GPS Preset sehr gut klargekommen.

Mein X550 mit 15" Props fliegt sauber mit dem 12" Preset.

Nur der kleine 130er, da passt nichts, den bin ich aber noch am Einfliegen.



#4 rt1970

rt1970
  • 106 Beiträge
  • OrtP
  • DJI Mavic 2 Zoom
    EACHINE Assassins 180 V2
    Eachine E58

Geschrieben 14. August 2017 - 15:13

Wie erstelle ich einen vollständigen Dump incl. Profile etc.?

 

Probleme auf eine aktuelle Cleanflight-Version (1.12.0 zu 2.x) zu wechseln weil alle Einstellungen verloren gehen.

So ist es leider...

Ging mal mit Backup und Recovery. Schade!

 

Eigentlich hab ich alles Standard gelassen bis auf GPS (UBlox) und Baro oder so. Nix aufregendes eingestellt.

Baro haut immernoch nicht hin, obwohl ich das Board höher gesetzt habe. Mit Schaumstoff muss ich mal testen...

Kann den Copter in der Hand halten und sehe beim Gas geben eine Höhenänderung im INAV...

@BlackDiablo

Funktioniert bei Dir Baro? (Glaube linker Schalter ist der ALT-Hold Mode in der Original-Firmware)

Denke der Baro-Sensor befindet sich an einer ungünstigen Stelle...


Bearbeitet von rt1970, 14. August 2017 - 15:42.


#5 BlackDiablo75

BlackDiablo75
  • 4 Beiträge
  • Eachine Assassin 180 V2

Geschrieben 14. August 2017 - 18:09

Der Baro ist leicht zu findet man leicht. Hab ihn schon abgedeckt aber ohne Erfolg bei den orginaleinstellungen.

Silberner Kasten mit einem kleinen Lock oben drauf.

Angehängte Dateien


Bearbeitet von BlackDiablo75, 14. August 2017 - 18:10.


#6 rt1970

rt1970
  • 106 Beiträge
  • OrtP
  • DJI Mavic 2 Zoom
    EACHINE Assassins 180 V2
    Eachine E58

Geschrieben 14. August 2017 - 21:37

 

Hab ihn schon abgedeckt aber ohne Erfolg bei den orginaleinstellungen

Welchen Erfolg erwartest Du bzw. was ist passiert?



#7 Fandi

Fandi
  • 1.973 Beiträge
  • OrtEssen
  • Quanum Nova(CX20), viele Modifikationen)
    ZMR250 GPS Racer
    X550 Long Range (>50 Minuten, unter 2kG)
    K130 GPS Racer ohne FPV(<250 Gramm)
    Leader 120 mit Extras

Geschrieben 15. August 2017 - 07:34

Bei meinem 130er steigt die angezeigte Höhe auch um ca.3m, so bald die Motoren laufen,
Die sind aber sehr stabil, so das alt_hold ohne Probleme funktioniert.

#8 rt1970

rt1970
  • 106 Beiträge
  • OrtP
  • DJI Mavic 2 Zoom
    EACHINE Assassins 180 V2
    Eachine E58

Geschrieben 15. August 2017 - 08:41

Sobald ich bei mir ALT_HOLD einschalte will der Kopter nach oben. Nix zu machen ausser den Gasknüppel zurücknehmen. Und zwar so weit bis die Motoren aus gehen. Langsam landen ist nicht möglich. Sobalb die Motoren laufen will er hoch.

Aber Du hast recht:

 

Bei meinem 130er steigt die angezeigte Höhe auch um ca.3m, so bald die Motoren laufen,

Stimmt... So geht´s auch... Nimmt er Höhe + Wind von den Rotoren als Maß... Sollte auch gehen...

Dann versteh ich nicht das Verhalten von meinem...



#9 Fandi

Fandi
  • 1.973 Beiträge
  • OrtEssen
  • Quanum Nova(CX20), viele Modifikationen)
    ZMR250 GPS Racer
    X550 Long Range (>50 Minuten, unter 2kG)
    K130 GPS Racer ohne FPV(<250 Gramm)
    Leader 120 mit Extras

Geschrieben 15. August 2017 - 09:01

Sobald ich bei mir ALT_HOLD einschalte will der Kopter nach oben. Nix zu machen ausser den Gasknüppel zurücknehmen. Und zwar so weit bis die Motoren aus gehen. Langsam landen ist nicht möglich. Sobalb die Motoren laufen will er hoch.

 

Was zeigt den das Baro im Sensor Tab an?

ich hatte das schon mal bei einem FC, da ist die Höhe innerhalb von 10Minuten um 20m getiegen.

Obwohl der Kopter still auf dem Tisch lag, ein defektes Baro....

 

das bei einem 130er, der Propellerstrom nicht ganz vom Baro weg zu bekommen ist, war mir ja klar.

das Ergebnis ist aber in Ordnung, im Pos_Hold steht der sehr ruhig, evtl. bei Wind so max. 5-10cm Unruhe



#10 rt1970

rt1970
  • 106 Beiträge
  • OrtP
  • DJI Mavic 2 Zoom
    EACHINE Assassins 180 V2
    Eachine E58

Geschrieben 18. September 2017 - 18:53

Hab grad nach langem wieder den Eachine raus geholt.

