Zum Inhalt wechseln


Foto

Mavic Pro Firmware 01.03.0700 09.05.2017

dji mavic drohne quadrokopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
204 Antworten in diesem Thema

#196 somiii

somiii
  • 101 Beiträge
  • Mavic Pro

Geschrieben 19. Mai 2017 - 15:39

Hi,

Ich kann Gustaf17 nur zustimmen und ich kalibriere ebenso nach jedem Firmware update neu.

Im DJI Forum gibts nen netten Beitrag über dieses Thema in dem “DJI Ken“ (Tech Support) dieses verfahren befürwortet.
Er steht im direkten kontakt zu den entwicklern, also muss er es wissen.

Klar ist es kein muss aber...

Probiert es aus, wenn sich das Flugverhalten eurer Meinung dadurch so sehr verschlechtert gibts immernoch die Möglichkeit zum Reseten.

Es kommt aber auch darauf an wie man kalibriert.
Z.b. Die Kalibrierung (nivellierung) der IMU sollte nur auf einer oberfläche durchgeführt werden die sich komplett in wage befindet.
Alles andere wird nur murks.

Eine nicht korrekt nivellierte IMU kann z.b. die ursache für einen schiefen Horizont sein da sie sehr eng mit dem gimbal zusammen arbeitet usw.
Beim Kalibrieren also exakt arbeiten.

Ausprobieren lohnt! 😃

Bearbeitet von somiii, 19. Mai 2017 - 15:56.


#197 *Michael*

*Michael*
  • 1.512 Beiträge
  • Ipad Mini 2 cellular
    IPhone 6sPlus
    DJI Mavic Pro

Geschrieben 19. Mai 2017 - 17:12

Gestern habe ich auch das Update gemacht.Beim Propeflug dann fast einen Herzinfarkt bekommen in 99 Metern Höhe gibt das Teil Alarm,Hinderniserkennung .Das hatte ich noch nie allerdings bin ich auch nocht nicht bei so schönen Wetter gegen das Sonnenlicht geflogen.Nach dem ich den Mavic gedreht hatte ging der Alarm wieder aus.Sonst war nichts besonderes.



#198 strubbi

strubbi
  • 17 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2017 - 17:21

Ich habe den Eindruck das sich von Update zu Update immer mehr kleinere und auch größere Fehler einschleichen. Anstatt sich um die Fehlerbeseitigung zu kümmern werden teilweise neue Funktionen eingefügt die dann wiederum Fehler produzieren.


  • Schoasch gefällt das

#199 Thinkdifferent

Thinkdifferent
  • 90 Beiträge
  • OrtIsmaning / München
  • Mavic Pro
    Black Manta mit Pixhawk FC
    QR270 mit SP3 (im Bau)

Geschrieben 19. Mai 2017 - 17:30

Durch das Kalibrieren des VPS nach dem Update auf die .700 steht der Kleine FAST wieder so wie früher in der Luft. War aber schon mal besser...

Was aber jetzt dazugekommen ist:

- Im Live-Bild habe ich wesentlich mehr Verbindungsabbrüche wie früher - z.T. sehe ich 1-2 Sekunden nichts (Bild ist eingefroren)

- Heute hat der Mavic 4 Akkus lang während der Flüge meistens gelb geblinkt (schnell) - zwischendrin mal wieder grün (normal). Die Antennen der Funke sind korrekt ausgerichtet, sie ist voll aufgeladen und beim iPad ist das WLAN deaktiviert... 

Auf der Webseite von "Airdata.com" kann man seine Flüge (wenn man sie denn hochgeladen hat) analysieren. Unter "Rudder Average Response Time" steht 0,38 Sekunden - eher im roten Bereich.

 

Kann das mit der .700 zusammenhängen? Klar kann ich auf die .400 zurücksetzen - aber da die APP die jetzigen Einstellungen nicht speichert und das Wetter gerade nicht zum Fliegen einlädt, gibt es hier vielleicht einen schnelleren Tipp...


  • S1000R gefällt das

#200 Dawisaga

Dawisaga
  • 1 Beiträge
  • OrtSt. Gallen
  • Dji mavic pro

Geschrieben 19. Mai 2017 - 19:24

Hallo alle,
bin seit 2 Tagen glücklicher Besitzer einer Mavic und habe nicht viel von vorherigen Problemen mitbekommen.
Ausgepackt und grad mal Update .700 ohne Probleme direkt ab WLan installiert.
Habe mal drei Akkus leer geflogen und war mega happy. Klar, muss noch viel üben aber klappte bereits gut.
Die Mavic hielt sich wie eine eins stabil in der Luft. Hatte aber eine Schrecksekunde als ich von zuerst 18 Satelliten auf einmal angezeigt bekam, dass ich keine Satellitenverbindung mehr hatte.
Am Flugverhalten konnte ich aber nichts feststellen, war aber nicht in grosser Höhe wodurch wahrscheinlich der Bodenradar noch stabilisierte.

#201 S1000R

S1000R
  • 119 Beiträge
  • Mavric Pro

Geschrieben 20. Mai 2017 - 07:23

Hallo alle,
bin seit 2 Tagen glücklicher Besitzer einer Mavic und habe nicht viel von vorherigen Problemen mitbekommen.
Ausgepackt und grad mal Update .700 ohne Probleme direkt ab WLan installiert.
Habe mal drei Akkus leer geflogen und war mega happy. Klar, muss noch viel üben aber klappte bereits gut.
Die Mavic hielt sich wie eine eins stabil in der Luft. Hatte aber eine Schrecksekunde als ich von zuerst 18 Satelliten auf einmal angezeigt bekam, dass ich keine Satellitenverbindung mehr hatte.
Am Flugverhalten konnte ich aber nichts feststellen, war aber nicht in grosser Höhe wodurch wahrscheinlich der Bodenradar noch stabilisierte.



Der war richtig gut

#202 machplatt

machplatt
  • 3 Beiträge
  • Dji Phantom2 Vision Plus, Nine Eagles Galaxy Visitor 6, SymaX5

Geschrieben Gestern, 13:55

Was ich nicht verstehe - ich aktualisiere am PC - wenn ich dann mal die Go App starte erkennt die das nicht und will nochmal updaten.

 

 

Ich empfinde die Go App als totalen Mist.
- Keine Sprachausgabe

- unübersichtliches Menue
- nur in Englisch
 

 

Zum Glück gibts Litchi. - die funktioniert - V2+ , Inspire - jetzt Mavic - noch nie Probleme


Du hast ja richtig Ahnung, selbst der Hersteller empfiehlt das. 

Der Hersteller empfiehlt auch die Go App und regelmäßige Updates auf Software die immer schlechter wird



#203 Mavico

Mavico
  • 32 Beiträge
  • DJI Mavic Pro

Geschrieben Gestern, 14:26

Was ich nicht verstehe - ich aktualisiere am PC - wenn ich dann mal die Go App starte erkennt die das nicht und will nochmal updaten.

 

 

Ich empfinde die Go App als totalen Mist.
- Keine Sprachausgabe

- unübersichtliches Menue
- nur in Englisch
 

 

Zum Glück gibts Litchi. - die funktioniert - V2+ , Inspire - jetzt Mavic - noch nie Probleme


Der Hersteller empfiehlt auch die Go App und regelmäßige Updates auf Software die immer schlechter wird

 

 

 - nur in Englisch --> Stell doch auf deutsch um ...  ;)



#204 Rusty

Rusty
  • 9.759 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Pro
    > iPhone 6S
    > iPad mini 2 cellular
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9

Geschrieben Gestern, 15:38

 
Ich empfinde die Go App als totalen Mist.
- Keine Sprachausgabe
- unübersichtliches Menue
- nur in Englisch

Der Hersteller empfiehlt auch die Go App und regelmäßige Updates auf Software die immer schlechter wird


DJI Go funzt bei mir z.B. super.

Bei iOS auch in Deutsch!
Lautstärke aufgedreht?
Menü mal etwas ausprobiert. Ist eigentlich easy!
Mit jedem Update werden meine DJI Kopter kostenlos besser!

#205 machplatt

machplatt
  • 3 Beiträge
  • Dji Phantom2 Vision Plus, Nine Eagles Galaxy Visitor 6, SymaX5

Geschrieben Gestern, 18:33

 - nur in Englisch --> Stell doch auf deutsch um ...  ;)

nicht für Android







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, drohne, quadrokopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0