Gleich man INAV 1.7.3 geflasht und den 5" PreConfig genommen.

Dann Motoren-ESC und GPS angepasst.

Modes noch alles auf Angle und SW3 auf INAV-Althold programmiert.

Was soll ich sagen? Er hält jetzt die Höhe!

Dann noch Alt-Hold auf Mitte Stick gesetzt -> geht auch super!

GPS konnte ich noch nicht testen, da ich hier zu wenige Satelliten bekomme wegen Berg.

 

ABER:

Er schaukelt!

Meine PIDs:

Pitch und Roll: 40, 30, 23

YAW: 85, 45, 0

 

Was sollte ich ändern?

 

Noch was: hat jemand mal den Buzzer angeschlossen? Bei mir funktioniert der nicht. Beeper mit 5V getestet: funktioniert!


Bearbeitet von rt1970, 18. September 2017 - 18:55.


#11 Fandi

Fandi
  • 1.973 Beiträge
  • OrtEssen
  • Quanum Nova(CX20), viele Modifikationen)
    ZMR250 GPS Racer
    X550 Long Range (>50 Minuten, unter 2kG)
    K130 GPS Racer ohne FPV(<250 Gramm)
    Leader 120 mit Extras

Geschrieben 18. September 2017 - 19:24

Das Preset ist ja für 5", der 180er ist da kleiner.

Ich erfliege immer noch für meinen 130er.

P ist da deutlich kleiner als bei dem 250er (5"), da bin ich schon auf 16 runter.

von der Tendenz müßtest Du bei dem 180er sicher dazwischen liegen.

 

Und was bedeutet:

hat jemand mal den Buzzer angeschlossen? Bei mir funktioniert der nicht. Beeper mit 5V getestet: funktioniert! ????

also bei mir geht der Buzzer



#12 rt1970

rt1970
  • 106 Beiträge
  • OrtP
  • DJI Mavic 2 Zoom
    EACHINE Assassins 180 V2
    Eachine E58

Geschrieben 18. September 2017 - 20:03

 

also bei mir geht der Buzzer

Ich habe einen gekauft, den man an der Seite in den 1mm Stecker anschließen kann an Buzz+ und Buzz-

Ausser dem normalen Einschalt-Getüdel der Motoren macht meiner keinen Mucks...

https://static.rcgro...21-DSCN3317.jpg

 

Schaukeln:

Hab grad festgestellt, dass einige Schrauben der Trägerplatte lose waren :-[


Bearbeitet von rt1970, 18. September 2017 - 20:14.


#13 Fandi

Fandi
  • 1.973 Beiträge
  • OrtEssen
  • Quanum Nova(CX20), viele Modifikationen)
    ZMR250 GPS Racer
    X550 Long Range (>50 Minuten, unter 2kG)
    K130 GPS Racer ohne FPV(<250 Gramm)
    Leader 120 mit Extras

Geschrieben 18. September 2017 - 20:35

evtl. + und - vertauscht?

berücksichtigt das der nur max 50mA bei 5V brauchen darf?



#14 rt1970

rt1970
  • 106 Beiträge
  • OrtP
  • DJI Mavic 2 Zoom
    EACHINE Assassins 180 V2
    Eachine E58

Geschrieben 17. Oktober 2017 - 18:20

berücksichtigt das der nur max 50mA bei 5V brauchen darf?

Zieht 22mA bei 5V Gleichspannung...

evtl. + und - vertauscht?

Trotzdem kein Mucks...

 

Hab grad das GPS-Modul ersetzt. Hat auch sehr schnell seinen 3D-Fix! Hat nun 8 SATs wo ich vorher kaum einen Fix bekam.

Aber irgendwie zieht er beim aktivieren von POS-Hold immer irgendwo hin weg. Muss das GPS-Modul eine bestimmte Richtung haben? Eigentlich nicht oder? Zeigt ja nur Position - nicht die Richtung. Ist ja kein Kompass drin...

Hab bei POS-Hold auch ALT-Hold und Angle aktiviert.


Bearbeitet von rt1970, 17. Oktober 2017 - 18:28.


#15 Fandi

Fandi
  • 1.973 Beiträge
  • OrtEssen
  • Quanum Nova(CX20), viele Modifikationen)
    ZMR250 GPS Racer
    X550 Long Range (>50 Minuten, unter 2kG)
    K130 GPS Racer ohne FPV(<250 Gramm)
    Leader 120 mit Extras

Geschrieben 17. Oktober 2017 - 19:25

 Ist ja kein Kompass drin...

Äh, verstehe ich das nun richtig, Du hast keinen Kompass an Board?

Dann kann es nicht funktionieren, da der FC ja nicht weiß in welche Richtung korriguert werden muß.

Stell Dir vor, Du bist in einem Dir bekannten Raum, mit verbundenen Augen.

Du stehst in der Mitte, und sollst zur Türe gehen.

Leider weißt Du aber nicht in welche Richtung Du gerade stehst.

Der FC benötigt bei einem Kopter immer einen Zieplunkt, und eine Richtung.

 

Bei einem Flugzeug ist es einfacher, da die Richtung immer eindeutig ist (nach vorne)

Von da her funktioniert INAV da (sogar besser) ohne Kompass







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: eachine, fpc, racer

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0